1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Rauchverbot in Privatwohnung?

Diskutiere Rauchverbot in Privatwohnung? im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Habe gerade einen Artikel gelesen das in Belmont in einigen Privatwohnungen das Rauchen gesetzlich verboten worden ist, gut es ist eine Wohnanlage...

  1. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Habe gerade einen Artikel gelesen das in Belmont in einigen Privatwohnungen das Rauchen gesetzlich verboten worden ist, gut es ist eine Wohnanlage für Senioren wenn ich richtig gelesen habe, aber Hallo???? Was kommt als nächstes? Vorallem wenn sie dabei erwischt werden müssen sie 1000 Doller Strafe zahlen! Da frag ich mich wofür hat man da noch seine Privatwohnung dann kann ich auch direkt ins öffentliche Altersheim das wie ein Krankenhaus aufgebaut ist gehen und kann mich dort auch noch bedienen lassen! Neee, bin ja mal gespannt wie lange es dauert das allgemein in allen Privathaushalten das Rauchen verboten wird und vorallen wann es dann auch in Deutschland eingeführt wird. Was meint ihr da zu? Findet ihr es richtig weil es eine Wohnanlage ist?
    Hier mal der Artikel!
     
    #1 Glasrosen, 06.03.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rauchverbot in Privatwohnung?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich kann da nicht viel mit reden, da ich eine strickte Nichtraucherin bin. Aber ich find es total schei... was sich die Herrschaften nicht alles erlauben. Bald wird uns vorgeschrieben, wann man aufs Töpfchen gehen darf. Ich find es echt schlimm wenn Eltern neben den Kindern rauchen. Habe da so einen Bekannten gehabt, sind auch mehrere gewesen, aber der eine Fall war für mich deswegen so schlimm, weil der Kleine damals Astma hatte und der Vater ein Kettenraucher war und er sich einfach nichts geschie... hat ob der Kleine Luft bekommt oder nicht. Ich hab ihn dafür gehaßt und hab es ihm auch immer wieder die Meinung gesagt. Wir sind oft aneinander geraten wegen dieser Sache. Aber privat sollte auch privat bleiben, wo sollte ich mich noch so geben können wie ich will? Werden uns dann genau auch vorgeschrieben, wieviel Kilo jeder Mensch haben darf, oder was wir anziehen dürfen? Viele Menschen haben für die Freiheiten, die wir jetzt haben, gekämpft. Soll das wieder alles vorbei sein? Natürlich bin ich nicht für alles, aber gewisse Freiheiten müssen schon sein. Ich hasse die Leute auf der Strasse die vor einem gehen mit einer Kippe im Mund und ich muss den ganzen Rauch einatmen. Aber in seinen vier Wänden sollte doch jeder tun dürfen was er will.
     
    #2 Blonde Hexe, 06.03.2009
  4. Wing

    Wing Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ich sage vorbildlich.

    Ich hatte ein Jahr das "Vergnügen" über einer Raucherfamilie zu wohnen und immer wenn die gelüftet haben um ihre giftigen und stinkenden Wolken aus der eigenen Wohnung zu lassen ist alles schön bei uns reingezogen wenn wir nicht schnell genug an den Fenstern waren.

    Sie haben das natürlich nicht verstanden. Muss wohl die eine Promille von Rauchern gewesen sein die rücksichtslos und verständnislos sind ;)

    Mir tuen immer die Kinder in so einem Haushalt leid, die von den eigen Eltern immer "vergast" werden.

    Die Kinder würden sich sicher über so ein Verbot freuen.
     
  5. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!!! Es dei denn es wären 20 Personen die in einem kleinem Zimmer mit zuem Fenster absichtlich alle zusammen geraucht haben und wegen dir das Fenster bei passendem Wind geöffnet haben!;) :D
     
    #4 Glasrosen, 06.03.2009
  6. Wing

    Wing Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Willst du damit sagen das ich lüge? :mad:

    Ich vermute du bist Raucherin?
     
  7. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Nö will nicht sagen das du lügst, nur das ich es mir nicht vorstellen kann :D
    Und ja bin Raucherin.
     
    #6 Glasrosen, 06.03.2009
  8. hasimaus

    hasimaus Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    ich kann mir das gut voestellen. 2 etagen unter mir wohnen auch raucher, die rauchen immer auf dem balkon und es zieht immer in das zimmer von meinem sohn und ins wohnzimmer.

    lg hasimaus
     
    #7 hasimaus, 08.06.2009
  9. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    wie gesagt ich kann es mir nicht vorstellen, man müsste dann ja nur einmal am Tag das Fenter öffnen damit der Qualm ne chance hat nach oben ins Fenster zu ziehen. Wir rauchen nur auf dem Balkon und der Qualm zieht überall hin aber nicht zu den Nachbarn in die Wohnung.;)
     
    #8 Glasrosen, 08.06.2009
  10. Anzeige

  11. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519
    gut, der Smilie sagt es ja schon, das du es nicht ganz ernst meinst. Die Gesetzte der Physik wirst auch du nicht ändern und Rauch aus Verbrennungen steigen nun mal nach oben. Das wirst du sicher auch schon mal beobachtet haben.
     
    #9 Matthias, 08.06.2009
  12. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Sind das jetzt die Gutmenschen die so besorgt sind um die Gesundheit der anderen?
    Kann natürlich gut eine Kampagne von den Scientologen sein, die wollen doch einen Planeten ohne Drogen und Kriminelle. Die Scientologen sind gut mit der US-Politik vernetzt. In Deutschland, wird die Sekte als totalitäre Organisation eingestuft und wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Man hat genau aus diesem Grund von einem Verbot abgesehen. Der Druck aus den USA ist zu gross geworden.
     
Thema:

Rauchverbot in Privatwohnung?

Die Seite wird geladen...

Rauchverbot in Privatwohnung? - Ähnliche Themen

  1. Rauchverbot Verfassungswidrig

    Rauchverbot Verfassungswidrig: Mit den kleinen Kneipen fängt es jetzt an,denke das hier nun die Gerichte überquellen werden mit entsprechenden Klagen. Hier geht's zum Artikel.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden