1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

sodbrennen

Diskutiere sodbrennen im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo alle sisler, habe das problem nach der eiweiss mahlzeit mit sodbrennen....jetzt hab ich gelesen das es normal wäre !? hat einer von euch...

  1. sportmuffel

    sportmuffel Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    89
    hallo alle sisler,
    habe das problem nach der eiweiss mahlzeit mit sodbrennen....jetzt hab ich gelesen das es normal wäre !?
    hat einer von euch damit zu kämpfen und wenn ja , was hilft ?

    lg iris
     
    #1 sportmuffel, 13.03.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: sodbrennen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EvaL

    EvaL Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    76
    Also ich hab oft Sodbrennen, vor allem, wenn ich sehr viel Fett esse...vorwiegend in Form von Wurstbroten usw....wenn ich allerdings regelmässig warm esse, dann ist es besser. Ich hab gute Erfahrungen mit den "Magenlutschtabletten" von dm (gelbe Packung...90 St. für knapp 6€)...weiss jetz leider die Firma nicht...die schmecken leicht nach Pfefferminz und bei mir wirken die sofort.Bei Real,- hab ich die auch schon gesehen.
    Hab ja Hoffnung, dass das jetz mit der Gewichtsreduktion besser wir mit dem Sodbrennen.
    Gruss, Eva
     
  4. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    also ich hab nur sodbrennen wie hölle, wenn ich abends KH esse ;)
     
    #3 FrankTheTank, 13.03.2012
  5. lynn

    lynn Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.510
    Mir geht´s wie Frank. Seit der Umstellung konnte ich mein Omep 40 mg, das ich schon 5 Jahre nehmen muß (sonst wäre ich sicher schon abgenippelt ;)) um die Hälfte reduzieren. Das ist für mich ein Riesenfortschritt.
     
  6. sanbereich

    sanbereich Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    20
    Ich versuche mich gerade daran, meine Magenmittel weg zu lassen.
    Esomeprazol 40mg jeden Tag, seit über einem Jahr, ich finde das einfach sooooo scheiße, es kann ja nicht gut sein immer Medis..... Momentan schaffe ich es ohne, aber manchmal hab ich echt schlimm Sodbrennen. Wobei, bevor ich Alma genommen hab war es viel viel schlimmer immer, hoffe durch abnehmen und die vernünftige Ernährung wird es besser.....
    So das irgendwann garkeine Medis mehr müssen, hoffe wirklich sehr das klappt 8)

    Wer damit öfters zu tun hat kennt es, ich hab manchmal solche Schmerzen, da wird mein Gesicht richtig rot, regelrechte Krämpfe können das werden...... Das wünscht sich kein Mensch
     
    #5 sanbereich, 13.03.2012
  7. Anzeige

  8. sanbereich

    sanbereich Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    20
    Übrigens, was hilft, da fällt mir gerade ein, man kann natürlich auch Iberogast ausprobieren, ist pflanzlich, schmeckt scheußlich aber kann gut tun. Weil, natürlich soll man nicht so viel Fett essen, aber bei mir ist mittlerweile schon Mineralwasser ein Problem, also trinke ich Wasser ohne Kohlensäure. Oder frische Tomaten, die Haut, die ist schwer verdaulich. Es gibt so viele blöde Auslöser, manchmal könnte ich daran verzweifeln, echt, noch nicht einmal eine Tasse Kaffee kann ich mir gönnen wenns ganz schlimm kommt.....

    Da kann man schonmal verzweifeln, oder???
    Gruß, San
     
    #6 sanbereich, 14.03.2012
  9. sanbereich

    sanbereich Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    20
    Hi nochmal,

    mist! Jetzt hab ich doch vom Arzt gesagt bekommen, das ich die Medis wieder nehmen muss gerade. Er meint, wenn die Esomeprazol leer sind, werden wir nochmal wechseln. Und wenn ich dann immer noch solche Probleme habe, kommt eine OP in Frage. Schluck
    Aber ehrlich gesagt, wenn auch nur der Hauch einer Chance besteht das eine OP hilft, dann geh ich das Risiko echt ein, ist heutzutage minimalinvasiv...
    Also, Ernährungsumstellung, kein Mineralwasser mehr, nur ohne Kohlensäure, kein Essen direkt vorm schlafen gehen, kleine Mengen, blablabla
    Und der Arzt sagt, trotzdem kann der Körper einfach weiter zu viel Säure produzieren, weil er einfach daran gewöhnt ist. Schlechte Aussicht oder?? :-(

     
    #7 sanbereich, 14.03.2012
Thema:

sodbrennen

Die Seite wird geladen...

sodbrennen - Ähnliche Themen

  1. Sodbrennen bei Körnern?

    Sodbrennen bei Körnern?: Mir ist aufgefallen, dass ich bei Körnern (Müsli, Eiweißknäcke, usw.) öfter Sodbrennen habe. Durch Google hab ich mich auch schon durchgeklickt -...
  2. Sodbrennen...

    Sodbrennen...: Hallöle, ich bin nun seit einer Woche dabei und habe an keinem Tag Heißhunger oder Gedanken an Essen gehabt. Leider habe ich nur seither nach...
  3. Sodbrennen durch Magenleere

    Sodbrennen durch Magenleere: Wenn der Magen knurrt, bekommt man schneller Sodbrennen. Ein leerer Magen hat einen pH-Wert von ungefähr 1, was sehr sauer ist. Bekommt er keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden