1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Problem mit "Schlank im Schlaf"

Diskutiere Problem mit "Schlank im Schlaf" im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Liebes Forum, ich mache diese Diät jetzt so seit 3 Monaten und hab tatsächlich auch 4 Kilo abgenommen :-) Soweit so gut. Nun meine beiden...

  1. Cantuccini

    Cantuccini Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    ich mache diese Diät jetzt so seit 3 Monaten und hab tatsächlich auch 4 Kilo abgenommen :-)
    Soweit so gut.
    Nun meine beiden Probleme:
    -Ich habe sehr oft ein "trockenes" Gefühl im Munde
    -und manchmal auch unangenehmen Mundgeruch, was ich vorher gar nicht kannte :-(

    Ich trinke zwischen 1,5 - 2 Liter Wasser am Tag und esse auch nicht übermäßig Eiweiß....
    Kennt jemand das Problem oder kennt eine Lösung?

    Lieben Dank für euere Mühe - André
     
    #1 Cantuccini, 12.02.2008
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. schnucki

    schnucki Guest

    hallo andrè,

    erst mal herzlich willkommen hier.

    ich habe zwar mehr durst, denke mal das liegt an den 5 stunden pause, aber sonst nichts dergleichen.

    trinkst du auch genug????

    l.g.
    jana
     
    #2 schnucki, 12.02.2008
  4. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Andre,

    erstmal herzliches Hallo von mir.

    Das habe ich ab und an auch schon mal, ich denke, das sich der Körper in einer Umstellphase befindet. Ich kaue ab und an auch mal Zuckerfreien Gum, jetzt nicht jeden Tag, vielleicht 2-3 die Woche.

    Ich trinke auch viel Wasser und mein Laster ist das Rauchen, somit trinke ich auch viel Tee.

    Vielleicht hilft Dir das ja schon ein wenig.
    Wenn noch Fragen offen sind, immer her damit , wir versuchen diese dann gemeinsam zu lösen.:D

    LG
    Bärbel:p
     
    #3 Bärbel, 12.02.2008
  5. Eule

    Eule Guest

    Hallo Andre,

    auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer Runde!

    Ich verfolge die Diskussion, die Du angestoßen hast, mit großem Interesse. Ich habe dieses Problem seit mehreren Monaten und habe dadurch oft Halsschmerzen.

    Ich hatte diesen trockenen Mund also schon vor SIS.

    Verschiedene Ärzte spekulieren bei mir noch: Liegt's an Medikamenten, ist es eine allergische Reaktion, atme ich zu viel durch den Mund, steckt eine Zuckerkrankheit dahinter, ist es zu viel Stress... Es ist bei mir immer noch nicht klar!

    Du siehst, es muss also nicht die Diät sein, die Dir den trockenen Mund bereitet. Vielleicht ist das zeitgleiche Erscheinen nur Zufall.

    Du weißt, dass es das auch als Krankheit gibt (Xerostomie)? Kannst Dich ja 'mal durchgoogeln.

    Es gibt wohl auch Sprays zur nachhaltigen Mundbefeuchtung in der Apotheke, wenn der trockene Mund 'mal zu einem größeren Problem für Dich wird. Habe ich aber noch nicht ausprobiert!

    Wenn Du unklar bist, ob es tatsächlich an SIS liegt, dann geh' lieber 'mal zum Arzt. Die trockene Mundschleimhaut ist wohl empfänglicher für allerlei Infekte. Dein Mundgeruch zeigt Dir eigentlich schon, dass sich vermehrt Bakterien dort eingenistet haben (Karies !!). Dagegen solltest Du 'was tun.

    Ich weiß, Bange machen gilt nicht. War auch nicht meine Absicht.
    Ich hoffe, ich habe Dich nicht verschreckt! Höre nur zum ersten Mal noch von einem anderen menschlichen Wesen etwas über seinen trockenen Mund... War bis jetzt immer alleine damit...

    Also, bin gespannt, was die anderen dazu sagen. Vielleicht kennt ja noch jemand hier das Problem (und die Lösung???).

    Liebe Grüße von Eule
     
  6. der-kleine-stern

    der-kleine-stern Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Trinkst du seitdem du SiS machst viel Cola Zero oder anderes Zeug mit Süßstoff?
    Das mit dem Mundgeruch kenne ich z.B. daher, trinke ich das Zeug dann hab ich ein echt fieses Gefühl und auch Mundgeruch (:o)
     
    #5 der-kleine-stern, 12.02.2008
  7. Cantuccini

    Cantuccini Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wow - So schnell

    Liebe Jana, Bärbel, Eule und Sandra,

    wow - so schnelle Antworten!
    Ganz lieben Dank!!!
    Also ich trinke so zwischen 1,5 - 2 Liter am Tag.
    Wie Sandra geschrieben hat, ist auch vermehrt Cola Zeugs mit Süßstoff darunter...
    Werde ich in Zukunft lassen und ganz auf Wasser umstellen.
    Was meint ihr zur Menge - genug?

    LG André
     
    #6 Cantuccini, 12.02.2008
  8. der-kleine-stern

    der-kleine-stern Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4

    Ich trinke auch nur 1,5 - 2 Liter am Tag.
     
    #7 der-kleine-stern, 12.02.2008
  9. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    die Nebenerscheinung Mundgeruch bei Eiweisshaltigen Diäten ist weit verbreitet. Da brauchst Du Dir keine Gedanken machen.
    Bei Atkins oder den sog. Ketogenen Diäten wird der Mundgeruch wie folgt erklärt. Durch die Umstellung auf Eiweiss und Veränderung des Stoffwechsels, werden sogenannte Ketone freigesetzt, die sich bilden wenn Fett in Energie umgesetzt werden. Also Oxisdationsprodukte skundärer Alkohole (so die chem. Definition) Diese führen zu dem unanagenehmen Mundgeruch. Nachdem sich der Körper nach einer Zeit umgestellt hat, soll das jedoch aufhören.

    VIelleicht hilft Chewing Gum ;-)
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. der-kleine-stern

    der-kleine-stern Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    5 Monate sollten lange genug umstellungszeit sein, oder??? *g*
    Ne aber mal im Ernst, ich hatte das vorher auch schon, immer wenn ich dieses light Zeug getrunken hab.
     
    #9 der-kleine-stern, 12.02.2008
  12. Eule

    Eule Guest

    Hallo André,

    ich war heute Morgen noch 'mal bei meinem Zahnarzt. habe ihn wegen des trockenen Mundes ausgefragt. Er rät also immer zur Behandlung (u. a. hohes Kariesrisiko, wegen der Fäulnisbakterien...).

    Als erste Hilfe schlägt er vor:
    - auf Salz und salzhaltige Gerichte verzichten (trocknet noch mehr aus)
    - mit Zitrone (pur oder in Mineralwasser) den Speichelfluss anregen
    - x-mal jeden Tag Odol-Mundspray anwenden, um die neuen Bakterien schnell wieder abzutöten (Immer bei sich tragen)
    - viel trinken
    - oft Zähneputzen und Mund gut spülen (beides: Meridol z. B.)
    - oft zuckerfreie Kaugummis kauen
    - Orangen- und etwas Zitronensaft in Eiswürfelschale geben, tiefkühlen und bei Bedarf lutschen (regt Speichelfluss an und kühlt angenehm)
    - bei Entzündung der Mundschleimhaut (betäubt wohl auch etwas:) Echinicea-Mund- und Rachen-Spray aus der Apotheke kaufen
    - Aldiamed Mundgel zur (vor allem nächtlichen) Mundbefeuchtung aus der Apotheke besorgen. Kostet um die 6 Euro. Hab ich soeben gemacht. Hilft gut!
    - Ich werde obendrauf noch Teebaumöl-Kapsel schlucken (1 x/Tag).

    Vielleicht helfen Dir seine Empfehlungen weiter.

    LG von Eule!
     
Thema:

Problem mit "Schlank im Schlaf"

Die Seite wird geladen...

Problem mit "Schlank im Schlaf" - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit den Abständen bei Schlank im Schlaf

    Probleme mit den Abständen bei Schlank im Schlaf: Hallo, ich mache seit einem guten Monat Schlank im Schlaf. Mit den Abständen zwischen den Mahlzeiten habe ich die grössten Probleme. Wir...
  2. Schlafprobleme bei Schlank im Schlaf

    Schlafprobleme bei Schlank im Schlaf: Hallo ihr Lieben! Ich muss euch jetzt mal was fragen (da ich festgestellt habe, dass es nicht nur mir so geht): Seitdem ich nach Schlank im...
  3. Immer und ewig Gewichtsprobleme

    Immer und ewig Gewichtsprobleme: Hallo zusammen, 2008 hatte ich einen schweren Schlaganfall mit 4 Wochen Koma und Kranoektomie. Seitdem bin ich linksseitig gelähmt und kann daher...
  4. Probleme beim Laufen durchs fasten

    Probleme beim Laufen durchs fasten: Hallo, Ich bin vor zwei Wochen mit dem Kurzzeitfasten angefangen. Am Anfang habe ich immer genau darauf geachtet 16 Stunden fasten einzuhalten....
  5. hautprobleme mit almased?

    hautprobleme mit almased?: Hallo meine Lieben, oben steht ja schon die Frage :( Ist das sonst jemanden auch schon passiert, ich hab plötzlich soo viele Pickel bekommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden