1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking"

Diskutiere Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking" im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hab ich jetzt gelesen: Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking" Nordic Walking war gestern, Reaktiv Training ist der Sport von morgen:...

  1. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Hab ich jetzt gelesen:

    Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking"
    Nordic Walking war gestern, Reaktiv Training ist der Sport von morgen: Statt den Stöcken kommen dabei hantelähnliche, längliche Aluminiumdosen zum Einsatz - gefüllt mit einer Schwungmasse aus einem speziellen Granulat. Durch das Hin- und Herschwingen der Röhren, die man in den Händen hält, wird das Granulat mit Muskelkraft gezielt beschleunigt und abgebremst. Dabei werden nicht nur die Muskeln, sondern auch das Bindegewebe trainiert.


    Trotz des geringen Gewichts - ein Handgerät wiegt nur 640 Gramm - soll die Trainingsintensität mit Hilfe der Schwungmasse vervielfacht werden, auch die Herzfrequenz und der Energieverbrauch sind höher als beim konventionellen Walken oder Laufen. "Eine vollständige wissenschaftliche Erklärung für die Wirkung gibt es nicht, aber in der Praxis hat sich gezeigt, dass es funktioniert", sagt Erwin Gollner, Master Trainer für das Reaktiv Training in Österreich. Zusatz: "Es ist im Sport ja oft so, dass die Wissenschaft der Praxis hinterher hinkt."

    Schwungmasse im Inneren
    Den entscheidenden Unterschied dürfte jedenfalls die Schwungmasse im Inneren, also der Reaktive Impact, ausmachen. Durch ihn wird nicht nur die Rumpfstabilität erhöht, sondern auch der Oberkörper, genauer gesagt Schultergürtel, Arme Nacken-, Hals-, Brust-, Rücken- und Bauchmuskulatur, mittrainiert. Im Bereich der Gewichtsreduktion, Körperstraffung und Körperformung ist das Reaktiv Training laut Gollner besonders wirksam, da das Bindegewebe einbezogen wird. Kontrollieren kann man den Trainingseffekt akustisch durch das Geräusch der Granulats.

    "Im Spitzensport gibt es Reaktiv Training schon seit 1920", fügte Andreas Körber, Master Trainer in Deutschland, hinzu. Seit etwa 1990 werde die Trainingsform in der Physiotherapie eingesetzt, im Breitensport erst seit dem vergangenen Jahr.

    Zusatztraining für Spitzensportler
    "Ich glaube, dass das Potenzial sehr, sehr groß ist", meint Körber. Grund dafür sei auch, dass die Trainingsgeräte sehr vielfältig eingesetzt werden können: Sowohl Outdoor beim Laufen und Walking, als auch Indoor, etwa beim Step-Aerobic, Fatburning oder Pilates sowie im Wasser bei der Aqua Gymnastik stellen sie eine mögliche Erweiterung dar. Außerdem eignen sich die Geräte gleichzeitig für den Einsatz im Gesundheitsbereich und für das Zusatztraining von Spitzensportlern.

    Lernen kann man das Reaktiv Training, in der Fachsprache auch plyometrisches Training genannt, in der niederösterreichischen Therme Laa. Dort entsteht das weltweit erste Reaktiv-Training-Zentrum mit eigener Rundstrecke und integrierten, reaktiven Standübungen. Die Trainingsgeräte, derzeit unter dem Namen "XCO" im Handel, sind noch nicht flächendeckend erhältlich. Das Set inklusive Bauchgürtel kostet derzeit 129 Euro. Experten rechnen aber damit, dass der Preis sinken wird, wenn sich das Reaktiv Training in der Bevölkerung etabliert.

    Und so sehen die Geräte aus (hab leider das Bild nicht rein bekommen):
    http://img.kronline.at/hps/upload/hxmedia/2009/03/31/3_3mYJD065_9UmE.jpg
     
    #1 Blonde Hexe, 02.04.2009
  2. Anzeige

  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Interessant ;)
    Dann gibts bald keine Stockenten mehr...
     
  4. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich werd warten, bis die billiger werden. Also geh ich dieses Jahr noch als Stockente ;)
     
    #3 Blonde Hexe, 02.04.2009
Thema:

Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking"

Die Seite wird geladen...

Reaktiv Training ist das "neue Nordic Walking" - Ähnliche Themen

  1. Trainingsvideos für Zuhause

    Trainingsvideos für Zuhause: Hallo liebes Forum :19: kennt jemand gute Mitmachvideos für Zuhause? ich mache derzeit täglich 30-45 Minuten Cardio Training auf dem Ergometer...
  2. Krafttraining mit der Power Plate

    Krafttraining mit der Power Plate: Da ich manchmal nicht so viel Zeit habe, stundenlang zu trainieren, habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, denselben Effekt in weniger Zeit zu...
  3. Krafttraining 2015 - Einstieg jederzeit möglich

    Krafttraining 2015 - Einstieg jederzeit möglich: juhu ihr Lieben... wie ihr vielleicht wisst, war ich bis vor 6 Wochen nicht sooooo der begeisterte Kraftsportler:confused: aber nachdem ich in 6...
  4. 7 Gründe warum Krafttraining das Abnehmwunder ist nachdem alle immer suchen

    7 Gründe warum Krafttraining das Abnehmwunder ist nachdem alle immer suchen: Hier mal einen ganz interessanten Artikel warum Krafttraining sich als Abnehmwunder am besten eignet. 7 Gründe, warum Krafttraining zu einem...
  5. Körperfettmessung+gewichtstraining

    Körperfettmessung+gewichtstraining: War heute im fitti und habe eine körperfettmessung. Trotz all der Lauferei bin ich maximal fett :((( ich sollte gewichtstraining machen .... Bääh,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden