1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten"

Diskutiere Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten" im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Liebe Conny, vielen Dank für Deinen Rat, allerdings habe ich nur geschrieben, dass ich immer Nudeln essen könnte, natürlich tue ich das nicht!...

  1. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Ich habe mir gerade noch einmal Dein Tagebuch komplett durchgelesen und glaube, ich habe Dich verwechselt. o_O

    Irgendjemand aus diesem Forum aß ständig Nudeln, aber das warst Du dann wohl nicht.

    Du hast erst an zwei Tagen aufeinanderfolgend zugenommen, richtig? Ich hatte das auch schon. 2 Tage Zunahme, dann Stagnation und dann wieder Abnahme. Deshalb finde ich persönlich die beiden Zunahmen normal.
    Kann es sein, daß Du bald Deine Tage bekommst? Das sorgt ja immer so prima für Wassereinlagerungen. :wtf:

    Mein Tipp: Warte noch zwei weitere Tage ab, denn die Zunahme könnte tatsächlich einfach eine normale Schwankung sein. :)

    Was ißt Du eigentlich genau?
     
    #41 Conny1975, 18.05.2014
  2. Anzeige

  3. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    6.284
    Conny1975

    Vielen Dank für die Abschwächung meiner Nudelleidenschaft:happy:;)

    Und dafür, dass Du mir Mut machst, dass es bei Dir auch mal so war, also ich werde sonst ganz irre. Diese Frauenkram-Problematik kann natürlich auch ein Grund sein. Ich war heute irgendwie verunsichert. Man hat ja mal so eine Phase. Die dritte Woche mit diesem ganzen Kalorienzählen hat mich irgendwie gestresst und wenn es dann keinen Erfolg bringt - das hat mich heute genervt. Zum Glück gebt Ihr mir ja gutenRatschläge und dann bin eigentlich ich auch ganz zuversichtlich. Nach der ersten euphorischen Phase, kommt eben auch mal ein kurzes Päuschen und dann geht es wieder mit neuer Energie weiter...(y)

    Tja, was esse ich so:

    morgens/mittags: Latte Macchiato, 2-3 Vollkornbrote mit Lätta und Gelee

    zwischendurch: gekühlten Latte von Emi 3% Fett pro Becher, 250g Magerquark mit ein bisschen Honig

    abends: entweder Gemüsepfanne mit Paprika, Zuccini usw. mit einem Körnerbrötchen oder Tomaten mit Mozzarella oder Schafskäse und selbstgemachtem Balsamicodressing, noch einen Eiweiß-Shake oder Quark zum Auffüllen

    Und noch einen Latte Macchiato zum Schluss mit 10 g Mini-Vollkornkeksen

    Das ist so ein normaler Beispieltag...

    Einen entspannten Sonntag noch und viele, sonnige Grüsse aus OWL..
     
    #42 Puffin9, 18.05.2014
    ich will gefällt das.
  4. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo Puffin9, problematisch sehe ich diesen fertig gemischten Kaffee-Latte oder Macchiato, ich habe gerade mal die Zutatenliste gelesen
    • 75% Vollmilch, 17% frisch gebrühter Arabica-Kaffee von Rainforest Alliance Certified™ Farmen, 5% Sahne, Zucker, Stabilisator (E339), Verdickungsmittel Carrageen.
    Du siehst selber, Stabilisator, Verdickungsmittel Sahne.. Ich würde auf ein selbstgemixtes Produkt umsteigen..
    Zum Schluss sehr viel KH ist nicht so gut.. Trink doch den Kaffee vor dem Essen.. und lass die Brötchen weg, oder back dir diese OOpsis oder wie die heißen von den Dukis.
    Alles andere ist nach meinem Gefühl oke.
     
    #43 engelhexe, 18.05.2014
    ich will und Puffin9 gefällt das.
  5. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Ich finde den Plan auch ganz ok, nur auf den Latte mit den Keksen als letzte Mahlzeit würde ich verzichten und das Vollkornbrötchen durch getoastetes Eiweißbrot ersetzen.

    Das allerdings wirklich nur dann, wenn es mit dem Gewicht nicht weiter bergab geht.

    Wenn tatsächlich Deine Tage in 1-2 Wochen anstehen, dann mußt Du Dir jetzt wirklich noch keinen Kopf machen. :)
     
    #44 Conny1975, 18.05.2014
    ich will und Puffin9 gefällt das.
  6. DukanVegan

    DukanVegan Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    1.839
    Also wenn Du klare Regeln willst, bist Du m.E. mit anderen Diäten möglicherweise besser bedient. Ich will Dir definitiv nicht das KZF madig machen, aber mir persönlich (!) wäre es wohl zu viel kcal-Gezähle. Wenn ich dran denke, mein Gegessenes bei FDDB einzutragen.. ne.. davon würde ich vermutlich schlechte Laune bekommen. Andere hingegen nehmen mit dieser Methode ganz hervorragend ab und sind super zufrieden damit - so unterschiedlich sind die Menschen (zum Glück!) :)

    Natürlich ist ein großer Vorteil, dass Du beim KZF theoretisch alles essen darfst, aber für mich persönlich (!) wäre das nix. Ich war wirklich froh, dass ich ganz eindeutige Regeln hatte und die erlaubten Lebensmittel in unbegrenzter Menge essen durfte.

    Ich wünsche Dir aber natürlich trotzdem, dass Du den Dreh rauskriegst und mit KZF weiterhin toll abnimmst (und vor allem dauerhaft - danach streben wir hier ja alle). engelhexe hat ja schon einige Tipps gegeben, genau die hätte ich Dir auch gegeben.
    Abends auf keinen Fall KHs, wenn die Abnahme stagniert.. und keine "Fertigsachen" wie z.B. den Kaffee.

    Also in diesem Sinne: Noch einen schönen Sonntag :)
     
    #45 DukanVegan, 18.05.2014
    ich will und Puffin9 gefällt das.
  7. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    6.284
    engelhexe und Conny1975

    Jetzt habt Ihr Euch aber wirklich ganz lieb um mich gekümmert heute.
    Ganz lieben Dank dafür. Das hat mich positiv gestimmt. Bin ich sowieso, nur eben was die Ernährung angeht!

    Zum Latte: den Emi trinke ich nur mal bei der Arbeit, wenn ich noch keinen Kaffee hatte und auch wenigstens die etwas harmlosere Variante "Espresso" ohne Sahne (77% teilentrahmte Milch, 18% frisch gebrühter Arabica-Kaffee von Rainforest Alliance Certified™ Farmen, Zucker, Stabilisator (E339), Verdickungsmittel Carrageen)
    bleiben natürlich die Zusatzstoffe, Du hast recht, das könnte ich auch ändern. Ich acht aber sonst schon viel auf Selbstgekochtes und frische Zutaten. Alles will ich mir auch nicht verbieten.

    Das mit dem Eiweissbrot habe ich hier schon oft gelesen, das teste ich auf jeden Fall mal. Meint Ihr frisches Brot vom Bäcker, das wäre mir am liebsten und habe ich da auch schon gesehen?(y)

    Zum Schluss noch ein Wort zum abendlichen Latte Macchiato. Es ist ein Ritual mit meinem Mann, dass wir abends beim "Perfekten Dinner" schauen (wenn wir beide zu Hause sind) einen Kaffee trinken und ich trinke ja nunmal nur Kaffee mit viel Milch (fettarmer Milch!). Wir haben das jetzt schon vorverlegt, damit wir um 19:00 Uhr fertig sind! Ich kann mich nicht so leicht davon trennen, auch wenn ich mich natürlich von vielen Gewohnheiten verabschieden muss.

    Also, erstmal Eiweissbrot und viel frische Ernährung nächste Woche, Frauenkram hinter mich bringen und dann schauen wir mal...

    Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich Euch von Herzen...wir lesen uns;)
     
    #46 Puffin9, 18.05.2014
    ich will und engelhexe gefällt das.
  8. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Dann trinke doch den Kaffee, aber eben selbstgemachten.. mit wenig Milch... oder versuche die Milch ganz weg zu lassen... Kaffee trinken geht doch trotzdem.. back dir einige Eiweißkekse, meine ersten Schokokekse sind ganz gut geworden, nur mein Männe mag keine Haselnüsse, morgen starte ich nächsten Versuch mit Mandeln.. mal schauen
    Ich finde nämlich Rituale auch ganz wichtig.. Wir "frühstücken" ja auch gemeinsam und wenn es eben nur ein schwarzer Kaffee ist, den wir beide trinken...
     
    #47 engelhexe, 18.05.2014
    ich will, Conny1975 und Puffin9 gefällt das.
  9. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    6.284
    DukanVegan

    Vielen Dank für Deinen Ratschlag. Falls ich mit dem Kzf nicht zurecht komme, schaue ich mich natürlich nach einer anderen Variante um.

    Das Kzf hat ja schon mal ganz klare zeitliche Regeln, das gefällt mir total gut!
    Das Kalorienzählen habe ich jetzt eine Woche lang gemacht und war auch ganz interessant, aber ich lasse es jetzt mal ein Woche wieder. Mich hat das etwas gestresst. Ist natürlich eine Sache der Gewohnheit.

    Du bist ja, glaube ich, noch ziemlich jung. Da sieht das auch wirklich anders aus mit dem Abnehmen, früher ging das so viel einfacher und schneller. Was jetzt auf gar keinen Fall Deine Abnehmleistung schmälern soll.

    Ich suche ja eine dauerhafte Lösung, die ich gut in meine Leben integrieren kann und die ich auch nach der Abnahme weiterführen will und kann.

    Also, ich bleibe dran und schaue wie sich alles entwickelt. Danke für Deine Wünsche und die netten Worte.
    Dir auch noch einen entspannten Sonntag:joyful:
     
    #48 Puffin9, 18.05.2014
    gingeri und ich will gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Eiweißbrot vom Bäcker muß nicht sein, denn das Eiweißbrot egal woher, schmeckt getoastet deutlich besser. :) Da reicht es dann, wenn Du Dir das aus dem Aldi holst. Das vom Aldi ist sicherlich auch genauso gut wie das vom Bäcker.
     
    #49 Conny1975, 18.05.2014
    ich will und Puffin9 gefällt das.
  12. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.214
    Zustimmungen:
    6.284
    Guten Mooorgen!

    So, das Gewicht stagniert wenigstens und es wird schon wieder nach unten gehen. Ich faste heute wieder bis 14:00 Uhr. Dann sind es 19,5 Std. Fastenzeit.

    Und später kaufe ich mir jetzt mal ein schönes Eiweissbrot, bin schon neugierig!

    Einen guten Start in die Woche allerseits...
     
    #50 Puffin9, 19.05.2014
Thema:

Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten"

Die Seite wird geladen...

Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten" - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn nicht jetzt, wann dann?: Hallo ihr, so ich habe gestern am 13.01.2020 angefangen mit Almased. Startgewicht waren 160,7 Kilo bei 1,73m. Also es ist schon echt ziemlich...
  2. Es geht nicht so recht voran...

    Es geht nicht so recht voran...: Hallo zusammen, nach 5 Tagen Turbo und dann 10 tollen Tagen Reduktionsphase stagniert es mit dem Gewicht. Ich muss dazu sagen, dass ich an den je...
  3. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  4. Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :)

    Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :): Das Buch »Wir fressen uns zu Tode« von Galina Schatalowa kennen sicherlich ein paar, der Titel ist ja sehr schreiend. Das Buch ist sehr extrem...
  5. Nicht neu, aber lange verschollen.. Hallo

    Nicht neu, aber lange verschollen.. Hallo: Ich trau mich mal doch noch "hallo" zu sagen. Bin schon sehr lange hier mitglied, habe schon mal durch die umstellung auf SiS 11 kilo abgenommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden