1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sport fürs Knie...

Diskutiere Sport fürs Knie... im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, Ich habe brav wieder mit Sportprogramm gestartet. 4mal die Woche für eine Stunde. Letzten Mittwoch war ich in Callanetics, die...

  1. schaefchen

    schaefchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    Ich habe brav wieder mit Sportprogramm gestartet. 4mal die Woche für eine Stunde.

    Letzten Mittwoch war ich in Callanetics, die Trainerin konnte es nicht wissen und hat einmal meinen linken Fuss weiter nach hinten geschoben und somit wurde mein rechtes Knie mehr belastet.

    Seither tat mir mein rechtes Knie (OP vor 1 Jahr, innerer "schleimbeutel" war gerissen, wurde teilweise rausgeschnitten) wieder leicht weh... heute habe ich mich dann auf den Crosstrainer geschmissen, wollte wie immer 1h machen... nach 30min brennt jetzt mein rechtes Knie.

    Habt ihr eine Idee was ich daweil turnen kann ohne mein Knie zu belasten? Schwimmen geht auch schwer, weil jede Seitwärtsbewegung schmerzt und immer nur gerdeaus paddeln... da komm ich mir dumm vor.

    Habe nur kleine Hantel (2x 1kg und 2x 2kg), den Crosstrainer und das Homerad zu hause.....

    Danke für eure Hilfe

    Schaefchen
     
    #1 schaefchen, 16.10.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sport fürs Knie.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Schwierig, vielleicht fällt Stefan da was ein, er kennt sich sehr gut im sportlichen aus.
     
  4. totina

    totina Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    11
    Du kannst Kraftübungen machen. Bauch, Po, Arme. Dazu kannst du ja die Hanteln gabrauchen. Und speziell fürs kranke Knie: Rückenlage, gesundes Bein anziehen, krankes Bien gestreckt heben und senken. Mit kurzen Ruhepausen 10 min lang. Erstmal ohne, und wenns gut geht mit Hanteln probieren!
     
    #3 totina, 16.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2009
  5. schaefchen

    schaefchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    9
    Hallo T'otina,

    Weißt du Übungen für den Po ohne die Knie??

    Weil ich kenne nur welche wo ich das Knie abbiegen muss und seitlich bewegen, in die Knie gehen oder auf den Knie kniee... aber das geht ja alles leider nicht :( :(

    Viele Dank schon für den obigen Beitrag

    :) :)
     
    #4 schaefchen, 16.10.2009
  6. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Schaefchen,

    ich habe auch "defekte" Knie, an manchen Tagen gehts sehr gut und ich kann schon fast normal rumturnen, an vielen klappt es leider nicht und ich habe große Schmerzen.
    Da ich nicht viel laufen kann (manche Bewegungen auf lange Zeit gehen irgendwie gar nicht)
    gehe ich schwimmen, da tut es mir eigentlich nicht weh, nur manchmal beim Brustschwimmen. Du könntest hier z.B. versuchen (insbesondere ja auch für den Popooo), Aquajogging zu machen, dann ists nicht mehr albern nach vorne zu paddeln ;) Oder vielleicht Rückenschwimmen/Kraulen, auch hier muss man das Knie nicht wegspreizen.

    Bei Kniekrankheiten rät man im Allgemeinen: Wandern, Walken, Radfahren oder halt Schwimmen.. ich kann leider nur Schwimmen davon, was anderes geht nicht.

    Eigentlich solltest du wohl deinen Arzt mal befragen und dein Knie nochmal untersuchen lassen, nicht das du das überreizt!



    Kannst du denn ein wenig belasten? Dann leg dich auf den Rücken, stemm die Beine auf (wie bei Sit-Ups) und hab die Hüfte + den gespannten Popo hoch und halte.. Ansonsten hilft es auch schon ziemlich, wenn du ein paar Mal am Tag die Pobacken zusammenkneifst, hälst und wieder loslässt (man wird sich wundern, was für einen Kater man nach 10x am Tag 10 STück haben kann)
     
    #5 suesseMaus, 16.10.2009
  7. schaefchen

    schaefchen Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    Ich kann es eingentlich gut belasten. Und war schon 3mal nachträglich in Physiotherapie, habe daher auch brav in letzter Zeit auf mein Knie aufgepasst... eben leider kam dann dieser Zug .. und es machte *AUTSCH*

    Danke für die Tipps...

    War schon so glücklich 1h am Crosstrainer auszuhalten (habe mich langsam von 10min gesteigert).

    Egal: Dann fange ich halt wieder mit der Physiotherapie an.. Ihr habt Recht, Knie zerstören ist nicht gut.

    Vor allem habe ich nach der Knie OP 15kg zugelegt, das muss das Gelenk auch mal erst packen... Hatte seither mein Sportpensum von 5mal die woche auf 0 runter geschraubt.

    Also langsam wieder steiger, Hauptsache ist ja das ich nicht aufhöre mich zu bewegen ;)...

    Liebe Grüße

    Schäfchen
     
    #6 schaefchen, 16.10.2009
  8. Anzeige

  9. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Schäfchen,

    das kenn ich... mir ging es auch nicht anders... aber es ist wirklich wichtig, das halt auch ärztlich abzuklären, insbesondere wenn du schonmal ne OP hattest und deine Erzählung klingt auch nicht so gut (das hätte doch eigentlich nicht passieren dürfen ?!?)

    Physiotherapie ist eine gute Idee, das hilft einem schon sehr, auch um auf den "rechten" Weg wieder zu kommen; vor allem die Übungen mit dem Wackelteil oder die Massagen taten mir sehr gut...

    Und du bewegst dich ja auch jetzt.. entlastend für die Gelenke ist es halt nunmal sich zu bewegen und auch (leider gottes) abzunehmen... aber wird schon werden..
    ich leide arg mit dir und wünsch dir ganz schnell gute Besserung!!!

    Einen wunderschönen Freitag-Abend
     
    #7 suesseMaus, 16.10.2009
  10. totina

    totina Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, Süsse Maus hat dir ja schon eine übung gesagt, wobei aber das knie doch etwas belastet wird. Wenn es dir nicht weh tut geht es doch.
    Eine andere Übung, wo das Knie garnicht belastet wird : Bauchlage ein Knie beugen (das Kranke soweit es geht) und das bebeute Bein heben und senken. Dabei aufpassen das du nicht Kraft mit dem rücken (hohlkreus) machst, sonst einfach ein kissen unter den bauch legen. Hoffe es ist verständlich
     
Thema:

Sport fürs Knie...

Die Seite wird geladen...

Sport fürs Knie... - Ähnliche Themen

  1. Wann wieder Sport?

    Wann wieder Sport?: Hallo Leute, ich hatte vor 4 Wochen eine Hallux Valgus Operation, die OP ist ganz gut verlaufen und ich fühle mich eigentlich auch ganz fit. Ich...
  2. Low Carb Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel

    Mit LC und Sport zum 1. Etappenziel: Wer macht´s genauso ? ich teile mir die Abnahme in Etappen auf. 16,6 kg zu verbrennen klingt machbarer , als 36 kg. Ich gehe jetzt mit meinem...
  3. PLZ 9 Sportliche Spaziergänge mit Hunden

    Sportliche Spaziergänge mit Hunden: Hallo, ich habe mir vorgenommen mindestens 2 x die Woche einen Sportspaziergang mit den Hunden zu machen. Wer hat Lust mitzumachen und sich...
  4. Wie viel Kalorien an Sporttagen

    Wie viel Kalorien an Sporttagen: Hallo zusammen An Tagen mit Sport ist der Gesamtumsatz ja höher als an "faulen" Tagen. Bleibt ihr trotzdem bei euren festgelegten Kalorien oder...
  5. Ketogene Diät (auch anabole Diät für (Kraft-) Sportler genannt

    Ketogene Diät (auch anabole Diät für (Kraft-) Sportler genannt: Hallo, hat jemand Erfahrung mit der ketogenen Diät???
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden