1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

TB - Club der scharfen Mädels

Diskutiere TB - Club der scharfen Mädels im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hiermit eröffne ich das "Rezeptbuch der scharfen Mädels" Eher durch Zufall haben wir uns vorhin über Chilies, Tabasco und andere scharfe...

  1. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    Hiermit eröffne ich das "Rezeptbuch der scharfen Mädels"

    Eher durch Zufall haben wir uns vorhin über Chilies, Tabasco und andere scharfe Leckereien "unterhalten".
    Dabei kam Peri auf die tolle Idee einen "Club der scharfen Mädels" zu gründen. DANKE Peri!
    Die Idee finde ich so gut, daß ich sie umgehend in die Tat umsetzen mußte.


    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2011_07_4953e78f_1.gif


    Was auch immer ihr für feurige Rezepte habt, bitte schreibt sie hier hinein!

    Ein ganz dickes DANKESCHÖN schon mal im Voraus

    die Tauchbine
     
    #1 Tauchbine, 15.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2011
    ChaCha62, Maxima71, Ssannchen und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanni

    Tanni Guest

    Na DAS ist ja mal ne klasse Idee.

    Darf mein feuriger Tzazikki hier auch mit rein?

    1 kg Magerquark
    250 g Naturjoghurt
    1 Becher Schmand
    1 Becher creme fraiche
    alles miteinander verrühren.
    1 ganze Knolle Knoblauch pressen und untermengen.
    Ein paar Blätter Küchenrolle übereinander legen und 2 Gurken darauf raspeln.
    Die Gurkenraspel mit Küchenrolle etwas "trocken" drücken und unter die Quarkmasse rühren.
    Mit
    1 Eßl. Salz
    1 Teel. Rosenpaprika (scharf)
    abschmecken.
    Je nach Geschmack darf es etwas mehr Salz sein. Anstatt Rosenpaprika kann man auch scharfe Chilischoten nehmen.
     
    xSchmetterlingx, Gudrun57, Ssannchen und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    Frikadellen mit Chili-Käse-Füllung

    400 g Bratenmett
    1 Zwiebel
    2 Knobizehen
    1 Ei
    250 g Magerquark
    Pfeffer, Salz

    Alles gut vermischen.

    1 Kugel Mozzarella
    1 Handvoll ger. Gouda
    2 kleingeschnittene Chilies

    (das nächste Mal versuche ich es mit Schmelzkäse statt Mozzarella, vielleicht läßt sich das dann besser zu Kugeln formen)

    Auch gut vermischen.

    Aus der Käsemasse kleine Kugeln formen, mit der Mettmasse ummanteln und braten.

    Gab es gestern abend bei uns und war super legga...
     
    #3 Tauchbine, 15.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2011
    xSchmetterlingx, Gudrun57, Ssannchen und 5 anderen gefällt das.
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    CHILI-KNOBLAUCH-SAUCE

    250 g rote Paprika
    100 g frische Chilischoten
    100 g frischer Knoblauch (darf auch mehr sein...)
    250 g frische Tomaten
    50 ml Olivenoel
    Salz

    --- ACHTUNG! Wirklich sehr strong! ---

    Alle Zutaten mit dem Pürierstab pürieren.

    Lecker zu Gegrilltem Fleisch und/oder Fisch
     
    #4 Tauchbine, 15.07.2011
    xSchmetterlingx, Gudrun57 und Ssannchen gefällt das.
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    Tomaten-Knoblauch-Butter

    1 P. Butter
    Knoblauchzehen - Menge nach Geschmack (bei mir so 3-5) durchpressen
    Pfeffer, Salz
    Tomatenmark - Menge nach Geschmack
    Sambal Oelek - Menge nach Geschmack

    in diese Butter kann man auch getrocknete Tomaten reinschneiden.

    ACHTUNG:

    diese Butter ist erst am nächsten Tag richtig durchgezogen, nicht erschrecken...

    Schmeckt sooooooo gut.

     
    #5 Tauchbine, 15.07.2011
    xSchmetterlingx, Ssannchen und schmusebacke gefällt das.
  7. Tanni

    Tanni Guest

    Hackfleisch-Taco-Salat:

    1 rote Peperonie
    1 Knoblauchzehe
    2 Eßl. Olivenöl
    250 g Rinderhackfleisch
    200g Tomaten aus der Dose
    1 Teel. Paprikapulver
    Salz
    Pfeffer
    1 Eisbergsalat
    50 g geriebener Parmesankäse
    100 g Frühlingszwiebeln
    1/2 Gemüsetomate
    100 g saure Sahne
    2 Eßl. gehackte schwarze Oliven
    90 g Tortilla-Chips

    Peperonie waschen, entkernen und würfeln.
    Knoblauch schälen und pressen.

    Rinderhackfleisch in einer Pfanne mit Olivenöl scharf anbraten, Knoblauch, Peperonie, Dosentomaten und Paprikapulver zugeben und ca. 15 - 20 min garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Eisbergsalat waschen, in Streifen schneiden und in die Salatschüssel geben.
    Frühlingszwiebeln waschen und klein hacken, auf den Salat geben.
    1/2 Gemüsetomate waschen, würfeln und auf die Frühlingszwiebeln geben.
    Hackfleisch-gemisch auf die Tomate geben.
    Parmesan aufs Hackfleisch geben.

    Saure Sahne auf den Parmesan verteilen und mit den Oliven bestereuen.

    Tortilla-Chips in einen Gefrierbeutel geben, klein "schlagen" und auf die Oliven geben.

    Fertig.....
     
    xSchmetterlingx, Gudrun57, Almashaky und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    SAMBAL OELEK selbstgemacht

    200 g frische Chilies
    200 ml Wasser
    2 TL Salz
    1 TL Zucker
    1 EL Weißweinessig
    1 EL Oel

    - Stiele entfernen
    - Schoten in grobe Stücke schneiden
    - aufkochen
    - 15 Min. kochen lassen
    - Wasser abgießen

    - Chilies mit Salz, Zucker, Essigund Oel pürieren
    - in ein Glas geben

    Im Kühlschrank etwa 6-8 Wochen haltbar, ergibt ca 200 g Sambal Oelek
     
    #7 Tauchbine, 15.07.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    Ich kenne ihn zwar in etwas abgewandelter Form, aber ich liebe ihn... (h)

    DANKE!
     
    #8 Tauchbine, 15.07.2011
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.269
    Zustimmungen:
    20.410
    ASIATISCHE KRÄUTERBUTTER

    1 P. Butter
    2 Knoblauchzehen (oder mehr)
    frischen Ingwer (Menge nach Geschmack)
    1 Zweig Zitronengras
    1 rote Chili (oder mehr)
    Salz, Pfeffer

    Butter weich werden lassen
    alles superklein hacken (ich nehme dazu ein Wiegemesser)
    gut vermischen

    Kleiner Tipp:
    wenn man 1 P. Frischkäse unter 1 P. Kräuterbutter mischt, schmeckt es immer noch superlecker, ist aber etwas frischer und nicht mehr so "mächtig"

    Bon appetito
     
    #9 Tauchbine, 15.07.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Ruhesucherin

    Ruhesucherin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    2.001
    ich kann zwar im Moment kein "scharfes" Rezept beisteuern, aber ich wollte nur sagen:

    Heeeeee......ich hab schon "Pfützen" auf der Zunge.....
    so lecker liest sich das alles........!!!!!!

     
    #10 Ruhesucherin, 15.07.2011
    5 Person(en) gefällt das.
Thema:

TB - Club der scharfen Mädels

Die Seite wird geladen...

TB - Club der scharfen Mädels - Ähnliche Themen

  1. Keep Calm and verliere 12kg Club

    Keep Calm and verliere 12kg Club: Liebe Mitstreiter, Freunde der Sonne und Abnehmwilligen, nach Vorlage der lieben romie hier nun die offizielle Gründung des 12er-Clubs mit dem...
  2. Link zum Ducan Kochclub

    Link zum Ducan Kochclub: Hallo, kann mir jemand den Link zum Dukan Kochclub geben? Finde keinen Zugang...
  3. Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind!

    Dukan Kochclub - Fragen und Antworten, die nicht im Kochbuch zu finden sind!: Hallo liebe DukanerInnen, ich hab in den letzten Wochen bemerkt, dass es häufig Fragen gibt, die sich durch die intensive Lektüre des...