1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Noch ein paar Fragen ...

Diskutiere Noch ein paar Fragen ... im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, bei mir haben sich in der Zwischenzeit noch 3 Fragen ergeben, wo ich auf Eure Hilfe hoffe: :runzeln: 1. Wie ist es mich...

  1. KleinerHase

    KleinerHase Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei mir haben sich in der Zwischenzeit noch 3 Fragen ergeben, wo ich auf Eure Hilfe hoffe: :runzeln:

    1. Wie ist es mich Punica und SchwippSchwapp (die ich beide liiiebe), die mit Süßstoff gesüßt sind? Wie reagiert der Insulinspiegel darauf? Ist mir noch nicht ganz klar.
    Kann ich diese unbegrenzt trinken (sicher nicht, denke ich ...) oder gibt es eine Einschränkung?
    Was kann ich sonst tagsüber außer Tee trinken, was nach was schmeckt?

    2. Gibt es einen guten/ gut schmeckenden Butter-Ersatz? Ich gewöhne mich zwar grad an die Magarine, vermisse aber den leckeren Butter-Geschmack unter dem Aufstrich.
    Gibt es eine Magarine oder Butter light oder so, die dem echten Butter-Geschmack sehr nah kommt?

    Und 3. Was kann ich abends nach dem Abendessen noch essen, wenn ich doch noch wieder Hunger bekommen sollte? Wie ist es mit Obst abends (als Nachtisch oder eben später)?

    VIELEN DANK für Eure Hilfe !!!!
    So langsam gehts los auf der Waage und ich brauch ein bißchen Motivation, um dranzubleiben und mich wieder reinzufinden. ;)
    Also, nochmal DANKE und viele Grüße - Kleiner Hase
     
    #1 KleinerHase, 17.11.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Noch ein paar Fragen .... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. conny1502

    conny1502 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich bin zwar noch neu hier aber frage eins und 3 kann ich dir glaube ich richtig beantworten
    zu 1 zu den mahlzeiten kein problem dazwischen solltes du das seinlassen, denn der insulinspiegel soll ja zur ruhe kommen, das gegenteil erreichts du aber mit süßstoff.denn
    süßstoff gaugelt dem körper vor das er zucker bekommt um diesen angeblichen zucker abzubauen wird inzulin produziert. da aber kein zucker vorhanden ist wird man schnell unterzucker und bekommt heißhunger artaken.
    diesen umstanden machen sich unter anderen schweinebauern zu ihrem vorteil und mischen süßstoffe under das fütter und mäßten so ihre schweine.

    zu 3 nein, obst ist nicht erlaubt (fruchtzucker)
     
    #2 conny1502, 17.11.2009
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Laut Pape sind Light bzw. Zero-Produkte erlaubt. Du musst es ausprobieren. Bei dem einen reagiert der Insulinhaushalt darauf, bei einem anderen nicht.

    Warum? Du kannst ruhig dünn Butter auf's Brot schmieren. Das ist gar kein Problem.

    Das Abendessen ist definitv die letzte Mahlzeit des Tages. Iss dich dabei satt, dann kommt auch kein Hungergefühl.

    Obst ist abends auf gar keinen Fall erlaubt ! Damit würdest du genau in die entgegengesetzte Richtung von SiS rudern.

    Gruß
    Bernd
     
  5. conny1502

    conny1502 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    oh, das verstehe ich aber nicht, ich habe gelernt das immer wenn süßstoffe zugeführt werden insulin produziert werden.

    stimmt das auch schon nicht mehr:eek:

    oder meinst du wärend der mahlzeiten
     
    #4 conny1502, 17.11.2009
  6. Franzi28

    Franzi28 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab das eigentlich auch so gelernt in der Ausbildung- allerdings haben die das in der Weiterbildung dann auch schon wieder revidiert etwas- ich glaub so 100% gibt's kein richtig oder falsch. Bei sis sind light und Zero- Produkte immer erlaubt! Jeder reagiert anders, manche bekommen heißhungerattacken- manche nicht. Ich persönlich nicht- ich geh damit aber auch verhalten um, also ich trink mal 0,5 l Cola light in der Woche und nehm selten süßstoff. Muss jeder fur sich testen! Cola light gibt's übrigens auch coffeinfrei jetzt;) für abends
     
    #5 Franzi28, 17.11.2009
  7. lissi82

    lissi82 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ja angeblich ist das mit dem süßstoff wiederlegt... ich glaubs aber nicht. wenn ich cola light trinke, könnte ich kurz drauf alles essen was ich finden kann...
     
    #6 lissi82, 17.11.2009
  8. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    Bernd schrieb ja auch dass jeder anders reagiert und man es ausprobieren muss.

    Für Kleiner Hase hätte ich den Tipp Wasser mit Brausetabletten zu trinken. Hat auch Geschmack und in den Brausetabletten ist sicher weniger Süßstoff drin als in Cola-Light & Co.
     
    #7 OliverO, 17.11.2009
  9. conny1502

    conny1502 Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    na klasse fürwas lernt man sowas überhaupt noch, wenn alle s 5 minuten was anderes gesagt wird:mad:

    aber hat auch was gutes, ich drinke mein tee jetzt wieder mit süßstoff, wenns klapt ok, wenn nicht halt wieder ohne gibt ja tees die auch ohne süße gut schmecken
     
    #8 conny1502, 17.11.2009
  10. Anzeige

  11. Zori

    Zori Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    1. Ich gehöre auch zu den Süßstoff-Gegnerinnen. Ich finde, abgesehen von den unerwünschten Wirkungen auf den Appetit und das Insulin (Schweinemast !!), sollte man sich einfach auch GESUND ernähren im Rahmen dieser Ernährungsumstellung. Und zu gesund gehören ganz bestimmt keine künstlichen Süß- und Zusatzstoffe, keine Geschmacksverstärker, Farbstoffe etc.das ist reine Chemie und einfach unnötiger Dreck für den Menschen. Man sollte lieber wieder lernen, wie natürlich und weich klares Wasser schmeckt und wie die Lebensmittel von Natur aus schmecken ohne Verstärker etc....davon hast du sicher mehr auf Dauer gesehen, als die kurze Lustbefriedigung eines süßen aber falschen Geschmackes auf der Zunge ;-)

    Wenn es unbedingt ein wenig süß sein muss, nehme ich lieber Zimt oder Stevia das sind natürliche Gewürze, die etwas süßen.

    Bei Tee solltest du abends keinen Früchteteee mehr trinken, höchstens ganz stark verdünnt, wegen der Kohlenhydrate aus den Früchten.

    2. ich denke auch dass in Maßen natürliche gute Butter ok. ist wenn man sie dünn verwendet, ansonsten geht wohl auch Erdnussbutter, falls du das magst (ich nicht so), oder Frischkäse

    3. Wenn abends nochmal Hunger aufkommt, kannst du Gemüsebrühe trinken (am besten Miso-Brühe, hat nur 0,3% KH), manche sagen auch ein hartes Ei oder kleines Stückchen Käse ist möglich, ich persönlich finde, dass davon die Brühe noch am besten sättigt wegen der vielen Flüssigkeit.
     
  12. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Also, wegen der Butter brauchst Du Dir keine so großen Gedanken zu machen. Wenn mich nicht alles täuscht, besteht Butter praktisch nur aus Fett und Wasser. Eiweiß dürfte da nicht mehr drin sein. Allerdings musst Du schon die Fettmenge im Auge behalten. Ich persönlich kann da nicht mitreden, da ich nie so auf Butter fixiert war und lieber eine Margarine nehme. Aber meine Frau benutzt so eine Art Butter light. Das ist ein Fertigprodukt, bei dem der Butter vermutlich einfach nur mehr Wasser zugesetzt wurde. Damit sinkt der Fettgehalt. Must halt mal im Kühlregal schauen.

    Was süße Getränke angeht: Ich vertrage Cola Zero ohne Probleme. Gibt auch keine Hungerattacken danach. Nur zuviel sollte es nicht sein, sonst gibt es bei mir Durchfall.

    Gruß
    Thobie
     
Thema:

Noch ein paar Fragen ...

Die Seite wird geladen...

Noch ein paar Fragen ... - Ähnliche Themen

  1. Noch ein paar Kilo

    Noch ein paar Kilo: Hallo Ihr Lieben, ich heiße Regina und möchte noch ein paar Kilo abnehmen, nachdem ich schon 10 Kilo abgespeckt habe, aber die letzten Pfunde...
  2. Noch ein paar Fragen...

    Noch ein paar Fragen...: Hallo, ich hätte da noch zwei Fragen bezüglich Yokebe. 1) Ich hab mir meine Shakes jetzt immer mit Milch 1,5% gemixt wie es auf der Packung...
  3. Phase 2 .... ich habe noch ein Paar Fragen :-)

    Phase 2 .... ich habe noch ein Paar Fragen :-): Hallo liebe Dukaner, ich habe noch ein paar Fragen an Euch, die mit Sicherheit schon irgendwo im Forum beantwortet sind, aber auch nach langen...
  4. Neu bei "Schlank im Schlaf" - und ein paar Fragen wären da noch...

    Neu bei "Schlank im Schlaf" - und ein paar Fragen wären da noch...: Hallo zusammen, nachdem ich mich gefühlt durch's ganze Internet gebuddelt hab, um für mich die am Besten geeignete Ernährungsform zu finden, habe...
  5. Noch ein paar Fragen zu Schlank im Schlaf

    Noch ein paar Fragen zu Schlank im Schlaf: Hallo ihr lieben, ich bin nicht nur hier neu sondern fang auch gerade mit Schlank im Schlaf für Berufstätige an und hab noch ein Paar frage und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden