1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Stolze Neu-Dukanerin

Diskutiere Stolze Neu-Dukanerin im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo ihr Lieben, da ich schon heimlich mitlese, möchte ich mich doch auch mal vorstellen. Ich heiße Cindy, 29 Jahre, wohne im schönen Leipzig...

  1. murinus

    murinus Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    da ich schon heimlich mitlese, möchte ich mich doch auch mal vorstellen. Ich heiße Cindy, 29 Jahre, wohne im schönen Leipzig ^^, studiere im zweiten Semester Mathe und Informatik an der Uni Leipzig, nachdem ich 2013 mein Abitur absolviert habe (ich habe es nachgeholt). Also an Ehrgeiz sollte es nicht mangeln.

    Vor zwei Jahren habe ich mit Atkins fast 20 Kilo abgenommen. Wurde dann aber krank und so war eine langsame Umstellung zur halbwegs normalen Ernährung nicht möglich.

    Freitag sah ich mich in der Uni dann auf einem Video und war fassungslos. Seit Montag bin ich also Dukanerin. Start war mit 82,1 Kilo (bei 161 cm), heute stand 79,9 auf der Waage.

    Hab mir das Buch noch nicht gekauft, sondern mich recht präzise im Netz informiert. Da ich gern auf knapp 60 runter möchte, halte ich die erste Phase bis mindestens Montag durch. Macht mir aber nicht ganz so viel aus, bin es ja gewohnt mich etwas anders zu ernähren als andere :D.

    Ein paar Fragen hätt ich trotzdem noch, die ich vielleicht gleich hier klären kann, ohne einen extra Beitrag zu erstellen.
    Bisher habe ich auf Haferkleie verzichtet. Ich denke Atkins ist noch sehr stark in meinem Kopf und daher meide ich die knapp 50g KH auf 100 ^^. Stattdessen nehme ich Weizenkleie oder Dinkelkleie, meint ihr das ist auch irgendwie okay? Stehe ich vor den Haferkleien und guck hinten auf die Nährwerttabelle, bekomme ich sofort Migräne ;). Naja und so ist es dann auch gekommen, dass ich pro Tag vielleicht mehr als nur 1,5 Löffel, aber eben von den Weizen- und Dinkelkleien, gegessen habe. Tja, nu frag ich mich, ist das wild? Schließlich nehme ich dadurch deutlich weniger Kohlenhydrate und Fett zu mir, auch wenn ich mehr als 1,5 Löffel zu mir nehme.

    Ansonsten läuft alles. Ich bin komische Blicke gewohnt, wenn ich mit ner Packung Hähnchenschinken in der Uni stehe und die verputze. Und ich habe es mir abgewöhnt jemanden von meiner Ernährungsweiße zu erzählen.Denn es stellt sich oft heraus, dass alle plötzlich Experten für Ernährung sind und mich aufklären. Geht euch das auch so?

    Naja, ich denke das reicht erstmal, nun wisst ihr wer ich bin.

    Liebe Grüße, die Cindy
     
    #1 murinus, 17.04.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stolze Neu-Dukanerin. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neola

    Neola Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    110
    Hi Willkomen hier im Dukandand ..

    Ich denke du solltest die haferkleie nicht durch andere Sorten ersetzten . Weizenkleie ist ja erst als Tollerranz Produkt in anderen Phasen erlaubt ..
    Und Haferkleie macht wirklich schön satt .. ;)

    Lg
     
    murinus, FrauEigensinn und RomansPrinzessin gefällt das.
  4. murinus

    murinus Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Neola und danke :)
    Aber wo liegt denn der Unterschied? Also ich versteh nicht wieso Weizenkleie erst in anderen Phasen erlaubt ist. Es hat kaum KH und kaum Fett. Ich bin verwirrt. :confused:
     
    #3 murinus, 17.04.2014
  5. RomansPrinzessin

    RomansPrinzessin Guest

    Herzlich Willkommen murinus ...vielleicht solltest du dir doch das buch kaufen zum besseren Verständnis;)
     
    #4 RomansPrinzessin, 17.04.2014
    murinus und Teufelsweib1985 gefällt das.
  6. Teufelsweib1985

    Teufelsweib1985 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    824
    Herzlich Willkommen;) Hey wir sind ein Jahrgang:D
    Auf jedenfall kauf dir das Buch:p Das ist echt super und absolut kein Fehlkauf:)
    Wie lange du P1 machen solltest kannst du auch auf der Dukanseite kostenlos errechnen lassen.... Länger P1 durchzuziehen bringt nichts weil in P1 das Wasser aus dem Körper gezogen wird...
    Die tatsächliche Abnahme beginnt erst in P2 (wo es an die Fettpölsterchen geht):shame:
    Warum Haferkleie und keine Weizenkleie? Ich denke mal der Körper kann es besser verwerten auch wenn mehr KH drin sind:cool: Die tägliche Portion Balastoffe die der Körper braucht und gut für die Verdauung...

    Viel Erfolg weiterhin... Vielelicht eröffnest du ein Tagebuch dann könne wir dich bei deiner Abnahme unterstützen und den Weg zusammen bestreiten:D
     
    #5 Teufelsweib1985, 17.04.2014
    murinus, FrauEigensinn und RomansPrinzessin gefällt das.
  7. murinus

    murinus Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Huhu Teufelsweib :D.
    Danke dir für den Empfang. Vielleicht mach ich sogar wirklich ein Tagebuch auf, mal sehen.

    Nochmal zurück zu den Kleien:
    als ich mich mit dem Thema Dukan beschäftigt habe, fand ich unter anderem folgendes:

    "Hafer- und Weizenkleie ab der Angriffsphase
    Haferkleie enthält zwischen 17 und 25 % Ballaststoffe (davon sind 8 % löslich). Weizenkleie enthält zwischen 40 und 45 % Ballaststoffe davon sind 2 % löslich.
    [...(Erklärung was Kleie bewirkt)...]Essen Sie daher mindestens 1 EL pro Tag Weizenkleie."

    Insofern bin ich mir schon bewusst wieso man nicht auf Kleie verzichten sollte. Aber wieso existieren so unterschiedliche Aussagen? Ich weiß wie gesagt nicht ob es im Buch anders steht, habe schon gehört, dass sich selbst Buch und Kochbuch teilweise widerspricht, aber auf der Seite steht ja explizit, dass in der Angriffsphase Weizenkleie erlaubt ist. Umgerechnet bieten die Haferkleie prozentual etwa doppelt so viel lösliche Ballaststoffe als die Weizenkleie. Ich glaube, dass das eine der wichtigsten Vorteile an Weizenkleie ist. Hm, na mal sehen :-/.

    Und zum Buch, ja, des kauf ich mir noch, auch das Kochbuch. Da ich aber die wichtigsten Rahmenbedingungen bereits gefunden habe, dachte ich mir, dass ich nicht noch eine Woche verstreichen lassen will :whistle:

    Quelle dukandiaet

    Edit: Habe es schon errechnen lassen :D. 6 Tage, mein Wunschgewicht liegt knapp 2 Kilo unter meinem idealen und er sagt, dass ich im August Phase 2 beenden kann. Bin gespannt ob es so kommt
     
    #6 murinus, 17.04.2014
  8. Teufelsweib1985

    Teufelsweib1985 Mitglied

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    824
    Klaro das schaffen wir alle:p
     
    #7 Teufelsweib1985, 17.04.2014
    murinus gefällt das.
  9. coralie

    coralie Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.261
    Hallo Cindy,

    Erstmal herzlich willkommen!

    Zu den verschiedenen Kleiesorten noch folgendes:

    Auf 100 gr bezogen
    Haferkleie 18 gr Eiweiß
    Weizenkleie. 15 gr. “
    Haferkleie. 1,8 gr Zucker
    Weizenkleie. 3,2 gr. “

    Das gilt für die von mir verwendeten Produkte.

    Vllt sind diese Unterschiede für Dukan wichtig.

    :) LG coralie :)
     
    #8 coralie, 17.04.2014
    murinus, RomansPrinzessin und Teufelsweib1985 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. murinus

    murinus Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch Mädels. Werde morgen mal gezielt alles vergleichen.
    Jetzt fahr ich zum Fußball. Hab mir Putenbouletten mitgenommen, sowie Dukanpfannkuchen, beides Phase 1. Ich hoffe, dass ich es dadurch schaffe der wahnsinnig leckeren Nudelpfanne zu entgehen die es dort gibt. Ich komme nur einmal im Jahr dorthin, umso schwieriger wird es :). Drückt mir die Daumen.
     
    #9 murinus, 17.04.2014
  12. coralie

    coralie Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.261
    Eine Nudelpfanne kann doch Dukan Pfannkuchen und Putenbouletten nicht das Wasser reichen ;)

    LG coralie
     
    #10 coralie, 17.04.2014
    murinus und RomansPrinzessin gefällt das.
Thema:

Stolze Neu-Dukanerin

Die Seite wird geladen...

Stolze Neu-Dukanerin - Ähnliche Themen

  1. Neu-Dukanerin

    Neu-Dukanerin: Hallo alle beisammen, seit 2 Wochen lese ich mich nun durch die Seite durch (eigentlich die alte Seite). Nun habe ich mich entschlossen hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden