1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reduktionsphase: Rückfall

Diskutiere Reduktionsphase: Rückfall im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Leute, ich lese schon seit einiger Zeit mit und brauche jetzt mal ein bisschen Rat und Aufmunterung. Kurz zu mir: ich hab ca. 10-15 Kilo zu...

  1. eismann

    eismann Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich lese schon seit einiger Zeit mit und brauche jetzt mal ein bisschen Rat und Aufmunterung.
    Kurz zu mir: ich hab ca. 10-15 Kilo zu viel drauf, hab mir eigentlich nie was draus gemacht, aber nun ist es mir doch zu viel geworden.

    Ich habe Anfang Januar eine Woche Turbo geschafft, ging eigentlich ganz gut, hatte keinen Hunger und kaum Appetit.
    Jetzt bin ich in der zweiten Woche der Reduktionsphase und hab heute so dermaßen viel Süßes gegessen :(
    Ich hatte in den letzten Tagen schon immer mal wieder so starken Appetit auf Süßes und heute gings nicht mehr :/
    Süßigkeiten sind mein sehr großes Laster! Nächstes ungesundes Laster ist unregelmäßiges Essen und Zwischensnaks. Fastfood und ungesunde Gerichte wie Pommes etc. hingegen esse ich eh sehr selten.
    Ich hab die letzten 3 Wochen gut durchgehalten, hab auch mit Sport angefangen aber jetzt fühl ich mich so schwach, weil ich heute so viel Süßes gegessen hab :( :(

    Es fällt mir schwer, eine Mahlzeit am Tag zu mir zu nehmen. Turbo fand ich irgendwie einfacher.
    Kann ich nach einem schlimmen Sündentag wie heute vielleicht 2-3 Tage Turbo einschieben, um den Stoffwechsel ruhig zu halten und den Zuckerspiegel runterzuschrauben? Oder soll ich lieber versuchen die Reduktionsphase ab morgen wieder duchzuhalten?

    Ich möchte nicht ständig Appetit auf Süßes haben und es mir dadurch versauen :(
     
    #1 eismann, 22.01.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Reduktionsphase: Rückfall. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Also ich kenne mich nicht ganz so gut mit Alma aus aber ich kann dir sagen das es keinen Sinn macht wieder Turbo zu machen. Was isst du denn wenn Du deine Mahlzeit isst?
    Deinen Süß jeeper kannst du versuchen mit Fettarmen Milchprodukten in den Griff zu bekommen. Versuch doch mal Quark mit Süßstoff und Zimt. Gib nicht auf.
     
    #2 Nurse74, 22.01.2014
  4. karinla

    karinla Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    909
    nurse,
    völlig richtig - weiter machen ohne turbo(y) - 2x shaken - 1x essen
     
    #3 karinla, 22.01.2014
  5. KäferchensMama

    KäferchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    2.414
    Ich würde auch sagen: dann stellst du dir deine Mahlzeit nicht richtig zusammen! Versuch mal mehr Eiweiß einzubauen, denn das stoppt den Hieper auf Süßes extrem!!! (y)

    Und wenn du doch merkst, dass du schwach werden könntest - greif auf Milchprodukte (nen paar Löffel Quark, körniger Frischkäse) oder nen paar frische Erdnüsse zurück! Du wirst sehen, dass der Hieper da ganz schnell weg ist!

    Natürlich ist Turbo mit 3x Shake einfacher - ABER du willst/musst doch ein neues Essverhalten erlernen, bei dem du eben lernst mit diesen "Anfällen" umzugehen! Anonsten braucht man kein Hellseher sein und weiß, dass du deine Pfunde nach Alma ganz schnell wieder drauf hast, wenn du dich jetzt nur zwingst nicht zu sündigen, dich aber gar nicht fragst: Woher kommen diese Anfälle auf Süßes? Was löst das aus? Und vorallem - wie geh ich damit um??

    Schließlich willst du dein Gewicht doch hinterher auch halten, oder?
    ;)

    Drücke dir die Daumen, dass du das in den Griff bekommst! (y)
     
    #4 KäferchensMama, 23.01.2014
  6. eva_2804

    eva_2804 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    254
    Guten morgen eismann!
    Ich würde auch sagen, mache weiter mit der Reduktionsphase....hacke den Tag ab mit "shit happens"!

    Ich werde auch bald ein Wochenende sündigen ohne Ende, weil ich Heiraten werde. Mein Plan ist, anschließend so weiter machen wie bisher!
    Es wird auch bei mir sicher in der Zukunft mal solche Attacken aufkommen, das wichtige ist, das du wieder zurück findest!

    Also Kopf hoch und folge den Rat meiner Vorrednerinnen!

    Danke Nurse74 und KäferchensMama für den Tipp mit dem Quark !

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #5 eva_2804, 23.01.2014
  7. Molly85

    Molly85 Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    25
    Hi.

    eismann: Du solltest NICHTS zwischen den Mahlzeiten essen! 5 Stunden pause dazwischen immer einhalten.
    Aber ich weiß auch wie das ist :rolleyes: ich mache es meistens so, dass ich direkt zur Mahlzeit einen Joghurt als Dessert esse oder so. Das hilft mir den Hunger zwischen durch auf süßes zu stoppen. Aber die 450 kcal sollten auch immer eingehalten werden. Ich kaue Abends vor dem Fernseher dann lieber mal n Kaugummi oder ein Bonbon wenn ich es nicht mehr aushalte :D ohne Zucker. Aber manche sagen das man von dem kauen Appetit bekommt. Ich nicht.
    Aber durchhalten!! Ich glaube das fast alle mal einen Tag sündigen ;)
    Einfach weiter machen und nicht unterkriegen lassen (y)
     
    #6 Molly85, 23.01.2014
  8. KäferchensMama

    KäferchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    2.414
     
    #7 KäferchensMama, 23.01.2014
    RomansPrinzessin gefällt das.
  9. eismann

    eismann Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure antworten :) ich hoffe, dass der schlechte tag nur dem stress geschuldet war - eure tipps mit den Milchprodukten werd ich mir merken, davon habe ich in letzter zeit nur sehr wenig zu mir genommen.

    Morgen wird im fitnessstudio nochmal ne schippe drauf gelegt und dann geht's hoffentlich motiviert weiter :)
     
    #8 eismann, 24.01.2014
  10. Anzeige

  11. sesys

    sesys Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    35
    Hallo Eva,
    sehe ich das richtig dass Du seit Januar 15 kg abgenommen hast??? das ist unglaublich viel. Du bist/warst meine Gewichtsklasse. Du hast mit Alama das geschafft? ich habe es auch mal probiert, aber ich konnte es nicht lange machen..mir hat einfach das kauen gefehlt..nur trinken über einen längeren Zeitraum konnte ich nicht. Jetzt habe ich mit Dukan angefangen und dabei geht es mir richtig gut. Zwar erst 3 Tage aber ich habe keine probleme.

    also nochmal meine Hochachtung...(y) und weiterhin viel Erfolg
    Grüßle von Sesys ( die auch Eva heißt ;))
     
  12. eva_2804

    eva_2804 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    254
    Hallo Eva! ;)
    Ja, das habe ich mit Almased geschafft! Ich habe 7 Tage die Turbophase gemacht und jetzt bin ich in der Reduktionsphase! Ich hatte vor einer Woche ein Fresswochenende, wegen meiner Hochzeit....habe dann 4Tage ausgesetzt, jetzt mache ich wieder weiter!

    Dukan wird dir sicher auch erfolge bringen....ich hatte schon mal überlegt auf Dukan umzusteigen, aber mit Alma funktioniert es bisher ganz gut! :D

    dir auch viel Erfolg...dieses Forum hat übrigens auch dabei getragen durchzuhalten! Kann ich dir nur empfehlen!
     
    #10 eva_2804, 03.03.2014
Thema:

Reduktionsphase: Rückfall

Die Seite wird geladen...

Reduktionsphase: Rückfall - Ähnliche Themen

  1. Essen in der Reduktionsphase mittags oder abends im Wechsel?

    Essen in der Reduktionsphase mittags oder abends im Wechsel?: Beeinflusst es den Erfolg von Alma auf Dauer, wenn ich meine 450 Kcal zu unterschiedlichen Tageszeiten einnehme? Jetzt habe ich 2 Tage abends...
  2. Rezepte für die Reduktionsphase

    Rezepte für die Reduktionsphase: Liebe Mitstreiter, Ich will am Freitag in die Reduktionsphase starten und brauch noch schöne Anregungen oder Rezepte, was ich dann zum Mittag...
  3. Erfahrungen-KH in der Reduktionsphase

    Erfahrungen-KH in der Reduktionsphase: Hallo ihr Lieben, ich wollte ab morgen meine Reduktionsphase beginnen, eigentlich mit einem Vollkornnudeln-Spinat Auflauf (mittags)....
  4. Reduktionsphase und es tut sich nichts..

    Reduktionsphase und es tut sich nichts..: Hallo, seit Dienstag bin ich in der Reduktionsphase (vorher 7 Tage Turbo) und ich nehme nicht ab. Im Gegenteil, heute früh habe ich sogar ganze...
  5. Reduktionsphase Kcal und Kohlenhydrate Hilfe

    Reduktionsphase Kcal und Kohlenhydrate Hilfe: Hallo ihr lieben, ich brauche rat befinde mich im 3 Tag der reduktionsphase Alma - Mittag - Alma. konnte am wochenende gut almased rezepte kochen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden