1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Paprika gefüllt mit Selleriepüree

Diskutiere Paprika gefüllt mit Selleriepüree im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Paprika gefüllt mit Selleriepüree (1 Portion) [ATTACH] 1 mittelgrosse Paprika, grün oder rot 3/4 Sellerieknolle, mittelgross 1 Essl. Frischkäse...

  1. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Paprika gefüllt mit Selleriepüree (1 Portion)


    IMG_1387.jpg

    1 mittelgrosse Paprika, grün oder rot
    3/4 Sellerieknolle, mittelgross
    1 Essl. Frischkäse doppelrahm
    2 Essl. gebratene Speckwürfeli
    1 Scheibe Raclettkäse oder etwas geriebener Parmesan

    Paprika Deckel abschneiden, Kerne entfernen, waschen
    Sellerie in Scheiben schneiden, Rand entfernen und würfeln.

    Sellerie in leichtem Salzwasser mit einem Schuss Zitronensaft weichkochen. Die Paprika auf die Selleriestücke legen und aldente garen.
    Etwas früher herausnehmen.

    Sellerie mit dem Mixer pürieren, Frischkäse und Speckwürfeli daruntermischen. Abschmecken mit Salz, Muskat und Pfeffer.

    Paprika mit dem Selleriepüree füllen, Raclettscheibe darauflegen und für ca. 10 -15 Minuten im Ofen oder Mikrowelle mit Umluftfunktion bei 180 Grad überbacken.
     
  2. Anzeige

  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Reste verwerten

    IMG_1399.jpg

    2 mittelgrosse Paprika, gelb oder rot
    1/4 Sellerieknolle, mittelgross
    Resten von Rinderhack mit Sauce, Tomatensauce mit Rinderhack, Geschnetzeltes mit Sauce, oder Voressen (ist eine Schweizer Variante des Ragouts).

    Paprika Deckel abschneiden, Kerne entfernen, waschen
    Sellerie in Scheiben schneiden, Rand entfernen und würfeln.

    Sellerie in leichtem Salzwasser mit einem Schuss Zitronensaft weichkochen. Die Paprika auf die Selleriestücke legen und aldente garen.
    Etwas früher herausnehmen und eventuell noch kurz grillieren.

    Sellerie mit etwas Butter und Milch oder Rahm pürieren, Salz, Muskat, Pfeffer abschmecken.

    Die Paprikas je zur Hälfte mit dem Selleriepüree füllen.
    Die Paprikas mit dem gewählten Fleisch auffüllen. Wer mag kann noch etwas Käse darüberstreuen.
     
    1 Person gefällt das.
Thema:

Paprika gefüllt mit Selleriepüree

Die Seite wird geladen...

Paprika gefüllt mit Selleriepüree - Ähnliche Themen

  1. Gefüllte Paprika

    Gefüllte Paprika: 4 Personen 4 Paprikaschoten 200 g Schafskäse 2 Knoblauchzehen 4 eingelegte Peperoni 1 EL Olivenöl 500 g gemischtes Hackfleisch 1 EL Tomatenmark...
  2. Paprika (oder anderes Gemüse) gefüllt mit Hähnchen und Hüttenkäse

    Paprika (oder anderes Gemüse) gefüllt mit Hähnchen und Hüttenkäse: Gefüllte Paprika mit Huhn und Hüttenkäse Zutaten 2 für Portionen: 2 Paprikaschoten 250 g Hühnerfleisch 1 Stange Staudensellerie, geputzt und in...
  3. gegrillte gefüllte Paprika

    gegrillte gefüllte Paprika: Zutaten: 3 Paprika 1 kleine Zwiebel 5-6 champignons (dose oder frisch) Petersilie (tiefkühl hab ich genommen) 1 päckchen feta käse (light...
  4. Gefüllte Paprika

    Gefüllte Paprika: Hier ein etwas für Abends abgewandeltes Lieblingsrezept meiner Familie. Im ursprünglichen Rezept gehörten Möhren und Mais sowie Rohrzucker mit...
  5. Gefüllte Paprika mit Maronen

    Gefüllte Paprika mit Maronen: Zutaten für 4 Portionen 125 g Brot - Krümel, frisch 3 EL Olivenöl 2 Zitronen, die abgeriebene Schale 50 g Rosinen 1 EL Rum oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden