1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf vegetarisch

Diskutiere Schlank im Schlaf vegetarisch im Abnehmen und Diät in den Medien Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi, am Freitag (3.2.2012) erscheint ein neues Schlank im Schlaf Rezeptbuch "Schlank im Schlaf vegetarisch". Diesmal vegetarisch. Untertitel: "Über...

  1. Primavera

    Primavera Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Hi, am Freitag (3.2.2012) erscheint ein neues Schlank im Schlaf Rezeptbuch "Schlank im Schlaf vegetarisch". Diesmal vegetarisch. Untertitel: "Über 100 Insulin-Trennkost-Rezepte für morgens, mittags und abends."

    Das könnte was für mich sein. Ich ernähre mich zwar nicht vegetarisch, mag aber auch nicht jeden Tag Fleisch essen. Mit Schlank im Schlaf schiesst mein Fleischkonsum immer wieder nach oben (vor allem im Winter), was mir gar nicht gefällt.

    Wenn jemand von Euch einen Blick ins Buch werfen kann: nur mal her mit den Kommentaren.

    Beim Amazon-Blick-ins-Buch habe ich leider nur kalte Gerichte für abends entdecken können. Gerade im Winter esse ich abends aber gerne warm, aber unkompliziert. Gibt es in dem Buch auch warme Abendessenrezepte?

    Liebe Grüße

    Primavera
     
    #1 Primavera, 31.01.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schlank im Schlaf vegetarisch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Ein Bekannter von uns hat etwa vor einem halbem Jahr angefangen SiS auf Vegetarischer Basis zu machen, und hat mittlerweile eine Reihe von Shops im Net gefunden, die hochwertige Vegetarische Eiweißsachen vertreiben.

    Er ist davon so begeistert, das er seit dem kaum noch Fleisch gegessen hat. Viele Sachen lassen sich wie Fleisch zubereiten wie z.B. Frikadellen. Viele Leute haben es abends bei ihm gegessen ohne zu wissen das es Vegetarisch war, und waren ziemlich überrascht und begeistert.

    Es ist wohl nicht mehr diese Sojaeinheitspamoe wie es früher war, es gibt wohl viele neue und auch gute Sachen.

    Ich selbst habe es noch nicht probiert, aber einen überzeugten "Fleischvernichter" zum fast Vegetarier mutieren zu lassen soll schon was heißen. Es heißt ja auch das pflanzliches Eiweiß besser vom Körper verarbeitet wird als tierisches, ich muß aber von meiner Seite her sagen, das ich für mich persönlich nicht auf Fleisch verzichten möchte, aber das muß ja Ende jeder für sich selbst entscheiden.

    Viele Grüße
    Bernd
     
  4. Primavera

    Primavera Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Zum Glück verlangt ja auch keiner von Dir auf Fleisch zu verzichten. ;) Ich habe mich schon immer gerne mit wenig Fleisch ernährt. Einmal die Woche Fleisch reicht mir vollkommen. Leider (oder zum Glück?) darf ich meine Ernährung nicht einfach so auf Sojabasis umstellen. Ein mehr an Soja könnte nämlich mein Schilddrüsentablettenbedarf verändern. Jetzt ist die Schilddrüse gerade mal richtig eingestellt, da mag ich nicht dieses Gleichgewicht wieder zerstören. Außerdem ist Soja eine Pflanze, die gerne genmanipuliert wird. :o Nein, nein, es gibt auch andere pflanzliche Eiweißlieferanten (bzw. Milch- und Eiprodukte). Mich interessieren vor allem die sonstigen vegetarischen Gerichte. Mit Eiweißpulvern habe ich auch so meine Probleme, insbesondere wegen besagtem Soja. Gegen etwas Soja (Sojasoße zu Wok-Gerichten etc.) habe ich ja nichts, aber ich möchte es auch nicht massenweise einsetzen.

    Im Herbst habe ich z.B. zugenommen, weil ich - was mir im nachhinein klargeworden ist - mir ca. 2 mal wöchentlich abends ein leckeres Kürbissüppchen gekocht habe. Super lecker, nur war Kürbis wohl nicht die beste Idee. Gestern abend z.B. gab es bei mir dann Dhal (ein indisches Linsengericht), natürlich ohne Möhren... Das ist schon besser als die Kürbissuppe, aber für täglich wohl auch nicht so optimal.

    Danke aber für den Hinweis, dass man es auch vegetarisch schaffen kann. :)

    Liebe Grüße

    Primavera
     
    #3 Primavera, 01.02.2012
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    #4 Tauchbine, 01.02.2012
  6. sabrina75

    sabrina75 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    24
    Ich glaube, da werde ich auch mal nen Blick drauf werfen. Zum einen, weil ich auch nicht immer Lust hab, mir Fleisch zu braten/kochen und zum anderen, weil doch irgendwie die Abwechslung fehlt.

    Die Rezepte im Link, Tauchbine gefallen mir nur teilweise. Aber das ist Geschmackssache. Können die ja nix dafür, dass ich weder Spargel, noch Tofu und Zucchini mag. :& ;)

    @Primavera: möchte dir nicht zu nahe treten, aber von 1-2x Kürbissuppe wird doch keiner dick! Auch nicht bei SiS... wenn ich mir hier durchlese, wieviele Brunchen gehen am Wochenende... da müssten die ja alles doppelt und dreifach drauf haben. ;)
     
    #5 sabrina75, 02.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.02.2012
  7. Primavera

    Primavera Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Sabrina,

    klar, dass da Kürbissuppe nicht reicht. Ein gewißer Schlendrian war auch dabei. Kaum Yoga, weniger Disziplin bezüglich Zwischenmahlzeiten etc. Aber die Kürbissuppe mit der ich mich sicher wähnte, war eben auch nicht so gut für das Gewicht...

    Ich weiß aus alter Erfahrung, dass es mir mein Körper verzeiht, wenn ich 6 Tage die Woche mich an SiS halte und am 7. Tag mal ne kleine Ausnahme mache. Eine kleine aber eben nur. Mal ein paar Kohlenhydrate abends. Mal auch eine Zwischenmahlzeit.

    Bei mir könnte es auch an Globulis gelegen haben, die ich vor einem anderen (wichtigeren) Zusammenhang bekam. Meine Homöopathin meinte schon gleich zu Anfang, dass es sein kann, dass ich durch die wieder mehr Wasser einlagern würde. Was ich aber neu auf den Rippen habe, ist aber kein Wasser... Das ist Fett. Schlicht und ergreifend Fett.

    Mir ging es mit Tauchbines Rezeptlink genauso: Tofu will ich nicht, da ich Soja für kein gutes Lebensmittel halte. Spargel im Februar? Neee.... und Zucchinizeit ist auch nicht gerade... Ich suche also weiterhin nach warmen vegetarischen Abendessenalternativen. Gestern war es die schnöde Tomatensuppe aus geschälten Dosentomaten mit ein wenig frischen Zwiebeln, Knobi und Kräutern, die ich trotz Frost ernten kann... Aber da war nix mit Eiweißen. Das ist da das Problem...

    Liebe Grüße

    Primavera
     
    #6 Primavera, 02.02.2012
  8. Bekki

    Bekki Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    3.628
    Hallo Primavera,
    habe heute das Buch Schlank im Schlaf- vegetarisch bekommen. Du hattest die Frage, ob es darin auch warme Abendessengerichte gibt.
    Hier ein kleiner Überblick:
    Überbackene Zwiebelsuppe
    Spinat-Türmchen
    Omelett in verschiedensten Ausführungen
    Wirsing-Eierkuche-Rolle
    Kohlrabi mit Käse-Eiern
    Wirsing-Eier-Rouladen mit Steinpilzen
    Spitzkohl-Rouladen
    Grünes Kokos-Curry
    China-Lasagne
    versch. Tofu-Gerichte
    etc.

    Also ich glaube, es ist für jeden was dabei. Und wer es absolut nicht vegetarisch mag, kann ja jedes Gericht auch mit Fleisch "aufpimpen".
    Falls Dich das eine oder andere Rezept interessiert- melde Dich!
    Schönen Gruß Bekki
     
    2 Person(en) gefällt das.
  9. Primavera

    Primavera Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Ich danke Dir, Becki. Ich befürchte: solche Rezepte habe ich schon zuhauf. Das wirft einen neuen Plan bei mir auf: mal mein dickes vegetarisches Rezeptbuch durchforsten. Da gibt es bestimmt genug SiS-taugliche Abendessen. Ich muss sie nur finden...

    Was aber wirklich gut klingt: wenig Sojagerichte.:)

    Liebe Grüße

    Primavera
     
    #8 Primavera, 08.02.2012
  10. Anzeige

  11. Bekki

    Bekki Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    3.628
    Naja, dafür aber Tofu- und Saitangerichte! :D
    Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Durchforsten und wenn Du was leckeres findest: bitte Meldung machen!! Freue mich immer über leckere Rezepte!!!
    Viele Grüße
    Bekki
     
  12. Primavera

    Primavera Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    14
    Klar, Bekki, das mache ich gerne. In Deiner Liste hatte ich bis auf den letzten Punkt keine Tofu bzw. Saitangerichte gefunden... Aber meist sind die ja so fest mit vegetarischen Rezeptbüchern verbunden... als ob es keine anderen veg. Eiweisslieferanten gäbe...

    Viele Grüße

    Primavera
     
    #10 Primavera, 09.02.2012
Thema:

Schlank im Schlaf vegetarisch

Die Seite wird geladen...

Schlank im Schlaf vegetarisch - Ähnliche Themen

  1. Schlank im Schlaf Go!

    Schlank im Schlaf Go!: Hey Leute, ich bin der Dragonfly und neu in diesem Forum! Ich sehe, dass die Schlank im Schlaf Methode hier stark vertreten ist und sicherlich...
  2. Schlank im schlaf

    Schlank im schlaf: Hallo ...bin gerade neu dazu gekommen und möchte gerne mit SIS Gewicht verlieren...vielleicht kann mir jemand wichtige Tipps geben......muss mich...
  3. vegetarisch Schlank im Schlaf

    vegetarisch Schlank im Schlaf: Hallo, Ihr Abnehmer! Ich bin Vegetarierin, bereits seit 20 Jahren und möchte mit Schlank im Schlaf einfach nur mein Gewicht kontrollieren und...
  4. Schlank im schlaf und zugenommen?:(

    Schlank im schlaf und zugenommen?:(: Hallo zusammen mein Name ist Mira bin 28 Jahre alt..Und versuche seit einigen Tagen erneut etwas an Gewicht zu verlieren.Bin durch Zufall auf die...
  5. Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.

    Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.: Hallo zusammen, ich möchte mich mal kurz vorstellen. Ich bin zu klein für mein Gewicht. :-)) Ich wog vor 5 Wochen 69,8 Kg, bei einer Grösse von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden