1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

TBTB = TauchBines TageBuch

Diskutiere TBTB = TauchBines TageBuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Was hast du für Probleme? Während der akuten Corona-Infektion hatte ich eigentlich nur Schnupfen, also einen leichten Verlauf. Danach hat sich...

  1. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    8.593
    Zustimmungen:
    5.368
    Während der akuten Corona-Infektion hatte ich eigentlich nur Schnupfen, also einen leichten Verlauf. Danach hat sich allerdings meine COPD deutlich verschlechtert (der Lungenarzt sagt, das sei sehr häufig der Fall), und von eh schon nicht luxuriösen 63% Lungenfunktion bin ich auf 51% abgerutscht - und das ist wirklich nicht viel und macht sich im Alltag bemerkbar :mad:.
    Und Du? Schmerzen? Konzentrationsstörungen? Auf jeden Fall alles Mist. Ich wünsch Dir, dass sich das alles noch bessert (und mir, dass das wenigstens nicht noch schlechter wird).

    Genieß den sonnigen Tag heute :wink:!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: TBTB = TauchBines TageBuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.521
    Zustimmungen:
    20.558
    Hallo periperi

    Haarausfall,
    Tinnitus,
    Sehstörungen,
    Geruchsirritationen (meine ganze Welt riecht nach verbrannten, vergammelten Zwiebeln),
    Geschmacksverlust (mittlerweile geht süß, sauer, scharf und salzig wieder),
    Schlafapnoe,
    Atemprobleme,
    Darmprobleme (Divertikulitis),
    Taubheitsgefühle in Händen und Füßen,
    extreme Verschlimmerung der Arthrose in OSG, Mittelfuß, Daumensattelgelenk, komplette WS, Knie, Ellbogen,
    Depressionen,
    Bluthochdruck, (nachts 220/160, tags 80/60),
    Ruhepuls bis 140,
    Schlafstörungen,
    Konzentration,
    Gedächtnis,
    Multitask,
    Wortfindungsstörungen,
    Buchstaben- und Zahlendreher,
    Persönlichkeitsveränderungen,
    zur schlimmsten Zeit Orientierungsverlust - das ist aber im Moment weg
    24/7 weiße Blitze vor den Augen - zur Zeit auch weg

    Aber die Symptome kommen und gehen wie sie gerade wollen.

    Ich bin AU seit 10/21. Meine Reha war 11/22

    Meinen Jungs gehts gut.

    Ich habe bereits das zweite Enkelkind. Die Kurze ist jetzt 3,5 Jahre und der Kurze ist 4 Monate. Beide sind von unserem Erstgeborenen.

    Der Zweitgeborene ist auch wieder mehr in unsere Nähe gezogen. Das gefällt mir sehr sehr gut.
     
    #7682 Tauchbine, 11.02.2023
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.521
    Zustimmungen:
    20.558
    kriwo53

    LongCovid ist ein A...loch... Ich hätte nie gedacht, dass mich das so aus dem Leben kickt.

    LongCovid und COPD ist auch noch eine andere Nummer... Wenn die Lunge eh schon angegriffen ist und dann noch den Sch... dazu.

    Ich hoffe auch für Dich, dass es zumindest nicht schlechter wird.
     
    #7683 Tauchbine, 11.02.2023
    kriwo53 gefällt das.
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.521
    Zustimmungen:
    20.558
    koala5

    Wie siehts bei Dir aus? SiS? Dukan? Intervallfasten? Oder freestyle?

    Ich bin mittlerweile umgestiegen auf nur noch 2 Mahlzeiten. Also irgendwie so in Richtung Intervallfasten. Liegt aber eher daran, dass ich heftige Schlafprobleme habe und oft erst gegen 10 Uhr aufstehe. Das liegt dann wiederum daran, dass ich hier zT um 3-4 Uhr immer noch rumgeistere. Mein Körper führt irgendwie ein anderes Leben als der Rest von mir. Das muss ich erstmal wieder zusammenführen können...
     
    #7684 Tauchbine, 11.02.2023
  6. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    14.119
    Zustimmungen:
    6.356
    an diesen positiven Tatsachen kannst (solltest) du dich festhalten !! dann kommst du mit den eigenen Problemen besser zurecht.
    du hast da ein ziemlich großes Paket zu schleppen, aber es verliert mit der Zeit sein Gewicht.. nicht aufgeben und positiv denken :attention:

    Hast du deinen besonderen Anhänger noch?
     
  7. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    8.593
    Zustimmungen:
    5.368
    Oh je, und das nun schon seit bald 1 1/2 Jahren... Da käme ja bei mir wieder der alte Spruch zum Tragen:
    Lieber Gott, gibt mir Geduld, aber dalli!
    Aber periperi hat recht, am Schönen festhalten wird helfen und das Paket wird an Gewicht verlieren. Und wie sehr positives Denken weiterbringt hab ich ja in den letzten drei Jahren am eigenen Leib erfahren dürfen.

    Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass der Knoten bald platzt :thumbsup:.

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden :wink:!
     
    Tauchbine und periperi gefällt das.
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.521
    Zustimmungen:
    20.558
    periperi

    Ja, aber der wäre jetzt in ganz ganz weite Ferne gerückt.

    Aber tatsächlich interessiert der mich auch nicht mehr so wirklich.
     
    #7687 Tauchbine, 13.02.2023
  9. kriwo53

    kriwo53 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2016
    Beiträge:
    8.593
    Zustimmungen:
    5.368
    Hab gerade nochmal nachgelesen:
    Haarausfall, da schreibst Du überhaupt was... Ich bin bald soweit, wieder über eine Perücke nachzudenken, so heftig ist das bei mir. Hätte ich nie mit Corona in Verbindung gebracht :eek:.
     
  10. Anzeige

  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.521
    Zustimmungen:
    20.558
    Es gibt nix, was es nicht gibt. Gerade in Bezug auf Corona.

    Ich habe während der Reha die unglaublichsten Dinge kennengelernt,
     
    #7689 Tauchbine, 13.02.2023
  12. koala5

    koala5 Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    7.495
    Zustimmungen:
    8.193
    Oh Mann Bine, das klingt ja wirklich schlimm mit deinen diversen Nachwirkungen.
    Gibt es denn eine Kur/Behandlung/Medizin/Anwendung/..., die ein wenig Linderung eines der Bereiche verspricht? Wie kann dein Göga helfen? Lenken dich der und die Kurze ein wenig ab? Wie beschäftigst du dich den lieben langen Tag um den Kopf anderweitig zu fokussieren?
     
Thema:

TBTB = TauchBines TageBuch

Die Seite wird geladen...

TBTB = TauchBines TageBuch - Ähnliche Themen

  1. Heute ist Tauchbines Geburtstag

    Heute ist Tauchbines Geburtstag: Hallo, liebes Schnorchelchen, zum Geburtstag alles Liebe und alles erdenklich Gute. Bleib wie du bist, aber komm bitte, bitte bald wieder bei...
  2. Heute ist Tauchbines Geburtstag

    Heute ist Tauchbines Geburtstag: Wieder einmal wird Frau Schnorchel ein Jahr älter! ;) Ich wünsche dir, liebe Tauchbine, alles erdenklich Gute, vor allem eine erfolgreiche Reha...