1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sojamehl Palatschinken (Pfannkuchen)

Diskutiere Sojamehl Palatschinken (Pfannkuchen) im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Habe heute ein Rezept gefunden und ausprobiert. Hier das Rezept! Das geht verhältnismäßig leicht mit Sojamehl. Von dessen vielleicht ungewohnten...

  1. Sprosserl

    Sprosserl Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Habe heute ein Rezept gefunden und ausprobiert.
    Hier das Rezept! Das geht verhältnismäßig leicht mit Sojamehl. Von dessen vielleicht ungewohnten Geschmack in der Rohform sollte man sich übrigens nicht abschrecken lassen - fertig verarbeitet und gebacken sieht alles wieder ganz anders aus.

    Zutaten: 1 Ei
    20 - 25g Sojamehl ( habe 25 g genommen)
    18g Zucker (würd ich für abens weglassen!)
    30ml Milch

    Bei der Zubereitung zunächst das Ei mit dem Zucker ordentlich verrühren und schaumig schlagen, dann die Milch hinzugeben und weiter schlagen. Erst dann das Mehl unterrühren. Den Teig 10 Minuten stehen lassen, dann die Pfannkuchen in etwas Öl backen.

    Habedie dreifache Menge gemacht und habe 6 kleinePalatschinken rausbekommen.
    Habe daraus dann frittaten für die Suppe gemacht. Kann mirs aber auch gut als Topfenpalatschinke vorstellen. Auf jedenfall sind sie shr sättigend!

    Viel Spaß beim ausprobieren
    lg. Sprosserl
     
    #1 Sprosserl, 14.10.2009
  2. Anzeige

  3. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Also ich bin ja nach wie vor der Überzeugung, wenn solche Gerichte für abends vorgesehen wären - also zum Beispiel mit Sojamehl - würde das in den Büchern bei den erlaubten Speisen stehen.

    Mal ehrlich - da ess ich doch lieber einen vernünftigen Palatschinken oder einen Pfannkuchen mit Marmelade zum Mittagessen als so was zum Abendessen, womit man ja noch nicht mal seine EW-Menge zusammenkriegt. :rolleyes:
    Nix für ungut. ;)
     
  4. Sprosserl

    Sprosserl Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    hallo jen

    so viel ich weiß sind sojaprodukte erlaubt, auch abends! also was ist dann falsch dran?
    bitte kläre mich auf?

    lg. sprosserl
     
    #3 Sprosserl, 15.10.2009
  5. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Ich habe abends auch schon Pfannkuchen/Omelettes ohne Zusätze o.ä. gemacht. Einfach Eier trennen und EW ausschlagen, dann vermengen und backen. Schinken oder Shrimps rein, fertig.

    Da braucht man eigentlich so ein Zeugs nicht.

    Gruß
    Bernd
     
  6. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann halt nicht verstehen, warum man abends auf Teufel komm raus unbedingt so Zeug essen muss - ist das gleiche mit den seltsamen Brotrezepten, die hier herumgeistern.
    Dann lieber mittags normal essen.

    Eben, dann abends lieber ein anständiges Omelette und gut ist's. Da hat man auch seine EW-Menge zusammen. ;)
     
    1 Person gefällt das.
  7. Trinity

    Trinity Guest

    genau so wie Jen sehe ich das auch, außerdem hat Sojamehl sehr viel Fett!!!
    Dann brauchst Du noch Fett zum ausbacken und was machst Du noch dazu??
     
    #6 Trinity, 15.10.2009
  8. Sprosserl

    Sprosserl Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    hallöchen
    ich habe frittaten daraus gemacht (suppeneinlage für meine geselchte suppe! )leer wollte ich sie nicht essen. ansonsten würd ich wie oben schon geschrieben topfen reingeben als fülle!!!!
    dachte ich geb was ausgefallenes hier rein aber wenn ihr lieber nach den büchern kocht, lass ich es halt fürs nächste mal!
    lg sprosserl
     
    #7 Sprosserl, 15.10.2009
  9. Trinity

    Trinity Guest

    Hallo Sprosserl das hat nix mit " Lieber nach Büchern kochen" zu tun, sondern nach den Werten ist es für Abends nix!! Ich koche gar nicht nach Büchern, außer wenn ich backe da hab ich auch meine Rezepteliste. Ich achte auf die Inhaltsstoffe und wenn da KH mit Mehl oder ähnl. sind lasse ich das. Für Mittags ist es ja nicht schlecht aber dan könnte ich auch normales Mehl benutzen und Spare noch Fett. Denn für Flädle, Crepes oder Pfannkuchen brauch ich ja noch das Fett zum ausbacken.
     
    #8 Trinity, 18.10.2009
  10. Anzeige

  11. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Danke für das Rezept, ich finde es durchaus ok. so eine Alternative für abends zu haben.

    Gerade als Berufstätige kann sich nicht jede mal so eben zum Mittagessen einen Pfannkuchen backen ;-) und einen kalten zum Mitnehmen, naja...

    Sojamehl ist absolut vertretbar, denn auf die 25g hat es nur 4g Fett aber 10g Eiweiß, KH fast gar keine (unter 1g), dann noch das Ei dazu, Milch fettarm und wenn man es süß haben will, würde ich Stevia reintun. Ausbacken in einer beschichteten Pfanne mit sehr wenig Sesam- oder Oliven- oder Kürbiskernöl...warum nicht?? Man kann z.B. Hüttenkäse (körnigen Frischkäse) mit Zimt drauftun etc....
     
    1 Person gefällt das.
  12. schnucki

    schnucki Guest

    ich finde es sollte jeder so essen wie er es für richtig hält. wer eben kein sojamehl abends essen möchte, dann halt nicht. wer denkt, es ist ok. auch gut.

    ich finde es toll, wenn leute rezepte einstellen. ob nun 100% zu SiS passend oder nicht. Es gibt ja auch leute hier, die kein SiS machen. das wird gern vergessen!!!!!
     
    #10 schnucki, 20.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2009
Thema:

Sojamehl Palatschinken (Pfannkuchen)

Die Seite wird geladen...

Sojamehl Palatschinken (Pfannkuchen) - Ähnliche Themen

  1. Sojamehl

    Sojamehl: Hallo Ihr Lieben, am Samstag beim Einkaufen wollte ich eigentlich Maismehl kaufen, weil ich irgendwo ein Rezept gelesen habe damit. Aber mir ist...
  2. Sojamehl gleich Weizenmehl?

    Sojamehl gleich Weizenmehl?: Hallo, zusammen! Wie ist denn das mit Sojamehl? Habe ich noch nie benutzt. Kann man das genau so verwenden, wie Weizenmehl? Das wäre ja toll!...
  3. Armer Ritter / Palatschinken

    Armer Ritter / Palatschinken: heute zum mittag gab es Armer Ritter.. mhh voll lecker Zutaten: 2 Eier 1/2 Paket Backpulver 50 g Weizenmehl, Type 405 100 ml H-Milch, 1,5%...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden