1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wie ist das mit Fix-Produkten?

Diskutiere Wie ist das mit Fix-Produkten? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben, sagt mal wie ist das mit Fix-Produkten wie z.B. von Mag.. oder Kno..?? Sind die Abends erlaubt? Wenn man die KH (Nudeln,...

  1. Kruemel2803

    Kruemel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben,

    sagt mal wie ist das mit Fix-Produkten wie z.B. von Mag.. oder Kno..??
    Sind die Abends erlaubt? Wenn man die KH (Nudeln, Reis ect.) weglasse??
     
    #1 Kruemel2803, 11.03.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. suzana

    suzana Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ja das würde ich auch so gerne wissen.
    habe früher sehr viel damit gekocht.

    gruss suzana
     
  4. Dorli

    Dorli Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fix-Produkte

    Hallo Ihr Beiden,

    die Nährwerte, finden Ihr bei Maggi bei allen Produkten und Rezepten.
    Ich finde gerade bei der Ernährungsumstellung ist selber fix gemacht gesünder.
    Früher habe ich auch mal zu diesen Produkten gegriffen, aber seid mein Mann viele der Inhaltstoffe nicht mehr essen darf, lasse ich es sein.
    Für Abends finde ich die KH zu hoch, oder irre ich mich da?:confused:

    Guts Nächtle

    Dorli
     
  5. ralfbonne

    ralfbonne Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich habe früher auch viel mit diesen Produkten gearbeitet. Nach einiger Zeit ist es aber wie Mc D-Essen: alles schmeckt gleich.
    Man braucht sie auch nicht wirklich. Ich benutze diese Tüten nur noch als Ideen-Geber, wenn ich mal wieder nicht weiß, was ich kochen soll. Diese ganzen zusätzlichen Inhaltsstoffe, die für die industrielle Fertigung notwendig sind, kann man sich sparen. Denn viele Dinge sind dort drin, damit das Produkt von einer Maschine hergestellt werden kann. Zum kochen sind die nicht wirklich notwendig. Also weg damit! :D

    Liebe Grüße
    Ralf
     
    #4 ralfbonne, 12.03.2008
  6. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Ich hab`gerade kein "Fix" zur Hand, wieviel KH drin sind...

    Aber eigentlich ist ja schon O-Saft zum Kochen nicht ok.
    Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass die Inhaltsstoffe bei diesen Produkten "günstiger" ausfallen.

    Aber ich habe die Verwendung auch schon derbe eingeschränkt.

    Eigentlich darf man garnicht drüber nachdenken, was da wirklich drin ist...:eek:
     
    #5 Nervensäge, 12.03.2008
  7. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    bei ATV - einem österreichischen Fernsehsender gibts diese Abnehmsendung mit Sascha Walliczek. Sie bringt den Leuten richtiges Essen bei und alle nehmen ganz toll ab ;)

    Auf jeden Fall verbannt sie als erstes auch diese ganzen Fertigsaucen. Ihre Begründung. Die ganzen Konservierungsstoffe und Zusatzstoffe lösen Heisshungerattacken aus.

    Ich verwende das wenn überhaupt auch nur ganz spärlich, ansonsten versuche ich alles selbst zu machen.

    Gruß
    Stefan
     
  8. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    ich habe mal für abends ein fix produkt genommen,als alles gegessen war habe ich erst nachgeschaut,ich dachte mich trifft der schlag 40%kh,das hat mir gereicht,nie wieder.
    gruß
    resi
     
  9. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hallo zusammen,

    nee, die Fix-Produkte sind doch das reinste Gift für den Körper, warum macht Ihr Euch nicht die Saucen zum Mittag nicht mal selber, dieses Thema mit Fix-Produkte hatten wir hier schon.

    Wo ich auch schon geschrieben habe, wie man für Braten oder Gulasch oder Pfannenfleisch ( Steak ect. ) die Sauce selber machen kann .

    Schaut einfach mal hier im Archiv mal nach und dann ran an die Töpfe und Sauce selbermachen.

    Für Abends sollte man die Saucen aber weglassen, da man die auch etwas binden muß mit Mehl und in Mehl ist zuviel Stärke ( sprich KH ) drin.
     
    #8 Bärbel, 12.03.2008
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Eine Alternative zur Bindung ist dann bei Tomatensauce das Tomatenmark - funktioniert auch gut (oder hat das viele KH?) Und ansonsten creme fraiche oder saure Sahne mit weniger Fett. Einfach in den Bratensatz mit einrühren, Frische Kräuter dazu, lecker... (ggf. einen Schuß Rotwein ;))

    Gruß
    Stefan
     
  12. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    klar ,so mache ich es jetzt auch,aus dem sud mache ich eine sosse.
    lg
    resi
     
Thema:

Wie ist das mit Fix-Produkten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden