1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ziel erreicht und dann?

Diskutiere Ziel erreicht und dann? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben :hallo: heute habe ich mit dem SiS angefangen und möchte 15 kg abnehmen. Wenn ich mein Ziel erreicht habe, möchte ich das...

  1. Abnehmen Gast 81475

    Abnehmen Gast 81475 Guest

    Hallo Ihr Lieben :hallo:

    heute habe ich mit dem SiS angefangen und möchte 15 kg abnehmen. Wenn ich mein Ziel erreicht habe, möchte ich das Gewicht halten und nicht zunehmen. Wie stelle ich das an?

    Vielen lieben Dank im Voraus für die Erfahrungsberichte!

    Liebe Grüße
    zimtschnecke :bye:
     
    #1 Abnehmen Gast 81475, 22.09.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ziel erreicht und dann?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wenn du zielgewicht erreicht hast, dann solltest du etwas unter gesamtumsatz bei zielgewicht futtern. den gesamtumsatz kann man zwar ausrechnen, aber da kann es sehr große statistische abweichungen von bis zu +/-500 kcal geben.
    seis drum, man merkt das. je mehr man sich dem zielgewicht nähert, desto langsamer wird die abnahme auch, sofern man das realistisch festgelegt hat. dann erhöht man noch etwas die mengen oder baut ein paar regelverstöße ein, die einem auf den nerv gehen. im grundsatz macht man weiter SIS, es ist ja eine ernährungsumstellung und keine diät, aber man macht es lockerer. man beobachtet weiter sein gewicht und wenns nach oben geht, dann zieht man die zügel wieder etwas an. da man aber leicht unter gesamtumsatz futtert, sollte sich das einpendeln.

    so viel zur theorie. ich selbst nähere mich meinem zielgewicht von BMI 25. ich bin gerade bei 26 angelangt und lockere schon etwas. mit dem effekt, daß ich derzeit nur 500g im monat abnehme. aber ein flugzeug landet ja auch nicht mit fullspeed ;)
    ich habe jetzt nur noch 1 pause, halte mich nicht an die regeln des frühstücks und am abend bin ich nun eher bei 20g KH. das ist auch ein beweis für mich, daß diese regeln alle ihren sinn haben. die eine mehr, die andere weniger. man sollte also vorsichtig sein mit freestyle am anfang und nur sehr vorsichtig vom idealkonzept abweichen, wenn man noch viel abnhemen will.
     
    #2 FrankTheTank, 22.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.09.2010
  4. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Hallo zimtschnecke,

    ich habe vor eine Jahr mein Ziel erreicht. Seitdem mache ich SiS weiter, gönne mir aber ab und an einen Sündentag und nehm es etwas lockerer. Mein Gewicht pendelt ca. +/-1kg um meinem Zielgewicht und das ist vollkommen okay für mich.
    Mein Ziel war 58 kg und der Tiefststand, den ich im Laufe des letzten Jahres hatte, war 56,5kg. Mein Körper hat sich nun zwischen 57kg und 58kg eingepegelt.
     
    #3 Abnehmen Gast 81893, 23.09.2010
  5. Abnehmen Gast 81475

    Abnehmen Gast 81475 Guest

    Guten Morgen,

    danke für die Antworten!
    Das heißt also, dass ich für den Rest meines Lebens nach SiS ernähren "muss", damit ich mein Gewicht halten kann.
    Ich könnte also von Montag bis Freitag nach SiS leben und am Wochenende sündigen, vorausgesetzt ich habe vorher mein Wunschgewicht erreicht.

    Liebe Grüße
    zimtschnecke
     
    #4 Abnehmen Gast 81475, 23.09.2010
  6. sweetdonna

    sweetdonna Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zimtschnecke

    Ich habe vor 6 Monaten mit Schlank im Schlaf angefangen und habe mein Traumgewicht erreicht..
    Am Anfang, sprich - die ersten 2 -3 Monate war ich sehr streng unterweg.. 7 Tage die Woche praktisch ohne Sünden und mit regelmässig Sport.
    Als ich merkte, dass mein Körper "in die Gänge" kommt habe ich das ganze etwas gelockert..
    Heute, seit ich mein Wunschgewicht (wieder) habe lebe ich die Woche über nach Schlank im Schlaf und am Wochenende nehm ichs etwas süsser, herzhafter, alkohlischer und lockerer.. :-)
    Das funktionier super gut , ohne hungern, ohne Verzicht.

    Viel Spass und gutes Gelingen!
    von Sweetdonna
     
    #5 sweetdonna, 23.09.2010
  7. Abnehmen Gast 81893

    Abnehmen Gast 81893 Guest

    Also ich gehe davon aus, dass ich meine verlorenen Kilos wiederbekommen würde, wenn ich jetzt regelmäßig wieder abends auf Brot, Kartoffeln, Nudeln etc. zurückgreifen würde. Meistens ist montags mein Sündentag, an dem ich mir abends auch Süßigkeiten etc. gönne. Das liegt daran, dass montags auch mein Wiegetag ist und ich dann ja eine Woche Zeit habe, das evtl. angefutterte Gewicht wieder abzunehmen. ;) Ansonsten versuche ich zum Beispiel bei Feiern das ganze etwas lockerer zu sehen. Kommt immer darauf an, wie schwierig es wäre, SiS einzuhalten.
    Ich gehe davon aus, dass, wenn Du dann jedes WE zu Deinem alten Essverhalten zurückkehrst, Du dann auch einiges an Gewicht wieder zunehmen würdest. Musst Du testen.
    Kannst Du dich mit SiS als generelle Ernährungsumstellung nicht anfreunden? Ich habe mittlerweile kein Problem mehr so zu essen.
     
    #6 Abnehmen Gast 81893, 23.09.2010
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    das urteil bei sisi lautet in der tat auf lebenslänglich! es ist ja eine ernährungsumstellung. und wie das wort schon sagt, stellt man etwas um, lebenslänglich. Pape hat den hohen insulinspiegel insbesondere am abend als hauptursache der gewichtszunahme ausgemacht. und der erfolg gibt ihm recht. auch nach erreichen zielgewicht muss man also weiterhin darauf achten. man könnte jetzt natürlich auf eine gesunde, ausgewogenen mischkost umstellen. diese lässt abends KH zu. aber man sollte sich nicht zu früh freuen. auch bei diesen ernährungsumstellungen, die alle mehr oder weniger varianten des kalorienzählens sind, ist nur eine menge knapp unter gesamtumsatz erlaubt und der verzehr von KH am abend nur eingeschränkt empfohlen. 1-2 scheiben vollkornbrot ist da zwar auch erlaubt, aber mit spaghetti bolognese am abend ist lebenslang schluß! wenn man das mal isst, dann ist es ein sündentag, den man automatisch kontert, indem man eben leicht unter gesamtumsatz isst und dadurch im gleichgewicht bleibt.

    aber das sollte kein problem sein. nach einigen monaten sis gewöht man sich daran, abends keine KH mehr zu essen. eine lockerung von keine KH auf wenig KH ist dann eine absolut ausreichende verbesserung.
     
    #7 FrankTheTank, 23.09.2010
  9. Abnehmen Gast 81475

    Abnehmen Gast 81475 Guest

    Hallo Frank,

    es ist kein Problem, mich lebenslang nach SiS zu ernähren. Ich frage mich nur, wie es mit dem Essen ist? Nach einigen Wochen hätte ich ja das Kochbuch durch … Verstehst Du, was ich meine? Wird Dr. Pape noch so ein Kochbuch mit weiteren 150 Rezepten auf den Markt bringen?

    Wenn ich mein Wunschgewicht erreicht habe, werde ich testen, wie ich meine Sündentage gestalten werde. Ob das Wochenende vielleicht zu viel ist und ein Tag ausreichen muss? Das werde ich mal probieren.

    Liebe Grüße
    zimtschnecke
     
    #8 Abnehmen Gast 81475, 23.09.2010
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    also nein, ich verstehe nicht, was du meinst.

    der normalo ernährt sich nur von sehr wenigen gerichten. bei vielen gibts abends nur wurstbrot in verschiedenen varianten, das passt auf eine DIN A4-seite. bei sis gibt es mindestens 4 bücher mit rezepten. die besten rezepte findet man im buch für berufstätige und in dem neuen buch: 20-minuten-küche.

    also wem das nicht reicht. ausserdem kann man bissle auf chefkoch.de surfen und tausende von rezepten auf sis anpassen, dazu kommen noch die rezeptthreads auf den sis-foren.
    nein, ich verstehe dein problem wirklich nicht ;)

    wieviel sündentage oder generelle abweichung vom idealkonzept ein körper aushält, das ist individuell bei jedem anders. da hilft nur ausprobieren.
     
    #9 FrankTheTank, 23.09.2010
  12. Abnehmen Gast 81475

    Abnehmen Gast 81475 Guest

    Hallo Frank,

    ich meine damit, dass ich gerne mehr Rezepte hätte, um mehr Abwechslung reinzubringen, wenn ich mich für den Rest meines Lebens mit SiS ernähren möchte. Ich gucke mal in unserem Rezepte-Thread und beim Chefkoch.de rein.

    Liebe Grüße
    zimtschnecke
     
    #10 Abnehmen Gast 81475, 23.09.2010
Thema:

Ziel erreicht und dann?

Die Seite wird geladen...

Ziel erreicht und dann? - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Lockenlicht erreicht ihr Ziel - hoffentlich

    Lockenlicht erreicht ihr Ziel - hoffentlich: Hallo ich bin Lockenlicht und möchte während meiner Abnehmzeit hier gerne ein Tagebuch führen und hier Erfolge und Misserfolge, gute und schlechte...
  2. Ziel erreicht, und dann? Fragen zur Haut

    Ziel erreicht, und dann? Fragen zur Haut: Mein Startgewicht (1.Jänner 2013) war 60 Kilo, jetzt bin ich auf 48.5 (44 warens eigentlich ^^) und ich merke das meine Haut schlaff ist. vor...
  3. Zielgewicht erreicht - wie gehts weiter ?

    Zielgewicht erreicht - wie gehts weiter ?: Hallo Ihr Lieben, ich habe nun mein Zielgewicht von 60kg erreicht und möchte dieses jetzt halten. So 2-3 kg weniger wäre auch noch ok, aber...
  4. SIS Zielgewicht erreicht und nun nehme ich wieder zu.....?

    SIS Zielgewicht erreicht und nun nehme ich wieder zu.....?: Hallo Ihr Lieben! Mich interessiert mal wie es Euch mit dem Gewicht ergangen ist als Ihr Euer Zielgewicht erreicht habt! Leider ist es bei mir...
  5. Mein Abnehm-Navi meldet: Sie haben ihr Zielgewicht erreicht.

    Mein Abnehm-Navi meldet: Sie haben ihr Zielgewicht erreicht.: Hallo, die letzte Etappe war zäh, ich musste einige Umwege und Einbahnstraßen fahren, mal den Rückwärtsgang einlegen, im Stau und an Ampeln...