1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

"Wirklich" gesund bleiben (oder werden)

Diskutiere "Wirklich" gesund bleiben (oder werden) im Gesund abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich bin und war schon in vielen Plattformen und Foren. Ich finde hier ist ein ganz besonders angenehmes Klima. Jeder gönnt dem Anderen Erfolg,...

  1. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Ich bin und war schon in vielen Plattformen und Foren. Ich finde hier ist ein ganz besonders angenehmes Klima. Jeder gönnt dem Anderen Erfolg, freut sich darüber und unterstützt. Vor allem die "alten Hasen" tragen wirklich dazu bei, dass die Neuen sich wohl fühlen. Danke an alle.

    Aber... ich habe auch noch in keinem anderen Forum eine so "geballte" Masse an Krankheiten gelesen (ob das mit unseren Abnehmmethoden zu tun hat?). Nicht nur Sportverletzungen sondern auch "normale" Krankheiten bis zum Krankenhaus gibt es hier sehr viel. Ich wünsche Euch allen alles Gute.

    So, das war meine Motivation für diesen Thread. Und nun meine Gedanken dazu:

    Ich habe ganz viel Informationen, Bücher und Webseiten zu den Themen Kraft, Energie und Gesundheit. Einiges davon möchte ich immer wieder einmal (unregelmäßig) - falls Interesse besteht - hier posten.

    Und wer Lust hat ist eingeladen, auch sein Glücks-Gesundheits-Rezept, seine Freuden, Bücher, Übungen etc. hier zu schreiben. Ich freue mich über neue Anregungen.

    ***

    Ich fange an mit Meister Seo . Jedes seiner Bücher ist empfehlenswert: Suchergebnis auf Amazon.de für: Meister Seo

    Eine Übung möchte ich hervorheben (sinngemäß, ich finde sie gerade nicht im Buch):

    Auf den Rücken legen (er schreibt, wie ein Maikäfer;-))). Arme und Beine nach oben strecken und schütteln und LACHEN. Dies ein paar Minuten machen. Am Morgen ist es besonders schön.

    Das tut den Venen gut und der Lebensfreude.
     
    #1 Lebensfreude, 06.07.2014
    Lynia, Aniko, engelhexe und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. coralie

    coralie Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.261
    Was für eine schöne Idee Lebensfreude.

    Ein Buch, das mir oft geholfen hat ist von Jessica Wilker: Das Einmaleins der Achtsamkeit. Der Untertitel lautet: Vom täglichen Umgang mit alltäglichen Gefühlen.
    Es ist als sieben Tage Programm aufgebaut und der Untertitel verrät worum es geht.
    Wahrnehmen, was ist - und mehr nicht. Gefühle akzeptieren und nicht bewerten.
     
    #2 coralie, 06.07.2014
    Aniko, Lebensfreude und gingeri gefällt das.
  4. gingeri

    gingeri Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    1.410
    Wirklich eine gute Idee.
    Weißt du, durch das nette und offene Miteinander erzählt man auch mehr von sich und so auch Krankheiten oder Verletzungen.
     
    #3 gingeri, 06.07.2014
    Puffin9, Aniko, SteffiHH und 3 anderen gefällt das.
  5. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Was auch gesund ist ist "tanzen". Mir gefallen immer die alten Lieder meiner Jugend. Und das hier macht auch noch fröhlich;-))):

     
    #4 Lebensfreude, 07.07.2014
  6. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336

    Na das gefällt mir ja, das muss ich auch mal probieren, wegen meiner momentanen Negativstimmung :-)
     
    #5 engelhexe, 08.07.2014
    Fusselmaus24, Aniko und Lebensfreude gefällt das.
  7. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Das ist wirklich eine tolle Idee Lebensfreude (y)
    Da werd ich aufmerksam mitlesen, vielleicht ist ja das ein oder andere für mich dabei :)
     
  8. martinam

    martinam Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2014
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    3
    Mein Gesundheits-Rezept ist klar mein geregelter Ernährungsplan, ich denke dass viele Probleme mit dem Magen (ich selbst eine lange Zeit) kriegen weil Sie verkehrt essen.

    Gerade beim abnehmen setzen sich viele bestimmt ein zu hohes Ziel und verzichten auf wichtige Nährstoffe oder ähnliches.

    Ich kann jedem nur empfehlen sich einen Ernährungsplan anzulegen, dass ist mein "Glücks-Gesundheits-Rezept".

    Lebensfreude: Hier findest du dazu ein paar Informationen.

    Wie sehen die anderen es? Könnte meine Idee mit dem Verzicht bzgl. der Krankheiten passen?
     
    #7 martinam, 24.07.2014
    Lebensfreude gefällt das.
  9. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    martinam für viele könnte das bestimmt hilfreich sein. Ich habe bei mir gemerkt, dass meine Magenprobleme weniger davon was ich esse, sondern wieviel ich esse. Seit ich mich nicht vollstopfe, geht es mir sehr viel besser. Natürlich muss ich bei Fruchtzucker immer vorsichtig sein, denn ich habe eine Fruktoseintoleranz, aber auch da haben sich die Symptome um einiges verbessert.
     
    Lebensfreude gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Ja, martinam - ein Plan ist immer gut. Manche haben ihn im Kopf, andere schreiben es lieber auf.

    ***

    Magnesium ist wichtig für die Gesundheit und auch zum Abnehmen habe ich hier gelesen:

    Magnesium-Ratgeber.de – Magnesiummangel und Übergewicht

    Ich nehme im Moment "Magnesiumchorid" als Pulver. Es schemeckt nicht gut, tut mir aber gut (für Venen und Knie). Besser schmeckt "Magnesiumcidrat". Am besten nachlesen, was für einen selber richtig ist.
     
    #9 Lebensfreude, 24.07.2014
  12. lotte102014

    lotte102014 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich hab sehr gute erfolge erziehlt

    bin jetzt bei 120kg und vorher hatte ich 130 das ist ejtzt vier wochen her. ich muss aber auf 80kg laut mein doc sonst werden meine werte nie io sein :(
    was macht ihr so?
     
    #10 lotte102014, 06.08.2014
Thema:

"Wirklich" gesund bleiben (oder werden)

Die Seite wird geladen...

"Wirklich" gesund bleiben (oder werden) - Ähnliche Themen

  1. Superfood - Anspruch und Wirklichkeit

    Superfood - Anspruch und Wirklichkeit: Mehr durch Zufall und ganz nebenbei faszinierte mich kürzlich eine Reportage über Goji-Beeren aus dem Tibet. Ich hatte zuvor eine Sendung von...
  2. Jetzt aber wirklich

    Jetzt aber wirklich: Hallo Mitstreiter! ich bin Julchen aus Hamburg! Ich habe mich angemeldet, weil ich jetzt aber wirklich(!) und endlich mal meine angefutterten...
  3. Habe wirklich schon alles probiert......

    Habe wirklich schon alles probiert......: Hallo ich bin neu um Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 48 Jahre alt und suche Motivation zum Abnehmen. Ich habe lange Jahre einen...
  4. Bin seit 6 Wochen mit Almased jetzt dabei und es klappt wirklich !

    Bin seit 6 Wochen mit Almased jetzt dabei und es klappt wirklich !: Hallo bin 45 Jahre alt und mache das jetzt seit 6 Wochen! Und es klappt wirklich hab jetzt fast 18 kg weg und es macht Spaß den erfolg auf der...
  5. Almased - ohne Mühe schnell abnehmen. Geht das wirklich?

    Almased - ohne Mühe schnell abnehmen. Geht das wirklich?: Um 20:15 Uhr in der ARD wird dieser Frage u. a. in der Sendung "Werbecheck" nachgegangen. Reporter haben geprüft, ob die Werbespots halten, was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden