1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Okroschka - russischer Kartoffelsalat

Diskutiere Okroschka - russischer Kartoffelsalat im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Zutaten: 1,5 L Buttermilch 2 hartgekochte Eier, kleingeschnitten 2 kleingeschnittene Pellkartoffeln Radieschen 200 gr. Fleischwurst 3...

  1. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Zutaten:
    1,5 L Buttermilch
    2 hartgekochte Eier, kleingeschnitten
    2 kleingeschnittene Pellkartoffeln
    Radieschen
    200 gr. Fleischwurst
    3 Gewürzgurken

    Zubereitung:
    Alles klein schneiden, miteinander vermengen mti etwas Salz und Pfeffer abschmecken und 1 Stunde mindestens ziehen lassen

    Das Rezept ist auf 4 Personen ausgelegt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    das ist aber nicht richtig:

    anstatt Buttermilch muss man reine Molke nehmen.
    Anstatt Gewürzgurken- frische Gurken
    dazu noch Schnittlauch

    sonst wie oben alles schneiden mit Molke übergießen und man kann sofort essen. Sogar besser, sonst wird alles pappig.
     
  4. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    das ist eigentlich kein Salat, sondern eine Sommersuppe, da man an heißen Tagen im Sommer die auch kalt essen kann.

    was du gemeint hast, war wahrscheinlich "Olivie" Das ist ein Salat mit Majo und Schmand und noch paar mehr zutaten :)
     
  5. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Man möge mir verzeihen, dass ich nicht das Original genommen habe ;)

    Aber ich denke genauso wie es zig verschiedene varianten von sauerkraut und sauerbraten gibt, sind auch hier abwandlungen erlaubt ;)
     
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    nein ich meinte okroschka, ich mag es aber nicht so suppig, und die gewürzgurken finde ich etwas peppiger als die normalen und molke schmeckt mir nicht ;)
     
  7. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    machts nichts. ist bestimmt auch lecker :)
     
  8. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    neee es ist eher Olivie ;) nur ohne Erbsen und Möhren. :D
     
  9. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    na gut hast gewonnen ;)
     
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TanjaD

    TanjaD Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    egal, hauptsache schmeckt. Kennst du "Vinigret"?
     
  12. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    ja vinegrett kenn ich, aber mit erbsen schmeckt mir das nicht so
     
Thema:

Okroschka - russischer Kartoffelsalat

Die Seite wird geladen...

Okroschka - russischer Kartoffelsalat - Ähnliche Themen

  1. Russischer Hackfleischtopf

    Russischer Hackfleischtopf: falls schon vorhanden dann *sorry* :flag: einkaufsliste: 4 grosse zwiebeln 1kg rinderhack ( bin ja moslem ;) ) 2 stangen poree 200ml...
  2. Russischer Hackfleischtopf

    Russischer Hackfleischtopf: modifiziert nach Marika55, Chefkoch.de Zutaten für 2 Personen: 1 große Zwiebel 1 EL Öl 250 g Rinderhack 1 Stange Lauch 3 EL Tomatenmark...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden