1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Pom zieht die Backen ein

Diskutiere Pom zieht die Backen ein im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, nach langem Zögern, hm ist das was für mich, wie soll ich das mit den 5 Stunden hinkriegen, will ja mit meiner Familie gemeinsam essen und...

  1. Pompoeneke

    Pompoeneke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    So, nach langem Zögern, hm ist das was für mich, wie soll ich das mit den 5 Stunden hinkriegen, will ja mit meiner Familie gemeinsam essen und habe keine Lust wegen 'ner Diät in den Ferien auch noch extra früh aufzustehen etc. blabla habe ich mich ja gestern doch durchgerungen und mich hier angemeldet.

    Heute war dann also mein

    Tag 1

    Der Tag fing übrigens ganz gut an ... mit meiner Waage. *ggg* Habe so ein vorsintflutliches mechanisches Modell. Da kann ich mich 5x draufstellen und ich wiege 5x was anderes. Habe es auch schon mit elektronischen Waagen versucht aber irgendwie erwische ich da wohl immer nur batteriefressende Montagsmodelle. Tja es ist nicht anders und ich habe mich damit abgefunden. Sooooooooo schrecklich wichtig sind mir die Kilos ja gar nicht, wichtig ist mir meine Hosengrösse und wie ich mich fühle. Aber doch 'ne Waage zum ab und zu kontrollieren ist bei 'ner Diät sicherlich ganz praktisch. ... Diese meine Waage also, hat mir gestern nachmittag glatte 85kg angezeigt.*schluck* Und heute morgen nur noch 83kg :rolleyes: ... und ich hab gestern garantiert nicht 2kg Klamotten angehabt. Nun ja, egal, hab natürlich direkt meinen Diätticker angepasst :D

    Vorm Frühstück ein paar Qi Gong Übungen gemacht, nach dem Motto besser als nichts.

    9:30 Frühstück:

    ca. 200ml Sojamilch mit 8 Eßl. Haferflocken aufgekocht, einen Apfel und 20g Rosinen mit dazu
    2 kleine Toast mit dünn Marmelade und Zartbitterschokopasta *hmmmmmmmmmm lecker*
    2 Tassen Tee

    Danach - als Ausdauersport quasi - Schlafzimmer geputzt, Betten neu bezogen, in alle Ecken gekrochen und gut ins Schwitzen gekommen.

    Nach einer Weile HUNGERRRRRRRRR, flaues Gefühl im Magen ... Blick auf die Uhr ... Schock ... es war grade 11 vorbei. Herb, verdammt herb. Bin ich nun doch eher der Urnomade, hatte mich doch immer dem Ackerbaumenschen zugeordnet? Na ja für's Frühstück ist das bei "Schlank im Schlaf" ja wohl nicht relevant. Doch ich muss sagen, der Hunger ist dann bis 14:30 nicht nennenswert schlimmer geworden, es blieb so wie es war. War einkaufen etc. und durch den Dauerhunger fühlte ich mich so gegen halb 2 schon richtig schlank ... sowieso mit eingezogenen Backen ... dann endlich um ...

    15:00 Mittagessen:
    3 Tomaten, 1 Gurke, 1 Paprika und 3 Lauchzwiebeln kleingeschnitten und vermischt ... davon hab ich ca. 1/3 gegessen
    2 Toastbrötchen mit etwas Brie (lightversion) und eine Scheibe Käse
    1 Ei
    als Nachtisch ein Cappuccino ohne Zucker und 2 Minimadelaines(21KH)

    Danach ging es mir gut, habe auch keinen Hunger mehr gespürt!

    Um 19:00 bin ich mit meiner Lauffreundin eine 3/4 Stunde flott gelaufen und um

    20:30 Abendessen:

    1 Eiweissdrink (Champ) und 1 Schüssel Salat

    Jo, das war's. Nicht schlecht für den Anfang, finde ich. Und wenn ich mich nicht verrechnet habe, dann müsste das mit den 100KH und den 45 Eiweissen ungefähr hinhauen. Oder???

    Dann macht's mal gut und bis morgen
     
    #1 Pompoeneke, 31.07.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Pom zieht die Backen ein. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Trinity

    Trinity Guest

    Für den ersten Tag doch Super!!!!
    Wenn Du gerade erst anfänst brauchst Du Dich noch nicht einordnen, aber wenn Du merkst daß es Dir damit gut geht wird es ok sein. Achte darauf daß Du deine KH, Fett und EW auch isst!
    Viel Spass und Erfolg
     
    #2 Trinity, 31.07.2009
  4. Vivian

    Vivian Guest

    Wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg!! Du wirst sehen, es klappt!!
     
  5. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    Hallo, ein kleiner Tipp von mir, für morgens, Toastbrot hält nicht wirklich lange satt,habe ich festgestellt, vielleicht daher Dein früher Hunger:eek::eek:
    Wenn Du in den Ferien spät aufstehst,kannst Du gegen Mittag auch brunchen, das machen wir viel am Wochenende.Also Frühstück und Mittag zusammenlegen, dann wird's abends nicht so spät:sumo::sumo:
    l.G.Malene
     
  6. Susann

    Susann Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    3
    Du hast dein Buch gut gelesen, ich denke, dass sich der Erfolg bald einstellt. Ich wünsche dir, dass die Pfunde nur so purzeln! Und wenns mal nicht so läuft, nicht verzweifeln, nach einer Weile gehts weiter runter. Viel Erfolg und alles Gute! ;)
    Liebe Grüsse Susann
     
  7. Pompoeneke

    Pompoeneke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Tag 2

    Was für ein wunderbarer Tag! Also erstens habe ich supergut geschlafen (was seit gut einem Jahr die absolute Ausnahme ist ... ich sag nur ... Wechseljahre). Bin nur einmal aufgewacht und das auch nur um mich mal eben fast weg zu strullern:eek: und das ist dann auch gleich die Ursache für den 2. Grund warum dies ein so wunderbarer Tag ist, das Wasser das ich seit ca. 3 Wochen in meinen Beinen mit mir mitschleppte ist fast weg *jubel* Und obwohl ich meiner Waage ja ziemlich argwöhnisch - um nicht zu sagen regelrecht feindlich - gegenüberstehe, konnte ich der Versuchung nicht wiederstehen um mal zu messen wieviel Wasser das war, das da heute Nacht wegging ... na Leute was denkt ihr??? ... mehr als 1kg!!!! Wahnsinn oder? *freudestrahl* Also 3. Grund: 1 gutes Kilo weniger auf der Waage ... feste die Backen einzieh und ich komme mir schon wieder fast schlank vor :D ... hmpf, Mist verdammter, bin ich jetzt etwa mit meinem BMI schon unter die magische Grenze gerutscht? Ja, ich weiss, das ist letztendlich das Ziel, aber es wäre mir schon sehr recht gewesen mich wenigstens in der ersten Woche mit jeweils 100KH vollstopfen zu dürfen. :( Ok, das gibt 'nen halben Punkt Abzug für diesen Tag. *grummel* Welch ein Glück, dass mir das nicht schon vorm Frühstück eingefallen ist *hehe*, da habe ich nämlich die 100KH nochmal voll ausgenutzt.:p

    Alsooooooo heute morgen erst mal wieder ein bisschen Qi Gong während die Brötchen abkühlten.

    9:00 Frühstück:

    2 Roggenbrötchen mit vegetarischem Brotaufstrich (der hat übrigens nur 1,2KH pro Portion - sehr gut!!!!)
    1 Roggenbrötchen mit 2Teel. Marmelade
    2 Tassen Kaffee

    Oh mann, ich kann euch sagen, noch nieeeeeeee haben mir die Brötchen so gut geschmeckt wie heute morgen!!! ... --> Tag bekommt wieder einen halben Pluspunkt dazu!*ggg*

    So und jetzt ist es 11 Uhr und ich verspüre noch keinen Hunger, bitte helft mir Daumen drücken dass das vorläufig auch noch so bleibt.

    @alle
    Vielen Dank für euren Kommentar!

    @Susann
    Hihi, ich hab das Buch bisher nur quer gelesen, aber das was ich wissen will/muss, such ich mir dann raus. Schönen Feiertag dir!

    So, dann bis heute abend, dann berichte ich wie der Rest des Tages verlaufen ist.
     
    #6 Pompoeneke, 01.08.2009
  8. urmel

    urmel Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und recht herzlich willkommen,

    na das ist doch ein super Einstieg und wegen der KH würd ich mir keine sooo großen Sorgen machen. Du bist hart an der Grenze. Es könnte also sein dass morgen auf einmal 200 gr mehr auf der Waage sind und dann müsstets Du wieder 100 gr KH essen - das wär imj Moment ein stetes auf und ab :mad:.
    Ich persönlich würde für den Anfang morgends auf jeden Fall mal die 100 gr KH lasen, evtl. auch Mittags, und ann siehst Du ja wie es dir bekommt und dann kannst du, wenn der BMI dauerhaft nach untern gerutscht ist auch die KH`s auf 75 gr. reduzieren.
    Da wir beide ja in etwa die gleichen Ausgangspfunde hjaben - kann ich Dir aber sagen 75 gr KH sind immer noch reichlich - ich selbst hatte am Anfang auch Angst nicht satt zu werden :D
     
  9. Pompoeneke

    Pompoeneke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Tag 2, 2. Teil

    Sooooooo, also mit dem Hunger das hat heute echt supergut geklappt! Erst kurz bevor es wieder Essenszeit war, ist doch ideal. *freu*

    14:30 Mittagessen:

    350g Fritten im Actifry, also ohne zusätzliches Fett, zubereitet - 100g = 17,6 KH, 4,5g Fett
    1Eßl. Mayo = 10g Fett
    200g Hähnchengrillies gegrillt - 100g = 21 EW
    Rohkostsalat mit 1Eßl. Olivenöl = 10g Fett
    1 Cappuccino (ungesüßt)

    Jo, hatte mich verrechnet bzw. einfach vergessen das Fett von den Tiefkühlfritten dazu zu zählen ... dumm dumm, aber eben passiert. Die Portion war übrigends enorm. Und anscheinend hat mir das Fett gut den Magen verschlossen ... hatte auch um 20:30 weder Hunger noch überhaupt Lust etwas zu essen.

    Hab dann aber doch - ich weiss nicht, was passiert eigentlich wenn man abends die Eiweisse nicht isst? Ich meine, die Rezepte im Buch haben ja auch sehr unterschiedliche Eiweissmengen. Kann also so wild nicht sein oder? -

    20:45 Abendessen:

    200 g Hähnchengrillies
    Rest Rohkostsalat vom Mittag (Tomate, Gurke, Paprika, Frühlingszwiebel)

    Ich habe aber beim besten Willen nicht alles aufessen können ... ca. 2/3 hab ich geschafft ... ja die Fritten lagen mir echt total schwer im Magen. Also sollte ich wieder mal welche backen dann echt nur so 250g, das reicht dicke. Obwohl, mir fällt grade ein, im Buch steht ein Rezept, da gibt es auch 750g für 2 Personen ... das ist ja noch mehr als was ich gebacken habe. :confused:

    Als "Sport" habe ich mehr oder weniger den ganzen Tag im Garten rumgewuselt - bis auf die Stunde nachdem ich die ganzen Fritten gegessen hatte, da konnt ich mich echt nicht mehr bücken :o - und dann vor dem Abendessen 45 Min. zügiges Gehen.

    Also bis auf die kleine Pleite beim Mittagessen doch ganz ok würde ich sagen ...
     
    #8 Pompoeneke, 01.08.2009
  10. Anzeige

  11. Pompoeneke

    Pompoeneke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Tag 3

    Habe nicht so gut geschlafen ... ob das immer noch durch die vielen Fritten kam??? Na ja ich habe sie jedenfalls sehr bereut!

    10:00 Frühstück:

    1 Roggenbrötchen und ein Ciabatta mit vegetarischem Brotaufstrich
    1 Ciabatta mit 2Teel. Marmelade
    2 Tassen Kaffee

    16:00 Mittagessen:

    3 Scheiben Brot mit 75g Sardienen, 1 Scheibe Magerkäse, 1 Stückchen fettreduzierter Brie
    1 Cappuccino
    1 Keks

    Und was das Abendessen betrifft, neige ich im Moment zur einfachsten Lösung: Eiweissdrink.
    Da muss ich nicht viel drüber nachdenken und schnell fertig ist er auch. Mein Mann und Sohn haben schon 'ne schöne Portion Bratkartoffeln verputzt (hmm das roch guuuuuuuuuuut) und die andern beiden Kinder sind heute nicht zum Essen zu Hause.

    Edith:

    Also nachdem mein Schwesterherz mit mir geschimpft hat, weil ich schon heute mittag die Vitamin-Balaststoffe vergessen habe ... gehe ich jetzt brav in die Küche und schnippel mir einen Salat mit Fetakäse ...
     
    #9 Pompoeneke, 02.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2009
  12. Pompoeneke

    Pompoeneke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    25
    Tag 4

    Hm, wieder schlecht geschlafen und das kann jetzt echt nicht mehr an den Fritten gelegen haben. ;)

    8:00 Frühstück:

    4 Scheiben Brot (86gr) = knapp 50KH
    veg. Brotaufstrich - bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis mir das Zeug zur Nase rauskommt
    1Teel. Marmelade + 1 Teel. Zartbitterschokopasta = 12,5 KH
    1Teel. Butter = ? Fett
    2 Tassen Kaffee

    Unser Brot backe ich selbst, ich war schon erstaunt dass eine Scheibe nur so wenig wiegt.

    Ja insgesamt zu wenig KH, aber mehr Brot konnte ich nicht essen und wollte eigentlich die KHs mit O-Saft auffüllen ... hab es dann dummerweise vergessen.


    13:00 Mittagessen:

    3 Scheiben Brot = ca. 30KH
    100g ger. Makrele *jammijammi* = 12,5gr F und 20gr EW
    45gr Harzer Käse = 13gr EW 0gr F:cool:
    1 Glas O-Saft = 20 KH
    1 Cappuccino = 2,6 Ew + 6 KH + 2,6 F

    Mist, ich wollte eigentlich noch ein Brot essen, aber hab dann mit Ach und Krach das 3. geschafft und war noch ganz happy dass ich an den O-Saft gedacht habe ... und stelle jetzt fest, das es doch zu wenig KHs waren ... menno :(


    18:00 Abendessen:

    Käse-Lauchsuppe - so wie sie auch hier im Forum steht, nur mit doppelt so viel Lauch, einem Glas Pilze zusätzlich und 1L Boullion ...hm leckerrrrrrrr ... aberrrrrrrr für meine Familie habe ich Ciabatta dazu gebacken, oh mann war das schwer zu wiederstehen. Ich hab dann immer weggeschaut wenn jemand in den Brotkorb griff. :( Nur ich hatte schon beim Essen das Gefühl, dass ich heute zum ersten Mal mit Hunger ins Bett gehen muss. *seufz* Ist Hunger psychisch? ... ich glaub ich spür ihn schon ... *wäääähhhhhhh*

    Aber die Lauchsuppe hat ja voll viel Fett, ich hab den magersten Schmelzkäse genommen den ich finden konnte und trotzdem sind es einiges mehr als die erlaubten 20gr F pro Portion.
     
    #10 Pompoeneke, 03.08.2009
Thema:

Pom zieht die Backen ein

Die Seite wird geladen...

Pom zieht die Backen ein - Ähnliche Themen

  1. Los geht's mit Almased! Wer zieht mit?

    Los geht's mit Almased! Wer zieht mit?: Hallöchen ihr Lieben, Ab morgen starte ich die Almased Turbo Diät mit einem Startgewicht von 83,8kg bei 1,75m! Das Ziel 15kg! Hätte so gern...
  2. Das Forum zieht um

    Das Forum zieht um: In den nächsten Tagen werden wir auf einen neuen Server umziehen. Gleichzeitig werden wir die Forensoftware wechseln. Wir ziehen ebenfalls auf...
  3. 2. Runde - Mihi zieht die Fress-Notbremse

    2. Runde - Mihi zieht die Fress-Notbremse: Hallo ihr lieben, habe bereits vor ein paar Monaten schon angefangen und am Anfang lief alles gut. Aber dann... ach alles faule ausreden. Muss...
  4. Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon

    Pfannengroßer Reibekuchen, darauf gebackene Eier und krossen Bacon: Viele lieben Reibekuchen, aber warum immer die kleinen machen? Ich habe hier ein Rezept für einen Pfanengroßen Reibekuchen, darauf werden dann im...
  5. Feurige Nachos mit Hack und Käse überbacken

    Feurige Nachos mit Hack und Käse überbacken: Some like it hot .... :D Ich persönlich mag es sehr gerne, wenn es mal etwas "würziger" ist. Daher dachte ich mir, ich poste mal meine feurigen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden