1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nordseefee schreibt Tagebuch

Diskutiere Nordseefee schreibt Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Wo fange ich an?! Ich glaube ich fange einfach mal an...wie ich zugenommen habe. Ich habe vor über 1,5 Jahren von heute auf morgen mit dem...

  1. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Wo fange ich an?!

    Ich glaube ich fange einfach mal an...wie ich zugenommen habe.

    Ich habe vor über 1,5 Jahren von heute auf morgen mit dem Rauchen aufgehört.
    Es war eine sehr schwere Zeit....aber ich wollte meinen Kindern ein gutes Vorbild sein.

    Ich war starke Raucherin, eine Schachtel am Tag manchmal auch mehr.
    Meine Tochter sah, wie ich mir gerade gemütlich eine Zigarette in den Mund steckte und nach draußen auf die Terasse verschwinden wollte....sie fragte: "Mama, gehst du jetzt eine Rauchen?!"

    Ich fand es ganz schrecklich.....und obwohl mein großer Sohn schon immer sagte, das Rauchen nicht gut für die Lunge ist und krank macht....war es das erste Mal, das es mich getroffen hat!!!

    Mein Mann kam Nachmittags dann von der Arbeit....ich sagte ihm, das dies meine letzte Zigarette sein wird, die ich mit ihm zusammen rauchen werde.

    Nie wieder sollte mich meine Tochter so ansehen.....und mir diese Frage stellen.

    Mein Mann lachte nur....und dachte, heute wird sie es sicherlich durchziehen....aber spätestens morgen...raucht sie wieder.

    Ich habe mich in einem Nichtraucherforum angemeldet...einfach um Kraft zu bekommen und nicht alleine dazustehen.

    Im Forum habe ich geschrieben wie es mir geht...wie ich mich fühle und las wie es anderen erging...das tat gut.

    Dann ging das naschen los. Ich brauchte ständig etwas zu knabbern....und vor allem so richtig leckere Leckereien....Tortilla Chilli-Chips mit heißer Käsesoße....war mein absoluter Favorit und halt andere leckere Dinge.

    Ich habe innerhalb kurzer Zeit sehr viel zugelegt.
     
    #1 Nordseefee, 26.02.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nordseefee schreibt Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Letztes Jahr im Januar habe ich meine erste Diät begonnen....neues Jahr, neues Glück.
    Ich brauchte jetzt ja keinen guten Vorsatz was das Rauchen aufgeben betrifft. Das habe ich ja schon vorher aufgegeben....also mußte nun das Fett weg.....die angefressenen Kilos.

    Bis Anfang Februar lief dann auch alles gut....nur da brach ich mir meinen Fuß....dann war erstmal Schluß mit Bewegen....lange Spaziergänge und mein geliebtes Zumba....erstmal auf Eis gelegt.

    Und weil ich nur genervt war....fing ich wieder an zu essen :(

    Bis September....
    ich habe meine Ernährung geändert....Gesund, kein Tütenkram mehr.
    Gar nicht so einfach....weil mein Mann ein absoluter Fleischesser ist. Salate mag er nicht und deftig ist für ihn schon wichtig....naja, also heißt es dann...der Mann braucht eine "extra Wurst" und die Kinder auch.
    Meine Mäuse essen kein gekochtes Gemüse....sondern genießen Gemüse nur im rohen Zustand =)
     
    #2 Nordseefee, 26.02.2013
  4. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Dann kam Weihnachten.....

    mmhhhhh.....die leckeren Sachen, da wollte ich nicht drauf verzichten.
    Also sagte ich....
    über Weihnachten werde ich es mir gemütlcih machen....mal nicht auf Kalorien achten...gesundes Essen mal andere essen lassen....und mich mal so richtig durchmampfen.
    Raclette.....jammi....das mußte ich auch esssen....Weihnachten, Silvester....und danach natürlich auch :(
    Man kann ja auch so schön bequem sein....wenn man nicht muß ;)
    Naja....meine neue Pyjamahose...fing dann deutlich an zu zwicken....der Bauch wurde dicker....mein Mossi auch.....und meine Brüste wieder fülliger :/

    Nun ist Schluss!!

    Ich will keine Modelmaße...aber ich möchte gerne mein altes Gewicht wieder.
    Das Gewicht was ich vorher hatte.

    65kg....gerne natürlich ein wenig weniger. Also ein Wohlfühlgewicht.

    Ich möchte nicht bei meinem Lieblingscafe mit eingezogenen Bauch vorbeilaufen....und ich möchte gerne im Sommmer mit meinen Kindern ins Schwimmbad.
    Ich möchte diesen Blick....und diese fragenden Blicke, ob ich wieder schwanger wäre nicht mehr.

    Ich habe mit dem Rauchen aufgehört....warum soll ich es nicht schaffen mein Wunschgewicht wieder zu bekommen?!
     
    #3 Nordseefee, 26.02.2013
  5. Leni3472

    Leni3472 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    2.649
    Huhu Nordseefee(hi)

    du bist dann ja schon einige Monate beim Abnehmen.
    Ich hoffe, es ist für dich nicht zu schwer mit den ganzen extra Würsten für die Familie.
    Ich hoffe, du fühlst dich hier im Forum wohl und bekommst ganz viel Unterstützung.


    Alles Liebe und Gute (sun)
     
    #4 Leni3472, 26.02.2013
  6. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Danke Leni3472 =)

    Lange hin und her überlegt....

    was man für eine Diät machen kann und welche sinnvoll ist.

    Also, da ich ja nun die letzten Wochen irgendwie faul und auch zu bequem war....habe ich mir gedacht, ich hole jetzt ein wenig auf.

    Ich bin gestern mit Diät Vitalkost angefangen.....3 Shakes am Tag (Morgens, Mittags, Abends).
    Die ersten 3 Tage...ab den 4 Tag werde ich einen Shake auslassen (Mittags) und stattdessen etwas kalorienarmes essen.

    Ich bin noch nicht so sicher, ob ich das alles richtig mache :/

    Sicherlich ist es auch keine gute Idee...meine bequemlichkeit...jetzt durch bequemliche Shakes zu ersetzen....aber ich möchte wenigstens bis Ostern in etwas schickes und elegantes gleiten....und mich nicht quetschen.
    Danach werde ich mich wieder gesund Ernähren, also kein Tütenfix....und keine Fertigprodukte.
     
    #5 Nordseefee, 26.02.2013
  7. Nurse74

    Nurse74 Guest

    Bohh Nordseefee, nachdem ich deine Post gelesen hatte dachte ich mir ,
    Hmmmm was hat sie den für einen BMI und vielviel Kilo wiegt sie den am Ende und dann sehe ich in deiner Signatur deinen Ticker und muss ehrlich gesagt ein wenige Schmunzeln ;) einen BMI von 24 :)
    ist nicht böse gemeint.
    Vitalkost welche genau nimmst du?

    Viel Erfolg und Glückwunsch das du es geschaft hast mit dem Rauchen aufzuhören.(y)
     
    #6 Nurse74, 26.02.2013
  8. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hi, hi....;) Dankeschön (f)

    Naja...in meine Haut...fühle ich mich nicht wohl.
    Ich habe ja auch schon einiges runter....mein Gewicht letztes Jahr war: 79,9 kg.
    Ich war schon immer ein sehr schlanker Mensch.....bevor ich schwanger wurde, wog ich 56,6kg.
    Da möchte ich aber nicht wieder hin....
    Schon komisch, damals habe ich nicht einen Gramm zugenommen...da konnte ich naschen und naschen und irgendwie hat mein Körper alles wieder verbrannt.

    Ich bin jetzt gestern mit Das gesunde PLUS von dm (Diät Vitalkost) angefangen.
     
    #7 Nordseefee, 26.02.2013
  9. Leni3472

    Leni3472 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    2.649
    Bin gespannt, wie du mit der Vitalkost klarkommst.
    Berichte zwischendurch mal.
    Ich mache Almased und das ist sehr gut für mich.
     
    #8 Leni3472, 27.02.2013
  10. Anzeige

  11. Nordseefee

    Nordseefee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Hallo :)

    ich habe gerade Kohldampf....man ist das nervig. Wir waren gerade einkaufen...und mein Mann legt sich diese Leckereien in den Einkaufskorb (mag gar nicht an unseren Großeinkaufstag denken) (sweat)

    Essen zubereiten ist ein riesen Kampf....heute gibt es für meinen Mann und die Kinder Spaghetti alla Carbonara. Was würde ich dafür jetzt geben :x

    Das ist hart. Morgen darf ich ja wenigstens Mittags etwas essen...da freue ich mich schon drauf.
     
    #9 Nordseefee, 27.02.2013
  12. Katja4

    Katja4 Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    72
    Hallo Nordseefee,


    ich wünsche Dir viel Erfolg beim Durchhalten.
    Und was den BMI betrifft......der spielt nun wirklch nciht die größte Rolle. Ich denke, es ist nur ein Anhaltspunkt. Wenn man sich in seinem Körper nicht wohlfühlt, sollte man das ändern. Ich kann Dich verstehen.

    Viele Grüße

    Katja
     
Thema:

Nordseefee schreibt Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Nordseefee schreibt Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Neschi schreibt Wochen-Tagebuch

    Neschi schreibt Wochen-Tagebuch: Schon seit dem ich mich hier angemeldet hatte, wollte ich Tagebuch schreiben und mir dabei alles Schöne , aber auch den Frust der sich bekanntlich...
  2. Dukan Diät Aniris schreibt nun auch Tagebuch

    Aniris schreibt nun auch Tagebuch: Nach 6 Tagen hatte ich nun gestern den letzen Tag meiner Angriffsphase und habe mich heute früh zum ersten mal seit Beginn auf die Waage gestellt....
  3. Joanna schreibt Dukan-Tagebuch - Beginn war schon am 27. Dezember

    Joanna schreibt Dukan-Tagebuch - Beginn war schon am 27. Dezember: Hallo ihr lieben, ich hab mich jetzt entschlossen, Tagebuch zu schreiben, um mich täglich auszutauschen, wenns grad nicht so klappt und mich...
  4. Biba0810 schreibt ein erfolgsversprechendes Dukan Tagebuch ...

    Biba0810 schreibt ein erfolgsversprechendes Dukan Tagebuch ...: Hallo liebe Dukan Gemeinde, nach nur 5 Tagen habe ich bereits 2,6kg verloren und freue mich sehr!!! Hab jetzt 5 Monate mit WW rumgeeiert und echt...
  5. eferg schreibt sich den Frust von der Seele

    eferg schreibt sich den Frust von der Seele: Hallo an alle, die sich mein Tagebuch anschauen. Heute ist exakt der erste Tag der 4. Woche von SiS. Ich habe wirklich eisern durchgehalten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden