1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Plätzchenzeit überstanden

Diskutiere Plätzchenzeit überstanden im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi Leute, hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht. Ich habe mich über die Feiertage garnicht auf die Waage getraut. Bin an Weihnachten und...

  1. Katja

    Katja Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Hi Leute,

    hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht.
    Ich habe mich über die Feiertage garnicht auf die Waage getraut. Bin an Weihnachten und Sylvester ganz schön ausgerutscht.
    Und heute - oh Wunder - waren es dann doch weniger Kilos als vor dem Weihnachtswahn.
    Hat es bei euch auch einigermaßen geklappt?
    Seit gestern geht es bei mir wieder richtig los. Habe mich total erkältet. Da kann ich dann eh nicht so viel essen. Guter Zeitpunkt als.
    Hoffe, ich knacke bis Ende nächster Woche die magische Grenze.

    Grüße an alle,
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Plätzchenzeit überstanden. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mimi23

    Mimi23 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    auch ich habe mich während der Feiertage nicht auf die Waage getraut. :D
    In meinem Hinterkopf schwirrten noch die Alkohol Sünden von Silvester und abendlichen Kohlenhydratmahlzeiten an Weihnachten.
    Aber diese Zeit ist zum Glück überstanden und gestern stand ich wieder auf der Waage. Und siehe da, wieder abgenommen ;)

    Jetzt kann es wieder richtig weiter gehen!
     
  4. Katja

    Katja Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Abnehmen mit der Erkältungsdiät

    Habe gerade feststellen müssen, dass man mit einer fetzen Erkältung/Grippe in den Knochen auch wunderbar abnehmen kann.
    Leider sind die Rahmenbedingungen etwas zu Kotzen, aber immerhin habe ich so in verdammt kurzer Zeit mein erstes Ziel erreicht. Noch kann ich es nicht genau sagen, weil ja morgen erst wieder Wiegetag ist, aber heute Morgen waren es tatsächlich 85 kg. Schmeckt halt auch alles nach Pappe.
     
  5. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    ich habe mal einen Kurs für Ernährungsberatung bei der Verbraucherzentrale mitgemacht. Dort hat man mir erklärt, dass während einer Erkältung oder Grippe, die Abnahme in der Regel still steht, da der Körper auf Speicherung und Reserve stellt.

    Scheint doch nicht zu stimmen ;-)

    Bei mir selbst kann ich das leider nicht überprüfen, da immer wenn ich krank bin, steigert sich mein Hungergefühl um ca. 700% und ich esse ein kleines wenig mehr.

    Gruß
    Stefan
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Der Nachteil ist halt nur,das man bei einer Erkältung kein Fett sondern Wasser und Mineralien verliert,und diese nach der überstendenen Krankheit leider auch dann vom Körper schnell wieder aufgefüllt werden,sorry.

    Ausser bei Stefan,der füllt's wohl schon während der Krankheit auf ;-))))))))
     
  7. Katja

    Katja Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Gott sei Dank

    ...weiß mein Körper das alles offenbar nicht.
    Heute war ja Wiegetag und ich habe es doch tatsächlich auf 85 runter geschafft. Und somit mein erstes Etappenziel erreicht.
    Nachdem Getränke auch mit das Einzige waren, das ich in der bösen Erkältungszeit zu mir genommen habe, werden wohl auch das eine oder andere Gramm Fett verschollen sein. Hoffe ich doch.

    Und jetzt muss ich halt einfach ans nächste Etappenziel denken. Noch 5 kg, dann bin ich eigentlich ganz zufrieden. Und wenn es immer noch funzt, dann vielleicht doch noch 5 weitere. Man wird sehen.

    Wünsche euch allen ein schönes Wochenende,
    Eure Katja
     
  8. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Yvonne

    Yvonne Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leuts

    ich habe ein kleines Problem, seit der Weihnachtszeit, passiert es mir
    immer wieder, dass ich zwischendurch einen wahnsinns kohldampf auf schokolade habe. ich kann dann den inneren Schweinehund nicht besiegen, und nehme ein kleines Stücken. Ich habe heute auch Brühe auf dem Tisch stehen, aber trotzdem musste ich ein kleines Stück Schokolade nehmen, und dass zwischendurch, nicht etwa zum Mitagessen. Und jetzt ärgere ich mich, dass ich es genommen habe.
    Muss auch sagen, habe während der Weihnachtszeit 1,5 kilo zugenommen.
    Gruss
    Yvonne
     
  10. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hi Yvonne,

    dann versuche es doch mal morgens mit ein bis zwei Nutellabrote/Brötchen.
    Dann müßte normalerweise Dein Kohldampf auf ein Stückchen Schokolade befriedigt sein, oder aber Du wartest wirklich bis zum Mittagessen und zum Nachtisch darfst Du ja Schokolade essen, ist halt so das Du Deinen innerlichen Schweinehund besiegen mußt, bis zum Mittag :D :p
    Ich zum Beispiel habe bevor ich mit SiS begonnen habe, gerne abends Chips und Flips gegessen und auch mal zwischendurch gerne ein Riegel Schokolade zu mir genommen.

    Jetzt wo ich schon seid dem 16.10.07 SiS mache, habe ich keinen Heisshunger oder Appetit auf was Süßes, kann sich keiner vorstellen, ist aber so, naja, ausser in der Adventszeit mal ein Stückchen aus dem Adentskalender, habe diesen aber mit meinen Mann geteilt und wenn wir garkeinen Hunger hatten darauf, gab ich die Schokolade meiner Tochter, die sich natürlich darüber gefreut hatte. Aber so habe ich das Hungergefühl auf Schokolade und anderes Zeug garnicht mehr.

    Vielleicht hilft Dir das LG Bärbel
     
    #8 Bärbel, 16.01.2008
Thema:

Plätzchenzeit überstanden

Die Seite wird geladen...

Plätzchenzeit überstanden - Ähnliche Themen

  1. Havy Strunzen Tag 6 überstanden

    Havy Strunzen Tag 6 überstanden: gestern war mein 6. Kohlenhydrat freier Tag.....:rolleyes: Ich mache diese Tortour da ich keine weiteren erfolge auf meiner Waage sehe, sprich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden