1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Pause überbrücken

Diskutiere Pause überbrücken im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, ich ernähre mich nun schon seit 3 Jahren nach dem SIS Prinzip, was soweit auch immer gut funktioniert hat. Nur mittlerweile tue...

  1. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Hallo zusammen,

    ich ernähre mich nun schon seit 3 Jahren nach dem SIS Prinzip, was soweit auch immer gut funktioniert hat.

    Nur mittlerweile tue ich mich in letzter Zeit sehr schwer die Pausen einzuhalten, da ich auf sehr viel Freiheit verzichten muss.

    Meine Mahlzeiten waren schon immer auf nur zwei größere Mahlzeiten am Tag beschränkt.

    Frühstück / Mittagessen gegen 13:00 Uhr und das Abendessen gegen 21 / 22 Uhr

    Mit einer kleinen Zeitverschiebung wäre ich dann schon bei der 16 / 8 Regelung, was mir keinerlei Problem bereiten würde und ich dürfte zwischen den beiden Mahlzeiten noch etwas essen.


    Meine Frage zum KZF wäre daher nur noch ob ich innerhalb der 16 Stunden zuckerfreie Kaugummis, schwarzen Kaffee und Light Getränke verzehren darf ?

    Wenn das kein Problem wäre würde ich das KZF gerne mal für mich ausprobieren.


    Vielen Dank vorab

    Schöne Grüße

    Die Schrulle
     
    #1 Schrulle, 27.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Pause überbrücken. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Ja klar, du musst sogar trinken
     
    #2 engelhexe, 27.06.2014
  4. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Aber darf das denn auch Cola Light und Co sein, also innerhalb der 16 Std ?
     
    #3 Schrulle, 27.06.2014
  5. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Ja, alles ohne Kalorien ist erlaubt.
    (bei allen Vorbehalten gegenüber Süßstoffen...)
     
    Daniel Roth gefällt das.
  6. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Super, vielen Dank !!!
     
    #5 Schrulle, 27.06.2014
  7. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Wie Licilli schon sagt, kommt es vor allem darauf an, dass es Kalorienfrei ist. Von Light-Getränken würde ich aber abraten, auch wenn sie dieses Kriterium erfüllen. Wasser und Tees sind da definitiv die bessere Wahl!

    Gruß und viel Erfolg,
    Daniel
     
    #6 Daniel Roth, 29.06.2014
    Lebensfreude und kristall gefällt das.
  8. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Daniel,
    Danke für deine Antwort.
    Light Getränke Helden mir immer den Hunger zu kontrollieren.
    Wie ist es den mit Kaugummi?
    Der hat ja auch Kalorien?

    Schöne Grüße
     
    #7 Schrulle, 29.06.2014
  9. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ich hab nochmal eine kleine Frage zu den Zeiten und wollte darum nicht extra ein neues Thema eröffnen.

    Ich versuche mich gerade an der 16/8 Methode...die 16 Std bereiten mir weniger Probleme, aber leider schaffe ich es oftmals durch Training, Arbeit oder Co. nicht innerhalb von 8 Std zu Abend zu essen.
    Ist den dann der ganze Tag zu Nichte gemacht wenn ich die 8 Std verlängere oder sind nur die 16 Std ausschlaggebend?

    Vielen Dank vorab
    Grüße
     
    #8 Schrulle, 30.06.2014
  10. Anzeige

  11. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    6.237
    Hallo Schrulle,

    Wenn Du auf Dauer eine längere Essenszeit hast, ist es aus meiner Sicht nicht wirklich konsequentes Kzf. Einen Ausnahme ist keine Drama, aber man sollte nach dem Einstieg schon mind. 16 Std. fasten, eher noch ausweiten auf 18 oder auch mal 20 Std.

    Du könntest doch später anfangen mit der Essenzeit?!
     
    #9 Puffin9, 30.06.2014
  12. Schrulle

    Schrulle Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Puffin,
    das Mittagessen noch weiter nach hinten zu schieben gestaltet sich im Büro leider etwas schwierig.
    Mein Zyklus ist momentan von 13 - 21 Uhr, was somit auch ok ist, nur komme ich öfters erst gegen 20:30 Uhr nach Hause und in der Hektik kochen und essen würde ich ungern.

    Bei längeren esszeiten würde ich am nächsten Tag auch wieder eine entsprechende Pause machen und die 16 Std einhalten. Voraussichtlich wäre das auch nur am We gehäuft der Fall, da es sich oftmals mit Essen gehen und Einladungen nicht vermeiden lässt.
    Ich versuche vllt KZF und SIS etwas zu kombinieren. Vllt ist auch ein TB ganz hilfreich ?!

    Viele Grüße
     
    #10 Schrulle, 01.07.2014
Thema:

Pause überbrücken

Die Seite wird geladen...

Pause überbrücken - Ähnliche Themen

  1. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  2. Eine neue Kurzzeitfasterin (Wiedereinstieg nach Pause)

    Eine neue Kurzzeitfasterin (Wiedereinstieg nach Pause): Hallo da draußen, Ich bin neu hier im Forum. Ich habe vor 3 Wochen wieder mit dem Kurzzeitfasten angefangen. Auf Grund von Schwangerschaft und...
  3. Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?

    Mehrmonatige Pause beim Kurzzeitfasten?: Hallo, bin neu hier und mache seit einigen Wochen 16/8, an manchen Tagen dehne ich die Fastenphase auch auf 17, 18 oder 19 Stunden aus und würde...
  4. Kurzzeitfasten: Pause?

    Kurzzeitfasten: Pause?: Hallo, bin neu hier und mache seit einigen Wochen 16/8, an manchen Tagen dehne ich die Fastenphase auch auf 17, 18 oder 19 Stunden aus und würde...
  5. Gesund abnehmen entspannt schlank nach der Menopause

    entspannt schlank nach der Menopause: Hallo meine Lieben, nach längerer Pause melde ich mich mit neuem Tagebuch zurück. Ich hoffe, ihr besucht mich wieder fleißig und spart nicht mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden