1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tagesmutter werden = Selbständig !?!

Diskutiere Tagesmutter werden = Selbständig !?! im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo ihr lieben, Ich war heute beim Jugendamt, weil ich Tagesmutti werden möchte. Ich dachte, ich würde dort meine Steuerkarte abgeben Lohn...

  1. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Hallo ihr lieben,
    Ich war heute beim Jugendamt, weil ich Tagesmutti werden möchte. Ich dachte, ich würde dort meine Steuerkarte abgeben Lohn bekommen und fertig (natürlich nachdem ich Kinderpassen war;):D). Aber nix ist! Ich muß erst einmal einen Kurs belegen den ich neben her machen kann damit ich statt 2 € dann 3 € die Std für ein Kind bekomme, um auf 4€ pro Kind zu kommen muß ich noch einen Folgekurs mit machen, wobei ich die Kurse selbst finanzieren muß. Naja, bis dahin ist alles noch im grünen Bereich. Aber nun kommt es, ab 2009 wird man Selbstständig wenn man diesen Beruf macht und da die Frau vom Jugendamt auch noch nicht so genau wußte wie das dann so abläuft bin ich dann auch noch zum Finanzamt heute und dort wurde mir gesagt und nu kommts, solange mein Mann arbeitet muß ich inkl Kirche und soli ca pi mal Daumen 25% meines Gehaltes ans Finazamt abdrücken. Der hat es mir so ausgerechnet (im Kopf) bei zwei Kinder bei einen Std lohn von 2€ bei 20 Std woche sind es 344€ im Monat also ca 4000€ im Jahr somit 1000€ an Steuern die dann immer ende eines Quatals mit ca 250€ bezahlt werden müssen, also kann man eigentlich sagen das man alle drei Monate umsonst arbeiten geht. aber es kommt noch besser, er sagte auch als selbständige muß ich mich selber privat versichern (Schock:eek:) Meine Rechnung: 344 Gehalt - ca 80 Steuer - ca 200 Versicherung = 60€ für einen ganzen Monat als Selbständige???? Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeee:mad:
    Ich also auch noch zur Aok und mich dort erkundigt und da kam dann eine kleine erleichterung, ich darf 4 Kinder betreuen ohne mich selber zu versichern, erst ab dem 5. Kind muß ich mich selbst versichern. Also eigentlich alles halb so schlimm obwohl ich es echt eine Sauerei finde, denn geht mein Mann nicht mehr arbeiten und wir bekommen Hartz4 dann fällt das ganze Steuergeschisse weg und wir hätten das Geld zusätzlich für uns!:mad:
     
    #1 Glasrosen, 17.12.2008
  2. Anzeige

  3. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.523
    Genauso liebe ich das:mad:. Die Allgemeinheit wird schon zahlen. Kannst ja meine 42% Steuern haben die ich für sowas aufbringe.
    Der Normalbürger fängt erst nach einem dreiviertel Jahr an nicht mehr für den Staat zu arbeiten sondern in die eigene Tasche.
     
    #2 Matthias, 17.12.2008
  4. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    Vielleicht liege ich falsch, aber normalerweise kann man doch bis 400 Euro steuerfrei arbeiten (ist doch bei 400 Euro Jobs auch so) geht das als Selbstständige nciht??? Wie gesagt ist nur ne Überlegung, ich hab keine Ahnung. vielleicht mal nachforschen, dann wären es wenigstens 400 Euro extra.
     
    #3 patchwork81, 17.12.2008
  5. Foxy

    Foxy Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Steuern werden auf das Gesamt-Jahreseinkommen (mit dem Einkommen deines Mannes zusammen) berechnet. D.h., wenn ihr nicht viel verdient, wird die zuviel gezahlte Steuer entsprechend eurer Einkommensteuererklärung wieder zurückgezahlt.

    Das größere Problem wäre tatsächlich, wenn du nicht mehr bei deinem Mann mitversichert bist.
     
  6. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Bei einem Minijob kann der Arbeitnehmer in der Tat bis zu 400 Euro steuerfrei erhalten, aber nur, weil der Arbeitgeber für ihn Abgaben in Höhe von ca. 30% abführt.

    @Glasrosen: In der Regel "verdienen" Selbständige mehr, weil sie sich ja in voller Höhe selber versichern müssen (bei "normalen" Arbeitnehmern zahlt der Arbeitgeber die Hälfte der Sozialversicherungsbeiträge). Wenn Tagesmütter neuerdings als Selbständige eingestuft werden, vielleicht erhöht sich dann auch der Satz, den du pro Kind pro Stunde erhälst.

    Du hattest gehofft, dass du deine Lohnsteuerkarte abgibst und dann Lohn erhälst. Auf den hättest du aber auch Lohnsteuer zahlen müssen und es wäre auf das Gleiche hinausgelaufen.
     
    #5 Renate, 17.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.12.2008
  7. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    in österreich sind die tagesmütter schon lange selbstständig geführt. kenn mich da nicht genau aus was die bekommen. aber kurse müssen die unbedingt machen, sonst dürfen die keine kinder offizell nehmen. eine freundin von mir macht das, die bekommt pro kind geld und essen ist dann extra.
     
    #6 Blonde Hexe, 18.12.2008
  8. resi25

    resi25 Guest

    das ist doch alles nur bürokratie,ich finde es gibt so wenig gute tagesmütter ,die müssten doch froh sein wenn sie eine gute bekommen,
    machst du es denn????????????
    gruß
    resi
     
  9. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Tagesmutter zu sein ist eine große Verantwortung. Da finde ich Schulungen im Vorfeld sehr wichtig, gerade um gute Tagesmütter zu haben.
     
  10. Anzeige

  11. schnucki

    schnucki Guest

    ich würde mein kind nie einer person anvertrauen, wenn sie nicht richtig geschult wurde.
     
    #9 schnucki, 18.12.2008
  12. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Genau, weil doch alle Frauen zuerst einen Kurs absovieren müssen bevor sie Schwanger werden dürfen.
    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
Thema:

Tagesmutter werden = Selbständig !?!

Die Seite wird geladen...

Tagesmutter werden = Selbständig !?! - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!

    Einfach mal machen - könnte ja unglaublich werden!: Bevor ich es mir doch wieder anders überlege, starte ich mal direkt ein Tagebuch. Vorgestellt habe ich mir hier schon. Das Buch von Daniel Roth,...
  2. Gesund abnehmen Gesünder werden durch abnehmen!

    Gesünder werden durch abnehmen!: Hallihallo ihr Lieben, ich heiße Jana, werde nächstes ( Nein!!! Dieses!!!) Jahr 50, bin Altenpflegerin und wiege derzeit megamäßig miese 135...
  3. will auch dünner werden...

    will auch dünner werden...: hallo zusammen, bin durch einen zeitungsartikel auf diese ernährungsart aufmerksam geworden, hab dann mal gegoogelt - und hier bin ich :) liest...
  4. Gewicht reduzieren und gleichzeitig die Cellulite loswerden

    Gewicht reduzieren und gleichzeitig die Cellulite loswerden: Hallo liebe Mitglieder, ich bin neu dabei und wollte mich auf diesem Wege vorstellen. Mein Name hier ist Barbarie, bin 26 Jahre alt und würde...
  5. …noch eine Neue, die unbedingt leichter werden möchte

    …noch eine Neue, die unbedingt leichter werden möchte: Hallo zusammen, hab mich ein bisschen durchgelesen und möchte unbedingt auch hier leichter werden. Ich habe im Januar das Rauchen aufgehört und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden