1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

SMS

Diskutiere SMS im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; mal eine frage hab. wie seht ihr das denn? seht ihr euch verpflichtet auf eine sms zu antworten? mein nochmann kommuniziert fast nur über sms...

  1. schnucki

    schnucki Guest

    mal eine frage hab.

    wie seht ihr das denn? seht ihr euch verpflichtet auf eine sms zu antworten?

    mein nochmann kommuniziert fast nur über sms mit mir wenn er seinen sohn sehen will. wenn ich nicht gleich antworte wird er beleidigend.

    ich sehe eigentlich nicht ein, ständig darauf zu antworten oder ständig nachzuschauen ob irgendwas von ihm eingegangen ist. ist ja auch ne geldfrage. er zahlt weder unterhalt für meinen sohn, noch hat er, als ich noch nicht arbeiten konnte, für mich gezahlt.

    soll er doch anrufen wenn er was will oder?
     
    #1 schnucki, 23.07.2008
  2. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Kommt drauf an, wenn es immer in Streit ausartet ist es besser per SMS.
    Zu dem ist es schriftlich festgehalten. Kann ja nie schaden.
     
  3. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Kann er Dir Irgendwas ? Wenn er merkt, dass Du auf ihn und seine Wünsche reagierst, hört das nicht auf....
    Lässt er das am Kurzen aus? Wenn auch nur andeutungsweise - Anwalt!
    Ansonsten lass ihn links liegen. Ignorier` ihn einfach....und ruhig und souverän bleiben. Hast ja bald den Termin, dann wird alles hoffentlich zu Deiner Zufriedenheit geregelt!
    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2008_05_0379_1.gif

    Und das Handy würd` ich zum Anwalt/Gericht mitnehmen! awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2008_07_0390_1.gif
     
    #3 Nervensäge, 23.07.2008
  4. schnucki

    schnucki Guest

    eigentlich kann er mir nichts. den kleinen lässt er denk ich mal in ruhe.

    er hat nur jetzt wieder per sms mitgeteilt, dass er den kleinen am sa. und so. sehen will und ich soll ihm umgehend mitteilen, wann er ihn abholen kann.

    habe bis jetzt noch nicht reagiert, da ich nun schon öfter gesagt habe, dass er anrufen soll und nicht ständig sms schicken.

    das handy geht zum gerichtstermin natürlich mit. habe jede beleidigung gespeichert. er läßt sich ja auch nichts wegen dem kleinen sagen. er macht einfach was er will. meldet sich ein halbes jahr nicht und jetzt spielt er den überpapa uns sagt mir wie ich das kind zu erziehen habe.
     
    #4 schnucki, 23.07.2008
  5. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Dann hat er das ja hoffentlich endlich mal kapiert. Warte doch mal, bis er anruft.
     
    #5 Nervensäge, 23.07.2008
  6. DieTrulla

    DieTrulla Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    lass ihn bluten, er soll anrufen. Ich glaub rechtlich gesehen musst du nicht antworten - es kann keiner von dir verlangen dass du dein Handy an hast und dauernd drauf schaust.

    Wechsel doch die Nummer, dann kann er wen auch immer beschimpfen. ;)
     
    #6 DieTrulla, 23.07.2008
  7. pethey

    pethey Guest

    Ich würde, solange er kein offizielles Besuchsrecht hat, Deinen Sohn ihm nicht geben.
    So wir er sich aufführt, wird er über kurz oder lang versuchen , Deinen Sohn zu beeinflussen.
    Ja, ich bin auch der Meinung , ignoriere SMS.
     
  8. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Du musst einfach davon ausgehen, dass dein Ex ein bißchen doof ist und sich nicht in deine Lage oder die seines Sohnes versetzen kann. Ich würde als erstes einen neue Handykarte (12,99 € Aldi) organisieren und ihm die neue Nummer nicht geben. Schließlich hast du noch einen Festnetzanschluß (oder?).
    Hart zu bleiben und ihm den Kleinen nicht zu geben ist immer leicht gesagt. Er ist aber der Vater und der einzige der drunter leidet ist der Junge! Zank und Streit sind Gift für eine Kinderseele. Dein Ex hat dir nicht zu sagen wie du den Jungen zu erziehen hast, du darfst dich aber auch nicht groß in seine Erziehung (solange sie kindgerecht und ohne Gewalt ist) einmischen. Kinder merken sehr schnell wer es ernst mit ihnen meint. Sie können auch sehr gut unterscheiden, bei wem sie was dürfen und bei wem nicht.

    Dem Jungen zu liebe würde ich bevor es eine gerichtliche Regelung gibt nachsichtig sein. Dann hast du dir nichts vorzuwerfen. Dein Gewissen ist rein, kostet zwar Nerven rentiert sich später aber.

    Mein Großer hat zu seinem Erzeuger noch nie Kontakt gehabt, da er sich sofort aus dem Staub gemacht hat und unauffindbar ist. In der Pubertät kam dann ab und zu mal das Thema auf. Er ließ dann durchscheinen, dass er mir die Schuld gäbe keinen Kontakt zu haben. So einen Schwachsinn habe ich mein Lebtag nicht gehört. Ich habe nie auch nur einen Cent für das Kind erhalten und immer für unseren Unterhalt geschuftet. Leute die nicht da sind, werden hochgejubelt und heilig gehalten. Die Kinder können ruhig selber merken wer das A........ ist.
     
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Wer mir so'n Piepding schickt,muss damit rechnen das die Antwort (wenn überhaupt eine kommt) mitunter schonmal 'ne Woche dauern kann.

    Für mich persönlich sollte das nervige rumgepiepe 1€ kosten !
     
  10. resi25

    resi25 Guest

    hallo jana,
    wenn er simst hast du ja alles schwarz auf weiss,und kannst es bei gericht ja dann alles belegen,hat auch sein gutes.
    gruß
    resi
     
Thema:

SMS