1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Was ist Metabolic Balance? Kann man damit abnehmen?

Diskutiere Was ist Metabolic Balance? Kann man damit abnehmen? im Ernährung und Diät - Allgemeines Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich hatte hier gerade von einer Diät(??) gelesen mit dem Namen Metabolic Balance. Was ist denn das und kann man damit abnehmen bzw. hat das schon...

  1. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Ich hatte hier gerade von einer Diät(??) gelesen mit dem Namen Metabolic Balance. Was ist denn das und kann man damit abnehmen bzw. hat das schon mal jemand ausprobiert?
     
    #1 Matthias, 06.11.2007
  2. Anzeige

  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    ich habe mich mal etwas schlau gemacht. Ich bin zwar nicht der Experte, aber hier mal die Infos:

    Die Metabolic Balance Diät berücksichtigt die Stoffwechselvorgänge des Körpers. Hierbei steht auch eine KH arme Ernärhung im Vordergrund, bzw. gesunde Kohlehydrate sollen bevorzugt gegessen werden. Abends Eiweisshaltige Nahrung, hm na gut.

    Hört sich irgendwie bekannt an, könnte eine Mischung aus SIS und Low carb sein. Aber die Besonderheit ist, dass jeder Diätwillige einen individuellen Plan erhält, mit Lebensmitteln die er bevorzugt essen soll. Diese Lebensmittel werden ermittelt, sobald ein Blutbild des Probanden vorliegt. In der Regel wird MB von Heilpraktikern oder Ärzten betreut.

    Es gibt mehrere Phasen. In der Umstellphase wird als erstes sanft der Darm entleert (Glauber Salz oder Einlauf) was den Hunger am Anfang etwas besänftigen soll. Die Auswahl der Lebensmittel in der ersten Phase ist wohl bei Vielen sehr begrenzt und es muss sich in dieser Phase an einen sehr strengen Plan gehalten werden, insbesondere auch was die Mengen betrifft. Diese sollen auch wohl nicht ganz so groß sein. 5 Stunden Pause zwischen den 3 Hauptmahlzeiten analog SIS - Kaffee/Tee nur max. 3 Tassen und diese zu den Mahlzeiten. Ansonsten nur Wasser. Diese "strenge" Phase soll mindestens 2 Wochen durchgehalten werden. In der nächsten Phase kommen weitere Lebensmittel hinzu.

    Man bezahlt die erste Beratung und die ersten Gruppen oder Einzelsitzungen mit dem Ernährungsberater. Bei den Kosten soll es sich wohl in Grenzen halten. Die Angaben schwanken zwischen 150 - 400 Euro.

    Bei den Erfolgen hört man in den Foren sehr gute Ergebnisse. Pro Woche wird bei einigen von 2-3 Kg Abnahmeerfolg in den ersten 3-4 Wochen berichtet.

    Hört sich erstmal nicht schlecht an, wobei ich persönlich Probleme mit den strikten Vorgaben der Lebensmittel und Portionsgrössen hätte. Angbeblich soll man aber sehr gesättigt sein.

    Die Angaben basieren aber auch nur vom Höhren, Sagen... Konkrete Erfahrungen habe ich hiermit nicht.

    Grüße
    Stefan
     
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Ohje, da geht ja fast jede Lebensqualität verloren......ne ne, dann lieber SIS, dabei wohlfühlen und 1 KG pro Monat weniger abnehmen.....

    Danke für den gut erklärten Bericht Stefan.

    Grüße
    Bernd
     
  5. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Mit den Kosten möchte ich noch etwas korrigieren. Sie liegen wohl um die 250 Euro einmalige Investitionen.

    Bei den Speiseplänen, die der ein oder andere postet wird mir irgendwie schwindelig. Morgens: 250gr. Joghurt mit Früchten - 5Stunden nichts esse - Mittags: Käse und fettarme Wurst - 5 Stunden nichts essen - Abends: Fisch/Fleisch 200gr. mit Gemüse.

    Bei den wenigen Mengen und der Konzentration auf Eiweiss wundert mich auch der Abnahmeerfolg nicht. Ich persönlich würde aber 1000 Tode sterben bei den geringen Mengen. Dann lob ich mir bei WW meine 4 Points Satt Nudeln (soviele Nudeln bis du satt bist für 4 Punkte ;-)). Hinzu kommt, dass man ja nicht jedes Gemüse, jeden Käse oder jedes Brot essen darfst - ja nachdem wie Dein Speiseplan zusammengestellt wird.
     
  6. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Danke für den sehr informativen Beitrag. Das Essen hört sich für mich mehr nach Knastessen an.
    Das ist nichts für mich und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man das dauerhaft durchhalten kann.

    Auf der anderen Seite ein Interessantes Geschäftsmodel. Ab jetzt kosten alle meine Abnehmen Tipps 50 Euro pro Tipp, rückwirkend. ;)
    Wie waren doch gleich eure Kontodaten? :D
     
    #5 Matthias, 08.11.2007
  7. Synapse

    Synapse Guest

    Mir wurde ein Preis von 490 Euro mitgeteilt. Warum schwanken denn die Preise so enorm? 250 Euro und/bis 490 Euro ist doch schon ein erheblicher Unterschied.:eek:
     
    #6 Synapse, 21.09.2008
  8. >Cherry<

    >Cherry< Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Seasys Kosmetikerin macht das (wohl zusammen mit den Angestellten des ganzen Ladens) auch. Sie berichtet auch davon, dass sie noch nie so schnell so viel Gewicht verloren hätte, sie nicht hungrig sei, etc. Allerdings hat auch sie eine Kostenangabe von ca. 500 Euro für die Analyse gemacht.

    Aber mal ehrlich: so viel Geld für ne schnelle Abnahme (oh Gott, meine Haut), nen vordiktierten Essensplan und so kleinen Mengen? Sie meinte auch, dass sie die Mengen dann immer abwiegt.. Never! Klar, es ist nicht ganz abwegig, dass der Körper manche Nahrungsmittel besser umsetzen kann als andere. Aber davon habe ich bisher eher wenig gemerkt und komme mit SiS dafür eindeutig zu gut klar. Gut, man muss sich auch an manche Dinge halten, aber auch wenn man nicht jedes Gramm bei SiS nachrechnet klappt es allgemein prima. Wenn ich mir vorstelle ich müsste jetzt auch noch mein Essen abwiegen... *Augen roll* Nee, geht gar nicht! Da kann ich ja gleich wieder mit Kalorienzählen anfangen...
     
    #7 >Cherry<, 22.09.2008
  9. asia

    asia Guest

    Alles was zu strikt ist, macht keinen Spaß mehr, finde ich. Etwas Genuß muss noch sein und das ist Gottseidank mit SIS möglich und das noch kostenlos...
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    DAs Problem ist doch auch, dass man eine Ernährung, bei der man alles abwiegen muss etc. niemals sein ganzes Leben lnag durchhält. Was passiert, wenn man wieder anders ist? Ich tippe mal auf den großen JOJO...wie macht man das bei Feiertagen, Famileinfesten, Einladungen?
     
    #9 patchwork81, 22.09.2008
  12. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Ich esse auch nur was mir schmeckt, dazu muss ich keine Beratung haben.

    Da kommt wohl noch die Blutgruppendiät hinzu.

    Na gut Knastessen ist sicher nicht individuell.
    Dem letzten stimme ich dir zu und nehme auch dankend die Kontodaten an.
     
Thema:

Was ist Metabolic Balance? Kann man damit abnehmen?

Die Seite wird geladen...

Was ist Metabolic Balance? Kann man damit abnehmen? - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Mein Versuch mit Metabolic Balance

    Mein Versuch mit Metabolic Balance: So, ich bin noch ganz neu hier. Ich möchte ab übernächste Woche meine erste richtige Diät versuchen. Zwar habe ich schon mal mit WW ganz gut...
  2. metabolic-Balance → Hat schon jemand Erfahrungen?

    metabolic-Balance → Hat schon jemand Erfahrungen?: Habe im August den Weg ins Studio geschafft, dort einen Trainingsplan erstellen lassen und wollte einen Ernährungscoach. Soweit so gut. Als es nun...
  3. Selbstversuch: Mit Alma, Biking und Metabolic Balance unter die 100er-Schallmauer?

    Selbstversuch: Mit Alma, Biking und Metabolic Balance unter die 100er-Schallmauer?: Bin neu in dieser Runde, aber motiviert wie die meisten anderen auch... Wer bin ich? Männlich, trotz meines Startsgewichts von 115 Kilo sportlich...
  4. Metabolic Balance oder Blutgruppen Diät schon gemacht oder gehört?

    Metabolic Balance oder Blutgruppen Diät schon gemacht oder gehört?: hat jemand von dieser diät schon mal was gehört oder ausprobiert? habe hier 2 beiträge gefunden, was haltet ihr davon? Teil 1 Teil 2
  5. Erfahrung Metabolic Balance

    Erfahrung Metabolic Balance: Hallo zusammen, hat von euch jemand bereits Erfahrung mit Metabolic Balance gemacht? Wenn ja, welche ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden