1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

"Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ...

Diskutiere "Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ... im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo liebe Mitstreiter und Mitstreitertinnen, Leidensgenossen und auch -innen, potenzielle Vorbilder, Mutmacher und Mutmacherinnen und...

  1. Camillomina

    Camillomina Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Hallo liebe Mitstreiter und Mitstreitertinnen, Leidensgenossen und auch -innen, potenzielle Vorbilder, Mutmacher und Mutmacherinnen und Diät-und-Ernährungs-alte-Hasen-und-Häsinnen und natürlich alle hier nicht genannten ...

    Ich bin Mina, bin 49 Jahre alt und könnte eigentlich ganz zufrieden mit meinem Leben und dem ganzen Drumherum sein, wenn da nicht die leidige Gewichtsfrage wäre.

    Wie gern würde ich jetzt schreiben, dass ich in letzter Zeit aufgrund eines Urlaubs zugenommen hätte, oder nach einer Schwangerschaft (dafür wäre ich aber leider sowieso zu alt), Medikamente, das wäre ja auch ein Grund, wenn auch ein echt trauriger, ... Ich würde einfach lieber schreiben, dass ich eigentlich immer schlank war und nur jetzt ... auf einmal ... wegen unglücklicher Umstände ... oder anderen Begebenheiten (für die ich natürlich nichts kann) plötzlich zugenommen hätte. Bitte versteht mich an dieser Stelle nicht falsch, natürlich weiß ich dass es viele Menschen gibt, bei denen dies so ist und ich möchte das keinesfalls abwerten.

    Das Gegenteil ist der Fall, ich wünschte ich gehörte dazu, denn dann müsste ich nicht zugeben, dass mein Gewicht schon mein ganzes Leben ein Riesenthema für mich ist. Es ist zwar nicht so, dass ich laut BMI und Waage (wenn ich mich denn gerade traue, mich zu wiegen) immer, zu jeder Lebenszeit Übergewicht habe und hatte, aber wenn ich jetzt zurückblicke, dann gibt es eigentlich nur 4 Phasen, in denen ich mich befinde:

    Phase 1: Die inneren Werte zählen: "Ich geht nicht auf die Waage also merke ich nicht, wie ich immer mehr zunehme.
    Phase 2: Das Erwachen und die Diät: "Ach du lieber Himmel, aber: "Ich schaffe das schon!""
    Phase 3: Nach der Diät: "Ich finde mich soooo toll, ich bleib jetzt so" (Dauer max. 1-4 Wochen)
    Phase 4: Der Sündenfall: "Jetzt ist sowieso alles sch... egal, wo sind die 42er Hosen nochmal..."
    Nach Phase 4 kommt normalerweise wieder Phase 1. Manchmal schließt sich Phase 1 aber auch direkt an Phase 2 an (schäm).

    Ich habe Klamotten von Größe 36 bis 44 im Schrank und wiege, betrachtet man mal nur die letzten 10 Jahre, zwischen 64 und 88 Kilo. Und zu dick finde ich mich eigentlich mit jedem Gewicht (Ja, ich gebe zu, das klingt schon sehr nach "Schraube locker").

    Ihr seht Gewicht ist für mich ein Dauerthema, welches mich schon viel Kraft, Tränen, Geld, Zeit und Energie gekostet hat. Das Beschämende dabei ist auch, dass ich immer dachte, dass man mit fast 50 langsam das Problem bewältigt oder den Trick raus hat oder aber einfach die eigene Mitte gefunden hat und ggf. mit den zusätzlichen Kilos zufrieden lebt.

    Ist bei mir aber nicht so - leider. Ich bin schon mein ganzes Leben lang entweder eine Dicke oder eine Latent-Dicke. :sick:

    Trotz allem kommt immer mal wieder die Optimistin in mir durch und ich begebe mich dann doch immer noch mal auf die Suche nach dem "heiligen Gral" oder dem "Baum der Erkenntnis" in der Hoffnung, dass es schon eine Lösung für mein Gewichtsproblem im Universum gibt, das auch schon einige kennen, nur Dummi-Mina hat es noch nicht geschnallt.

    Aktuell - nach einer Gewichtszunahme von 6kg in zwei Monaten und entsprechend hohem Leidensdruck - habe ich am letzten Montag mit Dukan begonnen. Darauf gebracht hat mich meine Hausärztin, die meinte, dass ich es aufgrund meiner Leberwerte (no, Alkohol trinke ich wenig) und meiner Zunahme eine kohlenhydratreduzierten Ernährungsweise probieren könnte. Daraufhin habe ich mir Dukan ausgesucht. Ich mags eben streng :sneaky:

    Heute habe ich die Angriffsphase beendet und wiege 2,9 kg (3 wären mir lieber gewesen :mad:) weniger. Es geht also bergab. Das ist OK. Aber wie ihr meiner Geschichte unschwer entnehmen könnt, ist mein heimlich gehegter Wunsch, der vom dauerhaften Schlanksein.

    Ich freue mich sehr euer Forum gefunden zu haben und ich würde mich gern mit euch austauschen. Auch möchte ich das Dukan-Programm besser verstehen. Auch habe ich die Hoffnung, dass ich durch die Gemeinsamkeit in einem Forum besser meine vorprogrammierten Motivationskrisen (die ich leider aus der leidvollen Vergangenheit schon kenne) zu bewältigen weiß.

    So, jetzt ist die Vorstellung schon ganz schön lang geworden und ich habe Familie, Hobbys und Haustiere mal rausgelassen. Aber gern könnt ihr mir antworten oder mir Fragen stellen, ich freue mich auf euch!

    Liebe Grüße,

    Mina
     
    #1 Camillomina, 03.10.2016
  2. Anzeige

  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.139
    Zustimmungen:
    20.711
    4mkuj3mec0n.gif in unserem schönen Forum, Camillomina !

    Na ja, streng würde ich eine Umstellung mit Dukan nicht gerade nennen. Man muss dabei zwar bestimmte Dinge essen und auf andere verzichten, aber es hat den Vorteil, dass man die geeigneten eigentlich immer essen darf. Ein Hungergefühl, das ja einen Abbruch beim Abnehmen zur Folge haben kann, entsteht dadurch nicht - diese Erfahrung musste ich bei meiner Art leider ab und zu machen.

    Wir haben einige Dukaner hier, die dir sicher bei Bedarf weiter helfen - bei mangelnder Motivation helfen alle mit.

    Am Besten, du legst dir ein Tagebuch an, dann kann man dich, wenn du es wünschst, begleiten!
    http://www.abnehmen-aktuell.de/thema/bitte-zuerst-lesen-bevor-du-ein-diaet-tagebuch-erstellst.21795/

    Hab viel Erfolg und fühl dich wohl!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #2 FrauEigensinn, 03.10.2016
  4. Oldspunk

    Oldspunk Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    140
    Hallo!Tolle und ehrlich Vorstellung, gute Voraussetzung, finde ich. Herzlich willkommmen. Hier werden sich bestimmt zu deiner tollen Vorstellung die alten Häsinnen melden. Ich bin selber noch neu und betreibe seit 3 Wochen Kurzzeitfasten. Tut mir gut.

    Hobbys würden mich interessieren: spielst du E-Gitarre?

    Ich wünsche dir viel langfristigen Erfolg.
     
    #3 Oldspunk, 03.10.2016
  5. Camillomina

    Camillomina Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Hi Oldspunk,
    danke und wow, du hast ja schon viel geschafft. Chapeau!
    Ja, ich spiele E-Gitarre (auch Akustik-) in einer Coverband. Auf dem Foto siehst du mich mit meiner geliebte "Paula", die ich mir letztes Jahr geleistet habe. Ist ein geiles Hobby.
    Machst du auch Musik?
    LG
    Mina
     
    #4 Camillomina, 03.10.2016
    Oldspunk gefällt das.
  6. Camillomina

    Camillomina Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
     
    #5 Camillomina, 03.10.2016
  7. Camillomina

    Camillomina Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Liebe Kathrin,
    vielen Dank für Deine Begrüßung und "puuuuh", wenn's nicht so streng wird, umso besser für mich. Mit Hunger, insbesondere Heißhunger, kann ich ganz schlecht umgehen.

    Das Tagebuch habe ich angelegt, ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht, und werde es nun mit den Etappen einer hoffentlich "Erfolgsgeschichte" füllen.

    Liebe Grüße,

    Mina
     
    #6 Camillomina, 03.10.2016
    FrauEigensinn gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.139
    Zustimmungen:
    20.711
    Falsche Aussage :rolleyes:

    Es muss heißen: ..... werde es mit den Etappen einer Erfolgsgeschichte füllen.
    DU SCHAFFST DAS!
     
    #7 FrauEigensinn, 03.10.2016
    Camillomina gefällt das.
  9. Modera

    Modera Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2016
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    974
    Herzlich willkommen Camillomina, bin schon fast auf dem Abflug deswegen nur ein kurzes Hallo.
    Es wird dir hier gefallen.(y)
     
    Camillomina gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Oldspunk

    Oldspunk Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    140
    Startdatum: vor über einem Jahr, die meisten lesen 20.09.16o_O

    eine Les Paul, sehr schön. Ja spiele Schlagzeug, bis vor nem Jahr auch in ner Pop/Rockcoverband, jetzt spielen wir mehr Blues, Rock and soul; songs von Beth Hart, Tedeshi Trucks Band, Anouk, auch mal nen Police song. Was uns Spaß macht und ins repertoire passt.

    Gibts Aufnahmen von dir und wo lebst du?
     
    #9 Oldspunk, 03.10.2016
  12. Camillomina

    Camillomina Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    14
    Coole Musik, hört sich gut an. 'Nen Drummer, wow. Wir spielen ziemlich viel gemischt, eigentlich wollten wir bei der Richtung, Cream, ZZ-Top, JJ. Cale, Stones, T-Rex, Tom Petty bleiben, aber es sind auch noch Spider Murphy Gang, Tenacious D. oder Tracy Chapman hinzugekommen. Also so eine echte Richtung haben wir noch nicht. Dazu kommt, dass wir 23 bis 60 Jahre alt sind, und da wird es eh etwas bunter. Bisher treten wir nur live auf und haben keine Aufnahmen oder so (bis vor Kurzem noch nicht einmal eine Website aber die ist seit einer Woche endlich in Arbeit, daher hab ich auch ein Foto von mit mit Klampfe ;)) Ich wohne in Pfalz, wo es die schönen vielen Weinfeste oder "-feschte" (wir man hier sagt) gibt.
     
    #10 Camillomina, 03.10.2016
    Oldspunk gefällt das.
Thema:

"Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ...

Die Seite wird geladen...

"Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ... - Ähnliche Themen

  1. Yokebe Diät Ich möchte mich nicht neu einkleiden!

    Ich möchte mich nicht neu einkleiden!: Hat denn jemand mit der Yokebe Diät Erfahrung, die er mit mir teilen möchte? Ich wiege bei 160 cm zur Zeit 78 kg und könnte meine Waage jeden...
  2. Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie

    Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie: hallo zusammen, ich habe nun schon einiges in diesem Forum gelesen und glaube wirklich, das es klappen könnte. Aber ich habe da so ein Problem...
  3. Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen

    Powerfrau über 60 möchte gern weiter abnehmen: Hallo, ich bin die Martina, 60 Jahre, bin seit vielen Jahren sehr zufrieden verheiratet und habe drei erwachsene Töchter und sieben Enkelkinder....
  4. Ich möchte auch abnehmen

    Ich möchte auch abnehmen: Ich bin Lena, 38 Jahre alt und habe mich hier angemeldet um mein starkes Übergewicht abzubauen. Ich wiege bei 1,60 m Körpergröße ca. 125 kg, das...
  5. Möchte unbedingt abnehmen

    Möchte unbedingt abnehmen: Hallo, ich wiege 140kg und muss unbedingt abnehmen . War auch bereits im Bodymed Center Habe auch 18kg auf damals 100kg abgenommen Aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden