1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Viele Fragen zu Yokebe

Diskutiere Viele Fragen zu Yokebe im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo Ihr lieben Mitstreiter, bin ganz neu und bei der Suche nach Antworten auf dieses Forum gestoßen. Mache seit heute die Yokebe-Diät und wollte...

  1. Muppi

    Muppi Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ihr lieben Mitstreiter,
    bin ganz neu und bei der Suche nach Antworten auf dieses Forum gestoßen.
    Mache seit heute die Yokebe-Diät und wollte mich ein bisschen austauschen, was Ihr so macht um Euch abzulenken.
    Lieben Gruß
    Muppi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Viele Fragen zu Yokebe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KäferchensMama

    KäferchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    2.414
    Hey Muppi, willkommen hier bei uns! :happy: Ich habe mein Wunschgewicht ebenfalls mit Hilfe von Yokebe erreicht! Wünsche dir viel Erfolg damit!

    Was meinst du mit ablenken? Verspürst du denn Hunger? Das hatte ich nie... Der Shake hat mich immer gut gesättigt...
     
    #2 KäferchensMama, 18.08.2014
  4. Muppi

    Muppi Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo KäferchensMama,
    lieben Dank für deine Antwort.
    Ich finde es extrem schwer, wenn ich für meine Familie koche. Habe gestern Abend dann anstelle des Shakes ein Spiegelei auf Brot gegessen *schäm*
    Demnach ist heute mein neuer, erster Turbo Tag, aber ich will die sieben Tage Turbo schaffen. Ich habe eigentlich keinen Hunger ...
     
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.732
    Willkommen im Forum, Muppi.

    Womit du dich ablenken kannst? Das müsstest du am Besten wissen, du kennst deine Hobbies und weißt, was du selber gerne machst. Du könntest lesen, Sport machen, Spazieren gehen, ein schönes Bad nehmen, dich mit Freunden (ohne Knabbereien) treffen ........................................

    Aber ob die Ablenkung dir hilft, wage ich zu bezweifeln. Meistens lenkt man sich ab, um den Hunger zu bekämpfen, bei dir ist es das Verlangen nach etwas zu essen. Das bedeutet, dass es bei dir noch nicht klick gemacht hat.

    Es gäbe noch andere Möglichkeiten, den Kilos zu Leibe zu rücken, bei denen du etwas essen kannst. Vielleicht liest du dich mal ein in "Schlank im Schlaf" oder "Dukan".

    Sei vorsichtig, wenn du mit Yokebe weiter machen möchtest. Du bringst deinen Stoffwechsel ganz schön durcheinender, wenn du mit den Turbo- und Esstagen auf Dauer so abwechselst.
    Entweder du hältst dich an die Vorgaben oder du musst damit rechnen, dass irgendwann dein Körper zu bunkern beginnt.

    Überleg es dir gut, wie du abnehmen möchtest, ohne dich zu quälen!

    Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
    #4 FrauEigensinn, 19.08.2014
    engelhexe gefällt das.
  6. Muppi

    Muppi Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Frau Eigensinn,
    ich glaube schon, dass es bei mir Klick gemacht hat. Ich habe ja nicht vor, die Turbo- und Esstage ständig abzuwechseln. Ich verbuche den gestrigen Tag als Fehlstart und habe heute neu durchgestartet. Ich zähle auch den heutigen Tag als 1. Tag der Turbowoche.
    Es ist aber sicher für alle schwer, wenn sie sich in der ersten Woche befinden und abends für die Familie kochen müssen. Ich kann ja nicht sagen, ich trink meinen Shake und ihr guckt wie ihr klar kommt:)
    Ich bin auf jeden Fall hochmotiviert und sage mir, wenn ich heute koche, das kann ich bald auch wieder essen, nur nicht so viel wie früher.
    Trotzdem danke für deinen Tipp, auch mal bei "Schlank im Schlaf" oder anderer Methoden, den Kilos zu Leibe zu rücken, nachzulesen. Vielleicht kann man da auch den ein oderen anderen Trick anwenden, wenn man in der Erhaltung ist.
    Ich habe definitiv nicht vor, in alte Essgewohnheiten zu verfallen.

    Hast du denn auch mit Yokebe abgenommen?

    Wir schaffen das! Liebe Grüße
     
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.162
    Zustimmungen:
    20.732
    Sollte auch keine Kritik sein, Muppi. Ich wollte dir nur einen Tipp geben.

    Ich habe mit Almased abgenommen, ist im Prinzip das Gleiche wie Yokebe und bis jetzt (seit Oktober 2013) ist es mir ohne Probleme gelungen, mein Gewicht zu halten.

    Das Problem, für die Familie zu kochen, haben fast alle, die abnehmen. Das bekommst du schon hin!

    Wie viel wiegst du und wie viel möchtest du abnehmen? Verrate uns doch ein bisschen mehr über dich!
     
    #6 FrauEigensinn, 19.08.2014
  8. Muppi

    Muppi Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Nun, also ich bin 49 Jahre alt, wiege 82 kg, bin 1,63 m groß und peile ein Wunschgewicht von 68 kg an. Weißt du, so dass ich immer sofort die Notbremse ziehen kann, wenn das Gewicht nahe an die 70 kommt.
    Mit 68 kg hätte ich zwar noch nicht den optimalen BMI, denke aber, dass das reicht, zumindest ist das dann mein Wohlfühlgewicht, ist aber lange her ... :sneaky:
    Ich möchte also gut 14 kg abnehmen. Ich bin es wirklich leid, unglücklich vor meinem Kleiderschrank zu stehen...
     
  9. KäferchensMama

    KäferchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    2.414
    Ich habe auch täglich für meinen Mann und mein Käferchen gekocht... Klar hatte ich ab und an Gelüste davon zu probieren (nach dem Motto: das bissl macht doch nix!), aber ich hab an mein großes Ziel gedacht und widerstanden! Als die ersten Kilos purzelten, war es leichter an das Wunschgewicht zu glauben!

    Und du musst ja auch keine 7Tage Phase I machen... 3-4 reichen völlig aus! Ist auf jeden Fall besser, als sich länger zu quälen und dann vielleicht nachzugeben... Wirst du ja merken, ob du dich nach z.B. Tag 4 noch gut fühlst oder dir eher nach etwas zum Essen ist! Dann würde ich auf jeden Fall in die Phase II wechseln, denn erst hier gehts ja auch dem Fett an den Kragen! ;)
     
    #8 KäferchensMama, 19.08.2014
    engelhexe gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Muppi

    Muppi Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Mama der Käferchen,
    wenn das so ist, verstehe ich nicht, warum man denn die sieben Tage machen soll? Ich möchte mich daran halten, weiß aber nicht so genau was der Vorteil ist. Es ist ja sicher für alle schwer ... rätsel
    Heute Nacht konnte ich vor Hunger kaum schlafen. Ich musste mal zur Toilette, klar bei der Trinkmenge, aber dann kam ich kaum wieder in den Schlaf. Aber ich denke dann an mein Ziel und bin tapfer ...:) Ich hoffe dass wird leichter mit der Zeit...
     
  12. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Mach dich nicht zu verrückt ;)

    Es ist bei allen Umstellungen eigentlich gleich. Der Körper und der Kopf brauchen halt eine Weile, bis sich daran gewöhnt haben.

    Nach einiger Zeit wird sich das Ganze sicher einspielen und wird leichter werden ;) Egal welche Methode zum Abnehmen du wählst, alle haben mit Entbehrungen am Anfang zu tun. Aber wirst du sehen, am Ende werden sich alle Strapazen gelohnt haben :D
     
    Muppi gefällt das.
Thema:

Viele Fragen zu Yokebe

Die Seite wird geladen...

Viele Fragen zu Yokebe - Ähnliche Themen

  1. Duncan-Anfängerin - viele Fragen

    Duncan-Anfängerin - viele Fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mit der Duncan-Diät meine überflüssigen Pfunde loswerden. Habe mir also das Duncan-Kochbuch gekauft -...
  2. hallo zusammen.... und viele fragen =)

    hallo zusammen.... und viele fragen =): hallihallo lieber dukaner/innen, seit montag befinde ich mich in Phase 1 und muss sagen das ich auch bis auf einen kleinen kreislaufcrach heut...
  3. Ich starte und habe soooooooo viele Fragen....

    Ich starte und habe soooooooo viele Fragen....: Hallo zusammen, ich hoffe, das ich in diesem Unterforum richtig bin. Mein Mann und ich wollen so einige Kilos loswerden. Bei meiner...
  4. Mit der Dukan Diät angefangen und gaaanz viele Fragen

    Mit der Dukan Diät angefangen und gaaanz viele Fragen: Hallo, ich habe seit 2 Tagen (19.05.12) mit dieser Diät angefangen und habe viele Fragen: - ist das Buch sehr wichtig, oder reichen die paar...
  5. Neuling hat gaaaaaanz viele Fragen und ist verwirrt

    Neuling hat gaaaaaanz viele Fragen und ist verwirrt: Huhu, ich bin ganz neu hier und habe ein paar Fragen: Leider bin ich mir nicht ganz sicher, ob das, was ich momentan esse, so richtig ist. Hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden