1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schlank im Schlaf - Neueinsteiger

Diskutiere Schlank im Schlaf - Neueinsteiger im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi Leute! Habe letzte Woche das Grundbuch Schlank im Schlaf erhalten und würde mich auch gerne mal hier einklinken... Habe vor 4 Tagen mit...

  1. danhem1984

    danhem1984 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Habe letzte Woche das Grundbuch Schlank im Schlaf erhalten und würde mich auch gerne mal hier einklinken...
    Habe vor 4 Tagen mit Schlank im Schlaf gestartet und hoffe auf Besserung was mein Spiegelbild anbelangt:-)

    Guter Frühstücker bin ich noch nie gewesen und die vier Brötchen sind für mich garnicht zu schaffen...ich belasse es daher bei 2 Frühstückbrötchen....

    Mittags gibts halt Mischkost....gerne auch Nudelsalate etc. bzw Snacks die ich auch gut kalt
    essen kann.

    Abends ganz auf Kohlenhydrate zu verzichten fällt mir noch nicht ganz so leicht aber was will man nach vier Tagen erwarten :-)


    Wie sind Eure Erfahrungen?
     
    #1 danhem1984, 12.05.2011
  2. Anzeige

  3. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    Hallo und willkommen erstmal im Forum!
    Um auf eine ausreichende KH Menge am vormittag zu kommen greifen viele auf Säfte oder auf Smoothies zurück. Probier das doch mal aus!
    Mittags solltest du darauf achten bei der Mischkost auch genügend Eiweiss zu dir zu nehmen!
    Für abends gibt es hier im Forum ein Rezept für "Eiweissbrot". Das kannst du auch abends essen und somit ist der Verzicht nicht ganz so schlimm.

    LG und viel Erfolg!
     
  4. danhem1984

    danhem1984 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank liebe Nora für die Tipps!

    Werde Sie auf jeden Fall befolgen....vielleicht ist es auch einfach eine gewisse Hemmschwelle für mich soviel zu essen und zu glauben dadurch abzunehmen :-)

    Habe in der Vergangenheit meist garnicht im Büro gefrühstückt ( was natürlich auch Mist ist wenn man sich dann abends den Bauch vollhaut- Kohlenhydrate juchuuuu :-) )
     
    #3 danhem1984, 12.05.2011
  5. Andromeda

    Andromeda Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    7
    :hallo:Hallo danhem,

    von mir ein herzliches Willkommen!

    Das mit der Hemmschwelle kenne ich auch, da denkt man sich, wie soll das denn funktionieren? Da mein Mann und ich am Abend fast immer kochen ist das Weglassen der KH für mich auch nicht so ganz einfach. Da mein Mann aber Vegetarier ist, kann ich auch noch ne Menge von ihm lernen und er hat sich entschlossen abends auch nur EW zu essen. Das macht es dann auch einfacher.
    Er bekommt sein pflanzliches EW und ich mach Mischmasch :D

    Liebe Grüsse Andromeda
     
    #4 Andromeda, 12.05.2011
  6. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    So hab ich das auch gehandhabt...morgens meistens nix gegessen, außer vielleicht Kaffee mit Milch. Mittags dann schön essen gegangen und abends nochmal einen riesen Teller Nudeln verspeist. Mengenmäßig war es eigentlich weniger wie heute, aber das Ergebnis war das ich immer fetter wurde :eek:
    Meiner Erfahrung nach funktioniert es super wenn du dich an SiS hälst :D
     
  7. danhem1984

    danhem1984 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Könnt ihr mir sagen mit wieviel Kg Abnahme ich ungefähr pro Monat rechnen kann?Finde hier leider nirgendwo genaue Angaben zur Gewichtsreduktion.
    (vielleicht auch weil ich in solchen Foren noch ein Frischling bin)

    Bin 185 cm und wiege 93 KG.

    Ich wünsche mir lediglich eine ungefähre Einschätzung ob 1-2 oder doch evtl sogar 5 kg im Monat?!

    Freue mich über eure antworten!
    Achja... Der Sport bleibt momentan etwas auf der Strecke:-)
     
    #6 danhem1984, 12.05.2011
  8. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    du bist ja etwa meine gewichtsklasse. rechen mal mit 1-2kg im monat. am anfang kanns mehr sein durch wasserverlust, muss aber nicht. ich mach allerdings keinen sport.
     
    #7 FrankTheTank, 12.05.2011
  9. danhem1984

    danhem1984 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort!schaffst du die Menge von bspw. 4 Brötchen am Morgen?
    Bin nach 2 Brötchen gesättigt und denke mir dann immer besser aufzuhören.

    Andererseits sollte man sich wohl wirklich an die angegebenen Mengen halten da ansonsten der Heißhunger am Abend eine zu große Chance hat!?
     
    #8 danhem1984, 12.05.2011
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    4 brötchen muss nicht sein, das kommt drauf an, was da noch drauf kommt und was man dazu trinkt. man kann sogar das komplette frühstück trinken, such mal hier mit stichwort "smoothie"
     
    #9 FrankTheTank, 12.05.2011
  12. Phantomin

    Phantomin Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2011
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    6.324
    Hallo danhem,

    Herzlich willkommen im Forum, ich wünsche dir ein gutes Gelingen!

    Was die Mengen anbelangt kann ich für mich nur sagen, dass ich diese voll ausschöpfe, mich (mittlerweile) angenehm satt und fitter fühle und in 3 Wochen bereits 3,2 kg abgenommen habe.

    Dadurch, dass du abends keine KH zu dir nimmst, entwickelt sich recht kurzfristig der richtige HUNGER auf's Frühstück. Das hat bei mir nicht lange gedauert. Vor SiS habe ich NIE gefrühstückt. Man kommt dahin und vor allen Dingen sollte man den Empfehlungen vertrauen, dann klappt es mit der Abnahme ganz bestimmt.

    LG Phantomin
     
    #10 Phantomin, 13.05.2011
Thema:

Schlank im Schlaf - Neueinsteiger

Die Seite wird geladen...

Schlank im Schlaf - Neueinsteiger - Ähnliche Themen

  1. Schlank im Schlaf Go!

    Schlank im Schlaf Go!: Hey Leute, ich bin der Dragonfly und neu in diesem Forum! Ich sehe, dass die Schlank im Schlaf Methode hier stark vertreten ist und sicherlich...
  2. Schlank im schlaf

    Schlank im schlaf: Hallo ...bin gerade neu dazu gekommen und möchte gerne mit SIS Gewicht verlieren...vielleicht kann mir jemand wichtige Tipps geben......muss mich...
  3. vegetarisch Schlank im Schlaf

    vegetarisch Schlank im Schlaf: Hallo, Ihr Abnehmer! Ich bin Vegetarierin, bereits seit 20 Jahren und möchte mit Schlank im Schlaf einfach nur mein Gewicht kontrollieren und...
  4. Schlank im schlaf und zugenommen?:(

    Schlank im schlaf und zugenommen?:(: Hallo zusammen mein Name ist Mira bin 28 Jahre alt..Und versuche seit einigen Tagen erneut etwas an Gewicht zu verlieren.Bin durch Zufall auf die...
  5. Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.

    Gewicht halten mit Schlank im Schlaf.: Hallo zusammen, ich möchte mich mal kurz vorstellen. Ich bin zu klein für mein Gewicht. :-)) Ich wog vor 5 Wochen 69,8 Kg, bei einer Grösse von...