1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wichtige Erkenntnisse nach einem halben Jahr SiS

Diskutiere Wichtige Erkenntnisse nach einem halben Jahr SiS im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ihr Lieben, ich finde, wenn man im Zuge der Ernährungsumstellung etwas festgestellt hat, kann das vielleicht auch ein Tipp oder Hilfe...

  1. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ihr Lieben,

    ich finde, wenn man im Zuge der Ernährungsumstellung etwas festgestellt hat, kann das vielleicht auch ein Tipp oder Hilfe für andere sein.
    Ist nun nichts Weltbewegendes aber...
    am Anfang hatte ich auch, wie viele hier, Schwierigkeiten mit den Essensmengen. Das geht nu, gerade morgens, schon besser.
    Mittags hatte ich immer das Gefühl, ich verzichte auf irgendwas, z. B. Obst, weil ich einfach nach der Hauptmahlzeit pappsatt war. Das machte mich schon irgendwie unzufrieden, vor SiS hab ich halt hier und da mal Obst zwischendurch gegessen.
    Und heut Mittag kam dann plötzlich so eine Art Umdenkprozess; ich hatte Spaghetti Bolognese, die Nudeln waren so in etwa 2 normal gefüllte Teller voll. Hätte ich eigentlich auch locker geschafft, aber da war noch das Verlangen nach eineinem Pfirsich und Joghurt und vielleicht noch ein Cappucino.
    Also war plötzlich ganz klar, um mittags all das zu essen, wozu ich gerade Lust habe, wird die eigentliche Hauptmahlzeit reduziert. Es gab also nur einen Teller Spaghetti, danach ein klein geschnittener Pfirsich mit Naturjoghurt und der Cappucino Schoko wegen Lust auf was Süßes. Man sollte also vor dem Essen überlegen, was mag ich heute, das so einteilen, dass man nicht das Gefühl hat, gleich zu platzen und ist dann wirklich zufrieden, wenn man auf nichts verzichtet muss, weil einfach nichts mehr reinging.

    Was soll ich sagen... ich war sehr zufrieden und werde das in Zukunft auch weiter so händeln.

    LG Gudrun
     
    #1 compukill, 09.09.2009
  2. Anzeige

  3. angie

    angie Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin ja auch ein halbes Jahr dabei und habe mit SiS jetzt 12 Kilo abgenommen, BMI jetzt 30.
    Das Obst hat mir anfangs auch sehr gefehlt. Habe das dann aber auch so gemacht wie Du, esse morgens und mittags Obst als Dessert. Meine Essensportion kontrolliere ich nicht so streng, nur ungefähr. Esse bei der Hauptmahlzeit auf jeden Fall so, dass ich nicht pappsatt bin, damit ich noch mein Obst genießen kann. So bin ich ganz zufrieden und vermisse nichts mehr.

    Gruss
    Angie
     
  4. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    Liegt vielleicht auch alles in der Erziehung, bin nun zwar schon 50, kenne aber von zu Hause eigentlich nur Hauptmahlzeiten, da futtert man sich satt, zwischendrin noch einiges und will mal sagen menues mit vorspeise, hauptgang und nachspeise nur zu besonderen anlässen.
    So gewöhnt man sich auch ne falsche ernährungsweise an.
    Werde jetzt ne Weile sehr darauf achten, dass ich mittags das zu mir nehme, was ich denke, zu brauchen und da schrumpft die sogenannte Hauptmahlzeit ein bisschen.
    Aber wir sind ja hier um zu lernen und uns zu unterstützen. Ich bewundere diejenigen, die wahnsinnig schnell hier abnehmen, denke aber für mich, dass 1 kg pro monat realistisch ist, weil so kleine sünden erlaube ich mir einfach.

    LG Gudrun
     
    #3 compukill, 09.09.2009
Thema:

Wichtige Erkenntnisse nach einem halben Jahr SiS

Die Seite wird geladen...

Wichtige Erkenntnisse nach einem halben Jahr SiS - Ähnliche Themen

  1. Suche andere stark übergewichtige zum Austausch

    Suche andere stark übergewichtige zum Austausch: Hallo, ich bin Steffi, 42 Jahre alt. Ja, was soll ich sagen- ich habe eine Phase in meinem Leben erlebt, in der ich mich stark aufgegeben habe und...
  2. Atkins Diät- Durch Lavasteingrill wichtige Pfunde/Fette sparen?

    Atkins Diät- Durch Lavasteingrill wichtige Pfunde/Fette sparen?: Hallo liebe User, ich überlege die Atkins Diät anzufangen...hat jemand gute oder auch schlechte Erfahrungen mit ihr gemacht? Meine zweite Frage...
  3. Schlank im Schlaf Willkommen in meinem gewichtigen Tagebuch!

    Willkommen in meinem gewichtigen Tagebuch!: Hoffentlich mache ich alles richtig...wäre genial, wenn es klappen würde. ;)
  4. WICHTIGE MITTEILUNG! Wir machen Pause.

    WICHTIGE MITTEILUNG! Wir machen Pause.: Auf diesem Weg teilen wir Ihnen mit, dass wir ab heute eine verdiente Pause einlegen, um ihnen ab dem 7. Januar 2014 wieder zur Verfügung zu...
  5. Eine nicht unwichtige Frage zu SIS ;)

    Eine nicht unwichtige Frage zu SIS ;): Alles klar, Abends nur Eiweiß :) Aber die Frage lautet bis zu welcher Uhrzeit gilt Abends? Und was mich noch viel mehr interessieren würde, bis zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden