1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

RESTLESS LEGS - sind hier Betroffene?

Diskutiere RESTLESS LEGS - sind hier Betroffene? im Gesundheitstipps und Gesundheitsfragen Forum Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hi, auf Anraten der Neurologin ist der Ferritinspiegel von meinem Hausarzt überprüft worden. Er ist im Normbereich. LG

  1. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Hi,

    auf Anraten der Neurologin ist der Ferritinspiegel von meinem Hausarzt überprüft worden. Er ist im Normbereich.

    LG
     
    #11 Tauchbine, 10.08.2014
  2. Anzeige

  3. Frau Kerstin

    Frau Kerstin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    36
    Schulmedizinisch gesehen im Normbereich reicht aber eben nicht aus. Lies mal oben, was ich zu den Werten schrieb. Hol dir am besten den genauen Wert bei Hausarzt.
    Ich habe durch mein Hashimoto gelernt, dass es nicht reicht, vom Arzt zu hören "im Normbereich". Es gibt viele Dinge, die die Ärzte nicht wissen. Wobei ich keinem Arzt unterstellen möchte, er bemühe sich nicht oder sei nicht mit dem nötigen Wissen ausgestattet. Es kommt halt auf das Gesamtbild des Patienten an und auf seine indiviuellen Bedürfnisse.
     
    #12 Frau Kerstin, 10.08.2014
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Hallo Kerstin,

    vorhin mußte ich gleich wieder weg. Ich werde mich damit gleich mal näher auseinandersetzen. ich danke Dir.

    Schönen Restsonntag und einen tollen Start in eine klasse Woche
     
    #13 Tauchbine, 10.08.2014
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Hi,

    nehme jetzt die dritte Woche jeden Abend eine Tablette und das Reißen ist weg. Die Packung soll ich erstmal aufbrauchen, dann wird entschieden, ob es dabei bleibt, oder ob ich etwas anderes bekommen soll.

    Schönes WE
     
    #14 Tauchbine, 29.08.2014
    FrauEigensinn gefällt das.
  6. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Gratuliere, dass dieses blöde Gribbeln weg ist. Wie heißen denn die Tabletten?
     
    #15 Lebensfreude, 29.08.2014
  7. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Du hast Post. :)
     
    #16 Tauchbine, 29.08.2014
    Lebensfreude gefällt das.
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.690
    Zustimmungen:
    20.949
    Gartulation, Frau Schnorchel! aencrypted_tbn3_gstatic_com_images_6308fae4a644e6e0f397f345b3196a4a._.jpg
     
    #17 FrauEigensinn, 29.08.2014
  9. superschneckerl

    superschneckerl Guest

    Hallo, ich habe RLS seit 3 Jahren, vorher habe ich Tillidin genommen, und nun hat mir der Neurologe
    Pramiprexol 0,36 mg 1 Abends verschrieben und das Gribbeln ist weg.
    Ich bin total happy
     
    #18 superschneckerl, 18.09.2014
    Tauchbine gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Cleopatra76

    Cleopatra76 Guest

    Hallöchen,

    ich hatte es nun seit Ende der SS gar nicht mehr. Bin aber froh zu lesen, das es anscheinend doch Mittel gibt, etwas dagegen zu tun, falls es wiederkommen sollte :-).
     
    #19 Cleopatra76, 19.09.2014
  12. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.876
    Zustimmungen:
    21.091
    Mittlerweile habe ich meine Restless-Legs-tabletten - nach Absprache mit dem Hausarzt - wieder abgesetzt.

    Aus verschiedenen Gründen bin ich mit fast allen Lebensmitteln am Austesten was ich vertrage und was nicht. Anscheinend bekomme ich auf meine "alten Tage" Überempfindlichkeiten auf etliche Lebensmittel.

    - Nachdem ich Grapefruits von meinem Speiseplan gestrichen habe, waren die Restless Legs wie weggeblasen.
    - Mandarinen und Orangen hingegen haben keinerlei Auswirkungen.

    ACHTUNG:
    Ich kann nur für mich sprechen/schreiben. Es ist eine persönliche Feststellung, die auf andere Personen nicht zutreffen muß!
     
    #20 Tauchbine, 19.11.2014
    Lebensfreude und FrauEigensinn gefällt das.
Thema:

RESTLESS LEGS - sind hier Betroffene?

Die Seite wird geladen...

RESTLESS LEGS - sind hier Betroffene? - Ähnliche Themen

  1. Pass auf mit wem du dich anlegst

    Pass auf mit wem du dich anlegst: Landen zwei Aliens in Amerika neben einer Tankstelle an einer einsamen Landstraße. Sie steigen aus ihrem Raumschiff und watscheln auf das erste...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden