1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Ratlosigkeit macht sich breit........

Diskutiere Ratlosigkeit macht sich breit........ im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo liebe Dukanerinnen :-), ich bin schon seit über einem halben Jahr bei Euch in diesem echt tollen Forum und habe in Dukan meine Ernährung...

  1. Jeannie

    Jeannie Guest

    Hallo liebe Dukanerinnen :-),

    ich bin schon seit über einem halben Jahr bei Euch in diesem echt tollen Forum und habe in Dukan meine Ernährung gefunden. Als ich im Mai angefangen hatte, war mein Ausgangsgewicht 68,9 kg und mein Zielgewicht 60kg. Ich habe super gut und kontinuierlich bis auf 64,4 kg abgenommen, aber dann ging garnichts mehr. Ich habe 2 Monate (oder länger) mit diesem Gewicht gewartet, dass es weiter runter geht. Leider hat sich nichts getan, aber ich muss auch sagen, dass ich keinerlei Sport getrieben habe und die Mipros einzuschränken, fiel mir schwer. Auf jeden Fall kam dann mein 3 wöchiger Urlaub, den ich bei Freunden in Spanien verbracht habe. Ich hatte da schon ein wenig Bammel, dass ich zunehmen könnte, aber ich hatte mir fest vorgenommen, Dukan (so gut es geht) durchzuziehen. Ich habe wirklich mein bestes gegeben und versucht, alle KH zu meiden, aber 100% Dukan war einfach nicht machbar. Also kam ich mit einem Plus von 3 Kilo zurück. Unglaublich! Gut, dachte ich, weiter gehts mit Dukan und, damit die Pfunde schnell wieder runter sind, habe ich die Mipros auf ein Minimum reduziert (dafür wars ein wenig mehr Fett) . In der ersten Woche dachte ich noch, ich sei auf dem richtigen Weg: ich hatte in 1 Woche 1,9 kg verloren. Aber dann ging der Schlamassel los. Ich bekam ein Problem mit der Verdauung : mein Körper war das Fett nicht gewöhnt und so kam das Essen meist so schnell wieder raus, wie es reinkam. Nach einer weiteren Woche und einem Plus von 0,5 kg habe ich das Fett wieder auf Dukan reduziert und dafür ein Sportprogramm eingebaut: 1 bis 2 mal in der Woche gehe ich 1 Stunde Squash spielen und 2 mal in der Woche 30 Minuten Muskeltraining. Nach weiteren 2 Wochen ist meine Verdauung immer noch nicht in Ordnung und ich habe weitere 0,5 kg zugenommen. Auch mein Maßband und meine Körperfettwaage zeigen mehr an. Ich habe echt keine Ahnung, was los ist? Ok, dachte ich dann, beobachte ich halt mal über fddb was ich so esse, vielleicht nehme ich ja viel zu viel Kalorien zu mir. Aber nein, meist liege ich um die 1.800 kcal, 30-40 KH und 200 bis 300 Proteine. Der Fettanteil ist mit bis zu 70g ein wenig hoch, finde ich, aber das ist eben das Fett aus Lachs oder Rinderhack etc..
    Auf jeden Fall weiß ich mir nicht mehr zu helfen. Ich bin seit 4 Wochen aus meinem Urlaub zurück und kämpfe, trotz Sport und Dukan, nicht weiter zu zunehmen.

    Weiß jemand Rat? Ich weiß, das es hier auch Stoffwechselexperten wie z.B. ChaCha62 gibt, die mir vielleicht sagen können, was da durcheinander geraten ist und wie man es wieder richten kann?

    Eure Jeannie
     
    #1 Jeannie, 09.11.2013
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    5.942
    Hi Jeanny,

    was bedeutet Mipros?

    welchen Grundumsatz hast Du?
     
    #2 ChaCha62, 09.11.2013
  4. Jeannie

    Jeannie Guest

    Hey ChaCha62 , ich freu mich sehr, dass Du antwortest :)

    Mipro= Milchprodukte :)

    Ich habe laut fddb einen Tagesbedarf an 1.796 kcal (ohne Sport)
     
    #3 Jeannie, 09.11.2013
  5. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    5.942
    ....alle Stoffwechselfunktionen sind bei Dir überprüft OK?

    Kein Haschimoto oder so?
     
    #4 ChaCha62, 09.11.2013
  6. Jeannie

    Jeannie Guest

    Nein, kein Hashimoto Gott sei Dank. Meine Stoffwechselfunktionen sind alle ok, aber meine Verdauung ist immer noch nicht wirklich gut. Ich trinke 2 bis 2,5 l am Tag - ich denke, das ist genug?
     
    #5 Jeannie, 09.11.2013
  7. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    Zu Dukan kann ich dir leider nicht helfen aber hast du mal überlegt die Diät zu wechseln? So wie ich hier schon öfter gelesen habe ist nicht jede Diät für jeden geeignet.
     
    #6 Gudrun57, 09.11.2013
  8. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    5.942
    ja - ganz oK ! Ohne Sport..

    Wieviel von den Tolli-Produkten hast Du im laufe eines Tage durchschnittlich gegessen?
     
    #7 ChaCha62, 09.11.2013
  9. Jeannie

    Jeannie Guest

    Ganz ehrlich? In den letzten 2 Wochen so gut wie keine. Außer gestern.......ich hatte so einen mordsmäßigen Appetit auf Schokolade. Da habe ich gestern abend einen Schokopudding gegessen und den habe ich (aus Angst vor zuvielen KH) mit Wasser gemacht :(. War nicht sehr lecker :(

    So sah mein Tag gestern aus:

    Morgens:
    Kaffee mit 50 ml 0,3 % Milch
    100 g Magerquark mit Haferkleie und Süßstoff

    Mittag:
    2 Eiweißbrötchen mit Exquisa 0,2 %, Lachs und Schinken

    Abend:
    3 Eier+2 Eiweiß mit Zwiebel und Schinken + 2 Paprika orange

    Nachtisch
    1 ganzes Päckchen Pudding mit Süßstoff (in Wasser)
    150 g Quark mit Zimt und Vanillearoma


    Zum Frühstück und Mittagessen gibt es meistens das gleiche. Abends variiere ich mit Fleisch oder Fisch. Aber da esse ich schon so 400g Lachs oder Fleisch. Zum Nachtisch gibt es dann 100g Quark mit 2 steifgeschlagenem Eiweiß und 1 große Portion selbstgemachten Gummibärchen.
     
    #8 Jeannie, 09.11.2013
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Jeannie

    Jeannie Guest

    Gudrun57 : Ja, Du hast sicherlich Recht. Aber Dukan hat doch auch vor meinem Urlaub geklappt und ich fühle mich mit dieser Ernährungsform wirklich gut.
     
    #9 Jeannie, 09.11.2013
  12. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.794
    Zustimmungen:
    5.942
    ...Jeanny!

    bei deinem Essenplan von gestern- hätte ich auch nicht abgenommen....sondern, da würde ich zunehmen!!!!
     
    #10 ChaCha62, 09.11.2013
Thema:

Ratlosigkeit macht sich breit........

Die Seite wird geladen...

Ratlosigkeit macht sich breit........ - Ähnliche Themen

  1. Wie habt ihr das mit dem Essen kochen gemacht?

    Wie habt ihr das mit dem Essen kochen gemacht?: Hallo zusammen, ich sitze hier vor meinem PC und versuche krampfhaft mir einen Wochenplan zu erstellen, was ich koche bez: essen darf … Gerichte...
  2. Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?

    Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?: Hallo, vor 8 Monaten habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem auch schon gut abgenommen. dennoch habe ich manchmal tierische Lust...
  3. Hallo, macht jemand dukan diät?

    Hallo, macht jemand dukan diät?: Dukan 's hier?
  4. Ferien und Wochenenden: wie macht Ihr das?

    Ferien und Wochenenden: wie macht Ihr das?: Hallo zusammen Bin neu hier und habe Anfang letzter Woche mit dem 16/8 angefangen. Es ging eigentlich sehr gut...nun meine Frage: ich habe zwei...
  5. Langerwehe wer macht mit??

    Langerwehe wer macht mit??: Wer hat Lust mit mir den schweren Weg zu gehen um ein paar Pfunde zu verlieren? Vielleicht mal mit treffen oder zusammen Sport treiben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden