1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta

Diskutiere Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo liebes Suselbrumm, tut mir leid zu hören, dass es dir gestern nicht so gut ging. Ich hatte allerdings auch meine Probleme - liegt...

  1. Menschenkind

    Menschenkind Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Hallo liebes Suselbrumm,

    tut mir leid zu hören, dass es dir gestern nicht so gut ging. Ich hatte allerdings auch meine Probleme - liegt vielleicht am Wochentag :) - Bei mir ging es gestern abend so weit, dass ich eine Chillischote gemampft habe, hat gebrannt wie Feuer - aber geholfen.

    Ich hab da noch eine Frage: du machst ja seit 21.12. KZF. Richtig? In deiner Signatur steht aber Anfang 18.8.13.
    War das einfach eine andere Ernährungsform? Und was hast du praktiziert, wenn ich fragen darf?

    LG das menschenkind
     
    #11 Menschenkind, 04.01.2015
  2. Anzeige

  3. 3DevilsMum

    3DevilsMum Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    886
    Hallo Sumselbrumm, mach dir keinen Stress, auch wenn mal ein Tag daneben geht. Sonst wirst du es über kurz oder lang aufgeben. Wie Licili schon geschrieben hat, ist es am Anfang sinnvoll, den 16-Stunden-Rhythmus auszuüben. Ich hab am Anfang oft gemerkt, wie nach 13-14 Stunden Fasten mein Magen rebelliert und nach Futter geschrien hat. Zwischenzeitlich sind auch 18-20 Stunden kein großes Problem mehr, wobei ich meistens bei 16-18 Stunden liege. Abends als Abschluss noch ein Espresso und ne Praline und gut ist. :)

    Bei mir gab's jetzt zwischen Weihnachten und Neujahr auch einige "Ausrutscher", aber die macht man an den anderen Tagen wieder wett. Und ansonsten ist die Weihnachtszeit ja auch zum Genießen da. ;) Bei mir geht's morgen wieder los, mal schauen, was meine Waage mir dann für ein Neu-Neujahrsstartgewicht anzeigt. :whistle:

    Bis dahin alles Liebe,
    3DevilsMum
     
    #12 3DevilsMum, 07.01.2015
    Daniel Roth gefällt das.
  4. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Hallo, zusammen!

    Ich musste mir erstmal eine Auszeit nehmen. Ich habe mich am Sonntag noch gewogen und Berta hat mir 66 kg angezeigt!! Danach musste ich mich erst sammeln. :sorry:
    Ich habe den Mut nicht verloren und ich ignoriere diese Anzeige vorläufig. Erklären kann ich es mir nicht, aber ich mache weiter. Die letzten Tage liefen auch gut. Ich halte mich jetzt an den 16 Stunden Rhythmus und esse ausreichend und gesund. Ich hoffe der nächste Sonntag wird erfolgreicher.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!:smug:

    P.S. Ich hatte schon mal hier im Forum gefragt, wie ich das Start Datum in meinem Diät Ticker ändern kann, aber leider noch keine Antwort bekommen. Ich hab schon alles mögliche versucht, aber es erscheint immer wieder der 18.8.13 bei mir. :banghead:
    Richtig wäre natürlich der 21.12.2014.

    Liebe Grüße,
    Sumselbrumm
     
    #13 Sumselbrumm, 07.01.2015
  5. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    6.395
    Dann ignoriere die Waage ruhig vorläufig mal, Sumselbrumm...hast Du nicht irgendeine Testjeans oder so, daran kann man immer gut den Erfolg festmachen, auch ohne die (manchmal) fiese Waage...

    Hast Du mal Deinen Tagesbedarf berechnet? Bei FDDB kann man das super machen. Viele wollen nicht gerne zählen, aber um einen Überblick zu bekommen und die mind. 80% zu überprüfen, ist das ganz sinnvoll!


    Zum Ticker kann ich leider nicht sagen, ich habe nämlich gar keinen:LOL:...

    Also, dran bleiben - das wird schon:D
     
    #14 Puffin9, 07.01.2015
  6. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.774
    Zustimmungen:
    6.447
    Wegen dem Ticker frag doch bitte Matthias, der kann dir sicher weiterhelfen.

    LG Antii
     
  7. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Guten Morgen, zusammen :)

    So, nun liegt die erste Arbeitswoche hinter mir und ich muss sagen, das klappt ganz gut mit dem kzf. Ich habe sonst immer zu Hause gefrühstückt und jetzt nehme ich mir mein selbstgemachtes Müsli einfach mit zur Arbeit und esse es da dann meistens so zwischen12 und 13 Uhr. Zwischendurch muss ich ab und zu mal etwas Schoki naschen, aber Sorry...in einer Grundschule, im Ganztag mit 140 Kindern :dead:...
    braucht man manchmal Nervennahrung :whistle:
    So gegen 17. oo Uhr mache ich meine Runde Sport. 30 min Crosser + 20 min rudern. Das gefällt mir immer noch am besten. Und so gegen 18.30 Uhr esse ich zu abend, z.B. Pumpernickel mit Käse und Tomaten oder Pellkartoffeln mit Gurken und Quark. Ich liiiiebe Pellkartoffeln! Ich weiß, sie sind voll von Kohlehydraten, aber ab und zu müssen die einfach sein :p Heute will ich mal Pastinaken Pommes probieren...bin schon gespannt.

    Übrigens habe ich mal gegooglet wie sich das Gewicht während der Menstruation verhält und gelesen, dass der Körper zu dieser Zeit viel Wasser einlagert. Vielleicht war das der Grund für die 66kg.
    Ich habe beschlossen Berta erstmal Stubenarrest zu erteilen! Ich bin jahrelang ohne Waage gut zurecht gekommen und jetzt soll ich mich von ihr malträtieren lassen!? NÖ :cool:

    Morgen bin ich zum Frühstücken um 10 Uhr eingeladen. Also werde ich heute mal um 18.00 Uhr den letzten Bissen einfahren. So komme ich wieder auf 16 Stunden fasten. Sonntag abend dann auch wieder nur bis 18.00 Uhr und ab Montag in der Schule wieder in den gewohnten Rhythmus von ca. 12-19 Uhr kommen. Ich hoffe, das klappt so.

    Euch allen ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße,
    Sumselbrumm

    Die Tränen lassen nichts gelingen, wer schaffen will, muss fröhlich sein. ;)
    Theodor Fontane (1819-1898)
     
    #16 Sumselbrumm, 10.01.2015
    Daniel Roth gefällt das.
  8. Anzeige

  9. Sumselbrumm

    Sumselbrumm Guest

    Hallo, liebe Leidensgenossen :)

    Ich habe einen Erfolg zu verkünden! Heute morgen habe ich Berta spontan zum Kampf aufgefordert und....
    Gewonnen!! 64 kg :D
    Es funktioniert!

    Die letze Woche lief auch wieder ganz gut. Ich baue jetzt öfter Tage ein an denen ich nur ein 6 Stunden Zeitfenster zum Essen habe. Ich versuche, in der Zeit möglichst gesund zu essen. Während meiner Arbeit esse ich aber nach wie vor auch Schoki, Keks, etc.
    Worauf ich aber wirklich stolz bin ist, dass ich mich abends so gut im Griff habe. Selbst wenn ich meine letzte Mahlzeit um 18.00 Uhr gegessen habe, schaffe ich es den ganzen Abend nichts mehr zu essen und gerade diese Zeit war vorher immer die schlimmste für mich. Da habe ich mich meistens so richtig sinnlos vollgestopft.

    So, bin richtig happy mal ein positives Wochenergebnis erlebt zu haben. Das motiviert doch immer noch am besten (y)

    Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende :joyful:

    Liebe Grüße,
    Sumselbrumm

    Die Tränen lassen nichts gelingen, wer schaffen will, muss fröhlich sein. ;)
    Theodor Fontane (1819-1898)
     
    #17 Sumselbrumm, 17.01.2015
    Daniel Roth, engelhexe und Puffin9 gefällt das.
  10. Menschenkind

    Menschenkind Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Liebes Sumselbrumm:
    ich kopier jetzt einfach mal den Text, den ich dir in meinem Tagebuch geschrieben habe, in deins.
    :writer: Liebe Grüße vom menschenkind

    Liebe Sumselbrumm. Schön von dir zu hören. Und schön zu hören, dass du immer noch dabei bist.
    Ich finde auch, dass das Schöne am KZF ist, das es eigentlich keine Ausrutscher gibt. Denn wenn mal mal das Fasten oder die Fastenphase durchbrochen hat, ist ja eigentlich überhaupt nichts passiert. Man hat wirklich Null Nachteile dadurch. Man macht einfach am nächsten Tag weiter und findet sofort wieder auf seinen Pfad.

    Und dass du deine Berta verbannt hast, finde ich ebenfalls klasse. Ich versuche auch, dieses blöde Teil zu meiden.
    Wenn ich dann doch mal draufklettere, denke ich hinterher immer, dass ich mir das besser sparen sollte (n).
    Denn so wirklich geht bei mir nichts runter. Dass sind dann schon 100er Schritte.

    Aber was ich eben feststelle ist, dass mir meine Silhouette immer besser gefällt. Der dicke Kugelbauch ist fast ganz verschwunden. Außerdem geniesse ich jetzt die Freiheit, nichts essen zu müssen. So war es echt toll, wie ich schon geschrieben habe, am Donnerstag im Institut einfach durchzurbeiten und nicht ans Essen denken zu müssen.
    Selbst die Schokolade, die mir Matthias aufgedrängt hat, konnte mich nicht dazu bringen, meine Fastenphase zu brechen. Und das Ganze hat mich noch nicht einmal angestrengt.

    Allerdings gehe ich davon aus, dass dein Job wesentlich stressiger ist, als meiner. Sonst hättest du bestimmt nicht diese Schoki-Heißhunger-Attacken. Also mach dir wie gesagt darüber am Besten gar keine Gedanken. Denn wenn du so einen Jieper hast, brauchst du die Schoki auch. Und dann machst du mit dem Fasten eben einfach wieder weiter, wenn es nicht ganz so stressig ist.:nurse:

    Ich wünsche dir einen supertollen Sonntag.
    Und laß deine Berta ruhig vergammeln - das hat sie verdient :sneaky:
     
    #18 Menschenkind, 31.01.2015
Thema:

Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta

Die Seite wird geladen...

Sumselbrumm's Kampf mit der gläsernen Berta - Ähnliche Themen

  1. 92224 - wer kämpft mit?

    92224 - wer kämpft mit?: Hallo! Ich bin 1,62, 119 kg und möchte bis nächsten Sommeranfang ca. 30 kg abnehmen. Wer hat Lust mit zu machen? Natürlich sehr gerne auch Leute...
  2. Dukan Diät Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!

    Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!: Sooooooooooo ... dank der lieben Antii bin ich Nudel jetzt auch wieder startklar und schreibe wieder TAGEBUCH!!!!! Ich freue mich sehr!!! Heute...
  3. Kampfansage gegen die Kilos

    Kampfansage gegen die Kilos: Hallo Leute Ich bin heute zufällig auf das Forum gestoßen weil ich einfach mir nicht mehr zu helfen weiß. Ich Gisela bin 56 Jahre alt und habe...
  4. fitbit-tracker - Austausch und Wettkämpfe

    fitbit-tracker - Austausch und Wettkämpfe: Hallo ihr Lieben, Ich hab seit ein paar Wochen einen fitbit one und wollte mal fragen, ob es hier noch mehr fitbit-nutzer gibt. :) Fände es schön,...
  5. Kampf meinen Kilos

    Kampf meinen Kilos: Hallo liebe Abnehmwillige, wie alle hier möchte ich nur das eine ...wieder zur Normalfigur kommen. Ich habe mir in den letzten Jahren zuviel Speck...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden