1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Tagebuch: Betty's langer Weg zum Ziel

Diskutiere Tagebuch: Betty's langer Weg zum Ziel im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallöle, wie schon in der Vorstellung erwähnt bin ich hier schon eine Weile angemeldet, habe auch immer wieder mal ins Forum geschaut und bin...

  1. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Hallöle,

    wie schon in der Vorstellung erwähnt bin ich hier schon eine Weile angemeldet, habe auch immer wieder mal ins Forum geschaut und bin wieder gegangen. Im vergangenen Jahr habe ich es einfach nicht geschafft meinen inneren Schweinehund zu besiegen. Doch in den letzten Wochen ist mir mehrfach ein Warnsignal vom Körper gesendet worden, der sich durch erhöhte Blutdruckwerte oder Bewegungen durch gehen beim Einkaufen bemerkbar macht.
    Das Maß ist voll und ich hoffe das mein Wille jetzt stark genug ist es erneut zu schaffen. Vor einigen Jahren war ich mit gleichem Startgewicht am selben Punkt und habe es geschafft in einem Zeitraum von Anfang April bis Ende November fast 40 kg abzunehmen.
    Leider sind diese durch berufliche Veränderung und private Probleme, wo ich in ein tiefes Loch gefallen bin, nun längst wieder drauf. Mir geht es sicher ähnlich wie anderen betroffenen die sich so wie man jetzt ist selbst nicht leiden kann. Man sperrt sich selbst in seinen vier Wänden ein da man sich so nicht mehr wirklich unter Leute traut. Damit soll nun Schluss sein und ich möchte wieder Freude am Leben haben.
    Mir ist klar das Abnehmen nun mal im Kopf anfängt doch bisher schaffte ich es einfach nicht den Schalter umzulegen. Auch mein Mann ist mit viel zu viel Gewicht betroffen und ein gemeinsamer Vorsatz fürs neue Jahr ist das wir einiges an Kilos verlieren möchten.

    Da ich beruflich fast ausschließlich in der Nacht arbeite weiss ich nicht ob es mit der Schlank im Schlaf Methode klappen wird. Wenn ich frei habe bin ich auch lange auf und gehe manchmal auch erst mitten in der Nacht schlafen. Dem entsprechend schlafe ich dann auch Vormittags sehr lange so das es mit einem guten Frühstück ja schon nicht mehr klappt.
    Ich würde mich diesbezüglich gern mit Leuten austauschen die auch in so einer Situation sind, wie handhabt ihr das mit dem Tag und Nachtrhythmus?

    Unser erster Tag am 1.1.2013 sah wie folgt aus:


    • nach der Silvesternacht ausgiebig ausgeschlafen, Frühstück wurde daher auf Mittag verschoben. Es gab um 13:00 Uhr Vollkornbrot mit verschiedenen Belägen, davon auch eins mit Marmelade und einen Bananenmilchshake
    • Abendessen gab es um 18:30 Uhr und bestand aus viel gemischten Salat sowie Puten und Hähnchenbrust gebraten

    2.1.2013


    • auch heute gab es das Frühstück erst zum Mittag und bestand aus 1 Sch. Vollkornbrot und ein Rest Baguett brot (Rest vom Silvesterabend) was ich mir in 7 kleine Scheiben geschnitten hab und mit verschiedenen Belägen belegt habe, zwei kleine davon mit Honig, ein Bananenmilchshake durfte auch nicht fehlen
    • Hähnchebrust mit Pfannengemüse und frischen Champinons


    Das trinken fällt mir noch was schwer, Kaffee ist weniger das Problem allerdings kann ich den Kaffeeweißer nicht weg lassen. Mit normaler Milch oder Kondensmilch schmeckt mir der Kaffee nicht. Ansonsten trinke ich Mineralwasser Medium, schaffe aber noch nicht auf 2 Liter.

    So das war es für heute...

    Lg Betty
     
    #1 Abnehmen Gast 71435, 02.01.2013
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Heute verlief der Tag wie die anderen zuvor. Ich komme nicht auf 3 Mahlzeiten :(. Von 12:30 bis 13:00 habe ich genüsslich mein erste Mahlzeit eingenommen. Für mich so gesehen das Frühstück oder doch eher das Mittag? Nun ich esse Vollkornbrot weiter mit verschiedenen Belägen (Käse, Wurst, Marmelade). Die 5 Stunden Pause sind recht schwer seit 16:00 plagt mich das Hungergefühl was ich versuche durch trinken von Mineralwasser auszugleichen. Gott sei dank ist es gleich 18:00 und ich kann mich aufs Abendessen freuen. Dennoch stellt sich weiter für mich die Frage wie ich das mit 3 Mahlzeiten hin bekomme. Wie erwähnt bin ich durch jahrelange Nachtarbeit ein Nachtmensch und ich kann dann doch nicht mitten in der Nacht noch mal was Essen oder?
    Ich würde mich echt über mehr Infos diesbezüglich freuen, gibt es denn keine Schichtarbeiter unter uns?

    Hihi, hatte den Beitrag vergessen abzusenden, in zwischen habe ich mein Abendessen zu mir genommen, etwas Salat (Tomate, Gurke) genieße ich gerade noch.
     
    #2 Abnehmen Gast 71435, 03.01.2013
    1 Person gefällt das.
  4. Mausi160465

    Mausi160465 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    25
    Hallöchen!!(hi)

    Ich mache auch Schlank im Schlaf, hatte vor paar Jahren damit gut abgenommen.
    Du schreibst wegen Nachts essen, also im Buch habe ich gelsen wenn man halt Nachts arbeitet kann man ruhig eine EW Mahlzeit essen da gibt es keine einwände!!;)

    Lg Uta
     
    #3 Mausi160465, 03.01.2013
  5. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Hallöchen Uta,

    na das hilft mir doch schon mal weiter. Vielen Dank :). Ab Freitag habe ich nämlich wieder 3 Nächte und im Moment hab ich noch ganz schöne Hungergefühle.

    Würde etwas gegen eine Gemüse (bestehend aus Möhren, Gurke und Paprika, Tomate) sprechen?
     
    #4 Abnehmen Gast 71435, 03.01.2013
  6. Zuckerstueck

    Zuckerstueck Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Marsija!

    Ich mache auch Schlank im Schlaf :)
    Wenn du gegen 13?Uhr aufstehst würde ich dann das Frühstück essen, dann 5 Stunden warten, also bis 18Uhr, dann Mittagessen und dann gegen 23 Uhr das Abendessen zu mir nehmen, dann bist du doch sehr gut dabei denke ich? Und hast eben den Tagesablauf etwas in die Nacht verschoben.
    Als Abendessen solltest du vor allem Eiweiß essen. Also Käse, Fisch, Wurst, Fleisch usw. aber sehr wenig Kohlenhydrate, sowie Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis.
    Also sind zum Abendessen Salate und dazu Fisch oder Fleisch sehr gut geeignet.

    Ich plage mich auch mit dem Hunger(Appetit?) wenn ich abends länger wach bleibe, aber ich versuche das durch viel trinken zu kompensieren.

    Eine schöne Nacht dir :)
     
    #5 Zuckerstueck, 03.01.2013
    1 Person gefällt das.
  7. Mausi160465

    Mausi160465 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    25
    Ich denke mal das du das essen kannst, man kann auch Jogurt oder Quark essen
     
    #6 Mausi160465, 04.01.2013
  8. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Die 1. Woche: ist geschafft und mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Mir ist klar das es noch nicht an die Fettreserven geht aber für mich ist es eine Motivation weiter zu machen und nicht aufzugeben. Mit jedem Tag der vergeht wird der Wille stärker und ich hoffe das es so bleibt denn die Tage an denen es mal nicht so voran geht werden noch kommen.

    Das mit dem Trinken geht inzwischen schon wie von allein. Ich habe oft ein sehr trockenes Gefühl im Mund und greife daher schon von allein nach dem Glas Wasser.

    Zu meinen Arbeitszeiten die sich überwiegend auf die Nächte beziehen habe ich auf der Webseite www.insulean-duisburg.de folgende Info gefunden. Danach werde ich mich nun auch richten. Dort wird folgendes zum Thema Schicht,- oder Nachtdienst geschrieben....

    Wie kann ich die Insulintrennkost im Schicht- oder Nachtdienst einhalten?
    Es gelten unabhängig von den Arbeitszeiten die folgenden Regeln: Die letzte Kohlenhydrat- oder Mischkostmahlzeit des Tages sollte vor 18.00 beendet sein. Spät abends oder nachts essen Sie dann nur noch Eiweiß, egal wann. Die empfohlenen 5 Stunden Abstand sind nur eine Orientierung; wie die Arbeits- und Pausenzeiten es zulassen können auch 6 oder 7 Stunden zwischen den Mahlzeiten liegen. Hunger zwischendurch können Sie überbrücken z.B. mit einem gekochten Ei, 1 Stück Käse, 1 Scheibe Kochschinken oder 1 kleinen Naturjoghurt (150 g).

    Wegen der aktiven Stresshormone Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol ist die Fettabnahme während des Nachtdiensts leider schlechter, aber nicht unmöglich. Im Nachtdienst können Sie wählen, ob Sie morgens die Kohlenhydratportion frühstücken möchten vor dem Schlaf oder nach dem Ausschlafen am frühen Nachmittag.

    Noch schneller nehmen Sie ab, wenn schon die zweite Mahlzeit des Tages gegen 17 Uhr eine Eiweißmahlzeit ist. Sie sollten aber durchaus 5 Stunden später (22 – 23 Uhr) noch eine weitere Eiweißportion zu sich nehmen! Dies ist nützlich zur Zellregeneration durch Wachstumshormon in der Nacht und viel sicherer zur Bedarfsdeckung aller Nährstoffe über 24 Stunden.
     
    #7 Abnehmen Gast 71435, 08.01.2013
    1 Person gefällt das.
  9. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Nach weiteren sechs Tagen muss ich feststellen das ich mich so langsam dran gewöhne. Das Hungergefühl nach der vierten Stunden wird von mal zu mal weniger, tritt teilweise sogar gar nicht erst auf so das ich denke "boh musst du jetzt schon wieder was Essen?". Schaffe ich keine drei Mahlzeiten, sei es aus beruflicher Sicht oder auch weil ich einfach mal lange Schlafe so achte ich drauf das ich mich dann richtig satt esse und nicht auf angegebene Portions angaben achte.

    Vergangen Donnerstag und Freitag habe ich seit langem mal wieder Frühdienst gehabt. Ich bin morgens ca. 45 min früher aufgestanden und habe noch das Frühstück genossen. Während des Dienstes ist es bei uns kaum noch möglich dies stressfrei zu machen und das wollte ich mir nun wirklich nicht antun. Meine Kolleginen haben nur in den seltensten Fällen noch eine Pause. Klar steht dies gesetzlich einem zu aber sagt das mal alten Menschen die ständig an der Schelle hängen bzw. die Arbeit soviel eine Pause einfach nicht drin ist. Zum Mittag habe ich dann als Mischkost 1 - 2 Scheiben Wurstbrot gegessen da ich auf 2 mal was Kochen nicht wirklich Lust hatte und ich für mich ja auch hätte allein was machen müssen. Zum Abend gabs dann die Eiweißreiche Kost die verschieden ausfällt. Ich richte mich da gern noch an den Büchern die es zu diesem Thema gibt.

    Am vergangenen Freitag hatte ich einen Moment der Schwäche. Ich hatte ja Frühdienst und ab Samstag dann Nacht und so blieb man ja etwas länger auf. Da war mir dann so mitten in der Nacht nach irgendwas zu naschen zu suchen *schäm... ich hab mich dann aber mit einem gekochten Ei angefreundet und bin schnell wieder aus der Küche geflüchtet (giggle).

    So das war es erst einmal wieder (f)
     
    #8 Abnehmen Gast 71435, 15.01.2013
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Wieder ist eine Woche vergangen und das wöchentliche Wiegen ist dran. Diese Woche sind es nur 400g an Gewichtsverlust. Was heißt nur? Ich weiss das man auch mit kleinen Dingen zufrieden sein sollte. Jetzt heißt es weiter gegenüber dem inneren Schweinehund stärke zu beweisen und durchzuhalten. Mit dem Schreiben tue ich mich im Moment etwas schwer da ich ungern mit mir allein schreibe. Ich werde aber weiter hier wöchentlich aktualisieren und wenn Fragen auftauchen sie auch hier stellen.

    Grüssli Betty
     
    #9 Abnehmen Gast 71435, 22.01.2013
  12. Abnehmen Gast 71435

    Abnehmen Gast 71435 Guest

    Weiterhin brav gewesen. In der vergangenen Woche habe ich 3 mal Mittags und Abends Eiweiß Tage gemacht. Gestern das erste mal sogar 3 Liter Flüssigkeit geschafft. Gewichtsverlust in der vergangenen Woche -1 Kg.
     
    #10 Abnehmen Gast 71435, 29.01.2013
Thema:

Tagebuch: Betty's langer Weg zum Ziel

Die Seite wird geladen...

Tagebuch: Betty's langer Weg zum Ziel - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden