1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Wechsel von der Start-Turbophase in die Reduktion.. Tips, Tricks und Erfahrungen?!

Diskutiere Wechsel von der Start-Turbophase in die Reduktion.. Tips, Tricks und Erfahrungen?! im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen zusammen!! Ich beende morgen meine dritte Turbowoche und überlege wann ich in die Reduktion starten werde. Spätestens am Sa. aber...

  1. Sternenzeit

    Sternenzeit Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    209
    Guten Morgen zusammen!!

    Ich beende morgen meine dritte Turbowoche und überlege wann ich in die Reduktion starten werde. Spätestens am Sa. aber soll es soweit sein!

    Nun habe ich hier schon fleissig gelesen und nach Rezepten geschaut, auch FDDB ist ein Freund geworden. Trotzdem fände ich es schön, wenn "erfahrene" Abnehmer vielleicht hier ein paar Tips oder Links teilen würden, die ihnen in dieser Zeit geholfen haben. Wie war die erste Woche Reduktion für Euch? Was habt ihr gegessen? Habt ihr direkt weiter abgenommen? Wo habt ihr Rezepte gefunden?

    Mich interessiert sowas total und ich würde mich soooo über Erfahrungen etc. freuen.
    Ich werde erstmal versuchen immer Mittags die Mahlzeit zu ersetzen und möchte mich auch an SIS Rezepte und den Verzicht auf Kohlenhydrate halten.
    Bitte macht doch mit und schreibt!!

    GLG(*)
     
    #1 Sternenzeit, 18.04.2012
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Sternchen, die Tipps findest du alle im Infothread und in den verschiedenen Reduktionsbeiträgen im Forum.
     
    #3 Abnehmen Gast 75359, 18.04.2012
    1 Person gefällt das.
  4. bluebalistocat

    bluebalistocat Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    317
    Ich habe mir als erste Mahlzeit Erbsen mit Pfeffer und Petersilie und dazu ein gekochtes Ei zubereitet. Das war sehr kalorienarm und daher war die Menge enorm. Ich hatte das so gewählt, weil ich Angst hatte von einer normalen Portion nicht satt zu werden, da ich früher immer alles in mich rein geschaufelt hatte. Ich habe weniger zubereitet als ich sollte, habe dann noch einen Teil entsorgen müssen, da ich nicht alles geschafft habe, und hatte ernsthafte Bauchschmerzen, weil ich einfach viel zu viel gegessen habe. Also macht euch keine Sorgen ihr könntet nicht satt werden. Man ist nach der Turbophase sehr schnell satt und es bleibt dann auch dabei, dass man von normalen Portionen richtig satt ist. Viele nehmen in den ersten Tagen der Redu ein Bisschen zu, andere nicht. Ich weiß nicht mehr genau wie es bei mir war, aber ich würde mir da keine Gedanken machen, schließlich ist der Verdauungstrakt wieder gefüllt, anders als in der Turbophase, und das wiegt ja auch etwas.
    Zu den Mahlzeiten: Ich nehme meine Mahlzeiten meistens Abends zu mir, aber das kann sich jeder selbst aussuchen, denn es ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass die Mahlzeiten kohlenhydratarm und eiweißreich sind, und dass 450 kcal nicht überschritten, aber auch nicht zu weit unterschritten werden. Auf schnelle Kohlenhydrate wie Nudeln, Kartoffeln, Reis und Brot sollte verzichtet werden. Eine gute Alternative ist da das Eiweißbrot, welches bereits viele Bäckereien anbieten. LG blue
     
    #4 bluebalistocat, 18.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  5. tanlinchen88

    tanlinchen88 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    27
    Hallo Sternenzeit,

    dass ist eine gute Frage, denn ich gehe am Freitag auch in die Reduktion und beschäftige mich schon seit gestern mit geeigneten Rezepten (ich will nichts falsch machen). Außerdem sind wir Freitag direkt zu einem Geburtstag in einem Cafe eingeladen, was heißt, dass ich die Speisekarte des Cafes schon in und auswendig kann und ich mir nun Gedanken mache, was ich wohl essen kann.
    Ich habe auch bereits die verschiedenen Links die Bluebalistocat reingestellt hat, durchforstet. Leider habe ich nicht immer Zeit hier alle Beiträge zu dem Thema Reduktion zu lesen, also finde ich es super, dass du fragst Sternenzeit!

    Lg Tanja
     
    #5 tanlinchen88, 18.04.2012
  6. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Tipps findest du auch im Forum "Schlank im Schlaf". Dort sind alle Abendrezepte geeignet, weil sie wenig Kohlenhydrate, dafür aber viel Eiweiß enthalten!
     
    #6 Abnehmen Gast 75359, 18.04.2012
  7. Sternenzeit

    Sternenzeit Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    209
    Da habt ihr mir ja schon was geschieben und ich werde direkt alles durchlesen ;)
    Dankeschön!!
    Vielleicht hat ja trotzdem noch jemand Lust über seine erste Woche zu berichten, bin sehr neugierig was das betrifft und freue mich richtig darauf denn ich habe die Entscheidung getroffen und werde morgen mit der Redu beginnen!
    Heute also ein letztes Mal tapfer sein!
     
    #7 Sternenzeit, 18.04.2012
    1 Person gefällt das.
  8. Sternenzeit

    Sternenzeit Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    209
  9. Anzeige

  10. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    #9 Abnehmen Gast 75359, 18.04.2012
    1 Person gefällt das.
  11. kaninchen

    kaninchen Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    310
    Hallo Stern,
    in der Redu habe ich am Anfang fast nur Salat gegessen. Es war ein toller Salat, richtig mit Fleisch und Ei und so. Er hat mich stets bis Abends gesättigt und die Pfunde sind gepurzelt!
    Wenn du Interesse hast, schicke ich dir gern mal die Liste der Zutaten.
    Allerdings bin ich grad etwas Salat-Faul, sonst würde es bei mir im Moment wahrscheinlich auch besser klappen.
    Heute gab es bei mir zum Mittag Hack-Kohl-Pfanne. Das schmeckt wie Krautrouladen, halt nur ohne Kartoffeln/Reis....! Wenn du das Rezept in erwägung ziehst, schick ich dir auch gern diese Liste. Es ist allerdings viel Arbeit. Bei diesem Rezept wäre theoretisch noch genügend kcal-Platz für 1 oder 1,5 EW-Brot-Scheiben.

    Liebe Grüße
     
    #10 kaninchen, 19.04.2012
Thema:

Wechsel von der Start-Turbophase in die Reduktion.. Tips, Tricks und Erfahrungen?!

Die Seite wird geladen...

Wechsel von der Start-Turbophase in die Reduktion.. Tips, Tricks und Erfahrungen?! - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....

    Ernährungsumstellung mitten im Wechsel....: ...in der Hoffnung auch ein mal ein paar Kilos zu verlieren... folgender Selbstversuch liegt hinter mir... 4 Wochen lang nur gesundes gegessen...3...
  2. Erfolgreich abgenommen mit einem Stoffwechselprogramm

    Erfolgreich abgenommen mit einem Stoffwechselprogramm: Hallo Zusammen! Ich bin neu in diesem Forum...... Ich habe mich hier umgesehen und mich in so vielen Fragen wieder gesehen. Mein Mann und ich...
  3. Wechsel von SmartPoints auf ProPoints zurück

    Wechsel von SmartPoints auf ProPoints zurück: Hallo, Ich habe im August 15 mit den ProPoints gestartet und habe bis Ende Dez. 15 dit 20 kg abgenommen. Im Januar kam das neue Programm und mit...
  4. Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel

    Die Sache mit dem Hungerstoffwechsel: Tja, da haben wir nun jahrelang gehört, dass es den Hungerstoffwechsel nicht gibt, dass das ein Märchen ist. Und jetzt zeigt eine nagelneue...
  5. Wer von euch hat Erfahrung mit der Stoffwechselkur?

    Wer von euch hat Erfahrung mit der Stoffwechselkur?: Hallo ihr Lieben, ich finde hier zu fast jeder Diätvariante etwas, nur nicht zu der Stoffwechseldiät. Ich stecke noch mitten drin und würde mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden