1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sauerrahm/Hühnchen/Spagetti

Diskutiere Sauerrahm/Hühnchen/Spagetti im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; für 4 Personen Zutaten: 1 Zwiebel Knoblauch nach Geschmack (ich nehme immer eine chinesiche Knolle) 50 dag Hühnerbrust 250 g Champion 2...

  1. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    für 4 Personen

    Zutaten:
    1 Zwiebel
    Knoblauch nach Geschmack (ich nehme immer eine chinesiche Knolle)
    50 dag Hühnerbrust
    250 g Champion
    2 Becher Sauerrahm (statt Sauerrahm kann man auch Rama Cremfine nehmen)
    Gewürze: Salz,Pfeffer,edelsüßer Paprika

    Die Spagetti kochen.

    Die Champion vierteln und in etwas Öl anbraten (ich brate Fleisch und die Pilze extra, weil die Pilze viel Wasser immer lassen). In einer weiteren Pfanne, Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl (ich nehme immer Rapsöl) glasig anbraten, die Hühnerbrust in Streifen schneiden und dazu geben und goldgelb braten. Beides (Hühnerbrust und Champion) zusammen mischen und mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver und den Koblauch (durch eine Presse oder fein schneiden) würzen. Sauerrahm darüber, etwas aufkochen lassen und fertig.

    Mit den Nudeln servieren und einem Salat dazu, schmeckt echt sooooooo lecker.
     
    #1 Blonde Hexe, 17.03.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sauerrahm/Hühnchen/Spagetti. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Dag - das habe ich noch nie gehört, aber dank Google bzw. Blonde Hexe bin ich jetzt schlauer :): Ein dag sind 10 g. Man braucht also für das Rezept 500g Hühnerbrust.

    Das Rezept hört sich lecker an und ich werde es morgen gleich mal ausprobieren.
     
    #2 Renate, 17.03.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.03.2009
  4. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Hm lecker,
    so mache ich das auch manchmal. Allerdings kann man statt normalen Spagetthis auch Vollkornspagetthis nehmen - schmeckt auch und besser für den Insulinspiegel und sättigt lange.
     
  5. mosaja

    mosaja Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    ALSOOO, ich hab dein Gericht gerade nachgekocht ;) und ich will Dir mal ein großes LOB aussprechen :D es war suppi.lecker...einfach wunderbar. Du hast mir mein Mittagessen gerettet,wußte nämlich noch nicht was ich heute kochen soll. Wenn du mehr solcher legga und schnellen gerichte auf Lager hast....Her damit :p:D:)...achso,habe noch zuzüglich ein viereckchen Kräuterkäse mit in der Soße schmelzen lassen.....Mhmmmmm
     
  6. Renate

    Renate Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    152
    Hätte ich es man auch heute nachgekocht!! Ich habe eine Art Auflauf auf einem Bachblech gemacht (hat sehr gut geschmeckt), aber ich habe leider zu spät bemerkt, dass die Menge für das Blech zu viel war. Vieles ist übergelaufen - unser ganzes Haus riecht immer noch nach Verbranntem und das Säubern des Backofens dauerte länger als das Zubereiten des Essens :mad:.
     
  7. mosaja

    mosaja Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    Renate,ich leide. mit dir...backofen sauber machen empfinde ich als Strafarbeit***grrrr
     
  8. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich bin froh, dass es so gut bei euch angekommen ist. Hab lange überlegt, ob ich das überhaupt reinstellen sollte.
     
    #7 Blonde Hexe, 18.03.2009
  9. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    doch,doch, das war gut,dass Du das Rezept eingestellt hast, wäre dankbar, für mehr:):)
    l.G.Schalke1
     
  10. Anzeige

  11. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Sehr lecker - hat sogar dem Sohnemann geschmeckt :)
     
  12. Specki

    Specki Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super lecker - das Rezept hat mir, meinem Mann und meinem Sohn (7 Jahre) hervorragend geschmeckt.

    Liebe Grüße...
    Gitte;):rolleyes:
     
Thema:

Sauerrahm/Hühnchen/Spagetti

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden