1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nomade oder Ackerbauer?

Diskutiere Nomade oder Ackerbauer? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Fories, habe ja hier schon etliches gelesen. Was mir bisher fehlte: Ich beantworte die erste Frage im Buch mit Nomade, die zweite Frage...

  1. zottelmonster

    zottelmonster Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fories,

    habe ja hier schon etliches gelesen. Was mir bisher fehlte: Ich beantworte die erste Frage im Buch mit Nomade, die zweite Frage mit Ackerbauer. Ich bin also ein Zwitter!? :prost:

    Ich esse normalerweise aus zeitlichen Gründen nur zwei Mal am Tag. Nun war meine Idee, dass ich einfach das Mittagessen weglasse - oder zumindest nur zwei bis drei mal die Woche mitmache.

    Oder kann ich einfach sowohl von KH und EW einfach die Hälfte essen - kämme das nicht dem 'Ackerbauern UND dfem Nomaden zugute?

    Ich bin echt ratlos :übel:

    zottelmonster <-- die immer mit einem Lächeln durchs Leben geht
     
    #1 zottelmonster, 31.01.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nomade oder Ackerbauer?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Nur 2 x am Tag essen?

    Kommst du dann überhaupt auf deine Kalorien, die du vom Grundumsatz her benötigst?

    Um die Frage eindeutig beantworten zu können, ob jemand Ackerbauer oder Nomade ist, zeigt sich häufig erst, wenn man mit der normalen Mischkost mittags nciht weiter abnimmt und dann die entsrpechenden Wege Ackerbauer oder Nomade geht. Wer dann also mittags eiweißlastig isst und sich so besser fühlt, ist wohl ein Nomade, wer mittags EW reduziert und sich damit besser fühlt, ist Ackerbauer.

    Bevor du das testest, solltest du erstmal den "normalen" Essenplan einhalten, also mittags Mischkost mit deinem Bedarf an KH und deinem Mittagsanteil an EW.

    Gruß, Miri
     
  4. zottelmonster

    zottelmonster Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miri,
    nein ich komme sicherlich nicht auf ca. 2000 Kalorien. Aber ich finde 2000 Kalorien auch sehr happig, ich nehme ja bei 1500 Kalorien schon zu. Da habe ich, ehrlich gesagt , etwas Angst , dass ich bei dem vielen Essen auseinander gehe wie ein Hefeklos.

    Viele Grüße

    zottelmonster<-- die immer mit einem Lächeln durchs Leben geht.

    -->Was sind Kalorien?
    Kalorien sind die kleinen Monster, die sich nachts ins Haus schleichen und die Kleidung enger nähen<--
     
    #3 zottelmonster, 31.01.2010
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    wenn du bei Schlank im Schlaf die kalorien eigenmächtig reduzierst, dann lass es besser ganz bleiben, du wirst dann nämlich zunehmen. warum das so sein muss, steht im grundbuch, das du gelesen haben solltest. dass du bei 1500 kalorien zunimmst liegt unter anderem daran, dass du zu wenig isst.

    2x täglich essen hat nur noch wenig mit Schlank im Schlaf zu tun. auch wenn man damit ITK machen kann und auf seine kalorien kommen. der erfolg sollte natürlich eingeschränkt sein, weil so nicht empfohlen und keinesfalls optimal. manche machen das zwar ohnehin am wochenende gezwungenermassen, aber als dauerzustand ist davon abzuraten.

    erklär mal kurz deine "zeitlichen gründe". ich hatte die nämlich anfangs auch und wir haben eine einfache lösung gefunden.
     
    #4 FrankTheTank, 31.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2010
  6. zottelmonster

    zottelmonster Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ FrankTheTank
    Entschuldige bitte die dumme Frage. Ich werde ab sofort nur noch intelligente Fragen stellen und selbstverständlich vorher das Buch noch auswendig lernen. Nicht dass ich hier etwas frage was DICK und FETT schon im Buch steht.
    ITK habe ich im Glossar leider nicht finden können - Internationale Trennkost oder was soll das heißen?

    Jetzt weiß ich wieder, warum ich Foren in den letzten Jahren gemieden habe. Es gibt immer diejenigen die meinen jeder Neuling müsste schon alles wissen. Wenn dem so wäre, hätte ich mich hier nicht angemeldet!

    Also vergiss die Frage - wenn ich könnte würde ich sie wieder löschen und hoffen jemand Anderes fragt dumme Fragen die mir nützen. Hauptsache Du bügelst sie nicht auch so ab, von wegen - "lass die Schlank im Schlaf Geschichte sein - das Grundbuch solltest du gelesen haben" - und am besten auch verstehen und SOFORT alles in die Tat umsetzen und hier bloss nicht nerven.

    zottelmonster <-- die hier die letzte Frage gestellt hat!
     
    #5 zottelmonster, 31.01.2010
  7. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht mal 1500 kcal isst, dann machst du eine Diät im klassischen Sinne und keine Ernährungsumstellung.

    Schlank im Schlaf ist aber eine Ernährungsumstellung, und da musst du deine Kalorien essen, und das sind dann eher 1800 statt weniger als 1500.

    Wenn du uneinsichtig bleibst, heiße ich dich schon mal herzlich willkommen im Club der JoJos.
     
  8. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    Zottelmonster: ITK heißt Insulintrennkost, was quasi das wissenschaftliche Wort der Ernährungsumstellung ist über die wir hier schreiben und die von Dr. Pape aus PR-Gründen "Schlank im Schlaf" genannt wurde.

    Also willkommen im Forum und bleib bitte hier.
    Und lasse dich nicht direkt vergraulen wenn jemand ein bisserl direkt schreibt ;)

    Was du dir aber wirklich nicht ersparen kannst ist das Buch Schlank im Schlaf "die revolutionäre Formel" zu lesen, denn was da auf knapp 200 Seiten steht, können wird dir nicht alles hier erklären ;)

    Achja, Miris erste Antwort von 13.48 Uhr war doch völlig sachlich und auch korrekt.
     
    #7 OliverO, 31.01.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.01.2010
  9. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    eben! Du hattest den Fehler doch auch mal gemacht (bis ich dich drauf aufmerksam machte), also hättest doch gerade du mehr Verständnis für Zottelmonster haben können und hättest ein wenig "dezenter" mit ihr schimpfen können ;)
     
    #8 OliverO, 31.01.2010
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    entschuldige meinen direkten ton. aber ich hielt ihn für angebracht und keinesfalls beleidigend, nachdem du mit deinen 1500 kcal plus deinen 2 mahlzeiten so unglaublich weit auf dem holzweg warst. mit der alten "diät-denke" wäre es in der tat besser, erst gar nicht zu beginnen. das wollte ich dir kurz und knapp klar machen.

    @Oliver
    also ich habe ja die 2- mahlzeiten methode nicht vollkommen verteufelt und nur als suboptimal und nicht empfohlen dargestellt. ich habe schon befürchtet larsson zählt mich wieder als freigeist an deswegen ;)
    ich selbst weiche auf die 2-mahlzeiten auch nur noch manchmal am wochenende aus. man muss aber bedenken dass ich 7-tage die woche wochenende habe :)
     
    #9 FrankTheTank, 31.01.2010
  12. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    :schrei: ZOTTELMONSTER, ZOTTELMONSTER, hier geblieben, es gibt ja gar keine blöden Fragen. das mit dem Ackerbauer und Normade ist einfach komisch, ich wuste auch bis vor kurzen nicht was ich bin, bei mir hast sich heraus gestellt, dass ich ein Normade bin, was ich schade finde, da ich ja so ein leidenschaftlicher Beilagenesser bin. Also du siehst es ist für den Anfang nicht leicht, aber trotzdem solltest du schauen, dass du deine drei Mahlzeiten essen kannst, natürlich gibt es mal Ausnahmen.

    Also auf ein neues und lass dich nicht ins Boxhorn jagen;). Du müsstest sagen: Jetzt erst recht :D.

    Ich wünsch mir von dir noch zu hören.
     
    #10 Blonde Hexe, 01.02.2010
Thema:

Nomade oder Ackerbauer?

Die Seite wird geladen...

Nomade oder Ackerbauer? - Ähnliche Themen

  1. Nomade oder Ackerbauer

    Nomade oder Ackerbauer: Hallo zusammen, ich mache seit 1 Woche SIS, bzw. hab ich mich jetzt erst mal an die 3 Mahlzeiten und die 5 Stunden Pause zwischendurch gewöhnen...
  2. Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?

    Hilfe!?! Bin ich ein Nomade oder Ackerbauer?!?: Hallo zusammen, eigentlich wollte ich morgen mit Schlank im Schlaf anfangen....aber igendwie blick ich es überhaupt nicht. Ich versuche gerade...
  3. Ackerbauer oder Nomade

    Ackerbauer oder Nomade: Hallo, lese seit heute Schlank im Schlaf und frage mich, woher man weiß, ob man Ackerbauer oder Nomade ist. Wie habt Ihr das denn heraus...
  4. Nomade oder Ackerbauer???

    Nomade oder Ackerbauer???: Hallo, so nun habe ich mein Buch und ich lese auch schon sehr fleißig darin. Ja was bin ich nun?? Eigentlich kann ich mich nicht richtig...
  5. Nomade oder ackerbauer?

    Nomade oder ackerbauer?: Nomade oder ackerbauer? was ist damit gemeint?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden