1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

was ist wichtiger?

Diskutiere was ist wichtiger? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, man soll ja die 5-Stunden-Essenspause unbedingt einhalten, aber man soll auch abends unbedingt zeitig essen. Soweit so gut......

  1. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    man soll ja die 5-Stunden-Essenspause unbedingt einhalten, aber man soll auch abends unbedingt zeitig essen. Soweit so gut...

    ...wenn es aber nicht immer mit der Planung klappt, z.B. aus beruflichen Termingründen und ich esse angenommen erst gegen 15/16 Uhr das Mittagessen.

    Welche der Alternativen wäre die beste in Bezug auf das Abnehmen bzw. im Sinne der Schlank im Schlaf-Methode am korrektesten:

    1. wenn ich das Mittagessen wesentlich früher (also vor meinem beruflichen Termin) gegessen hätte, dann aber nicht auf das Minimum von 5 Stunden Abstand zum Frühstück gekommen wäre,
    2. Wenn ich den zeitlichen Abstand zum Abendessen verkleinere um lieber vor 18/19 Uhr zu essen
    3. wenn ich den Abstand von 5 Stunden einhalte, aber dann zu spät esse
    4. das Abendessen ganz weglasse?
    :confused::confused:

    Ich weiß, dass diese Situation bei mir häufiger vorkommen kann und würde mich sehr über einen Tipp von euch freune. Vielleicht aus eigener Erfahrungen, oder gerne auch aus fachlicher Sicht.

    Ich danke euch:):)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: was ist wichtiger?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Also, direkt zu Anfang:
    Was gar nicht geht ist es, das Abendessen wegzulassen. Wer im Schlaf schlank werden will, muss ja trotzdem mit irgendwas den Körper anheizen, um Fettzellen zu verbrennen - und dieser Brennstoff ist das EW. Folglich: Kein EW abends, keine Fettverbrennung, keine Abnahme. ;)

    Wenn es mal nicht fünf Stunden zwischen den Mahlzeiten sind, sondern nur vier, ist das auch okay. Mehr Abstand wäre besser, aber so lange du nicht unter vier Stunden bist, müsste trotzdem alles gut sein.

    Ich hab (noch) Semesterferien und steh da deswegen bestimmt nicht ständig früh auf, nur um früh zu frühstücken und dann nicht zu spät mein Abendessen zu haben.
    Es hat sich sehr schnell so eingependelt, dass ich gegen 10h frühstücke, gegen 15h mittagesse und dann abends zwischen 20 und 21h mein Abendessen zu mir nehme. Wenn die Uni wieder losgeht, werd ich wegen dem Arbeiten nach der Uni auch nicht früher zum Abendessen kommen. Du solltest aber schon zusehen, dass du nach 21h nix mehr isst, das wäre dann zu spät.
    Wichtig ist auch, dass mindestens zwei Stunden, besser jedoch bis zu vier Stunden zwischen Abendessen und Schlafengehen liegen.

    Dass das Abnehmen auch mit etwas späterem Abendessen funktioniert, kannst du an meinem Ticker sehen. ;)
     
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Wenn du gegen 15:00 zu Mittag isst, kannst du ohne bedenken um 20:00 zu Abend essen. Ich denke das du sicher nicht dann schon um 21:00 ins Bett gehst....

    Wenn es mal gar nicht klappt mit dem Abendessen ist das auch kein Drama. Wenn du vom Mittag noch satt bist o.ä. kannst du ohne weiteres mal ein Abendessen ausfallen lassen.

    Wenn du eine Mahlzeit am Tag einmal auslässt, dann das Abendessen. Wurde auch in den Medien ( TV Wissenshunger) schon so vorgestellt.

    Gruß
    Bernd
     
  5. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die prompte Antwort. Was meinst du mit "meinem Ticker" ? Ich bin noch neu und weiß nicht, was ein Ticker ist, sorry.
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
  7. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    auch an dich danke, Bernd...

    ...nun gehen die Meinungen doch auseinander:
    ... Abendessen soll nicht ausfallen, weil ohne abendliches Eiweiß keine Fettverbrennung, sagt Jen
    ...Abendessen kann mal ausfallen, sagt Bernd...

    wie sehen und machen es andere eigentlich??
     
  8. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Es war des öfteres Berichte von Pape und anderen Ärzten im TV in dem dieses angesprochen wurde.

    Wenn eine Mahlzeit mal ausfällt, dann bitte die Abendmahlzeit.

    Gruß
    Bernd

    ps. ich ernähre mich seit über 2 Jahren nach diesem Prinzip und habe es genau so eingehalten, ohne weitere Probleme.
     
  9. Sybra

    Sybra Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar noch recht neu bei Schlank im Schlaf aber ich würde abends auf alle Fälle noch etwas Eiweiß essen. z.B einen EiweißDrink.
    Schönen Abend noch
    Sybra awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_10_000203FB_1.gif
     
  10. Anzeige

  11. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Wenn du danach noch 2 Studnen Zeit hast bevor du ins Bett gehst kein Problem. Kommst du aber nach einem langen Tag sehr spät nach Hause ist es nicht zwingend notwendig noch etwas zu essen.

    Wie bereits erwähnt, Pape sagt wenn eine Mahlzeit weggelassen werden soll, dann die Abendmahlzeit. Und ich kann dies nach über 2 Jahren SiS nur bestätigen.

    Gruß
    Bernd
     
  12. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Also ich fasse mal zusammen:

    die Priorität liegt auf den 5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten und darauf dass man nach der letzten Mahlzeit mindestens 2 Std. noch nicht schlafen geht. Also nicht die Abstände verkürzen nur um unbedingt noch die letzte Mahlzeit unter zu kriegen, sondern im Zweifelsfall die letzte Mahlzeit entfallen lassen, ok?
     
Thema:

was ist wichtiger?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden