1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Neu im Kurzzeitfastenforum

Diskutiere Neu im Kurzzeitfastenforum im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo liebe Kurzzeitfaster, ich bin seit ein paar Tagen stolze Besitzerin des Buchs "Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten" und über die...

  1. Rahel

    Rahel Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    30
    Hallo liebe Kurzzeitfaster,

    ich bin seit ein paar Tagen stolze Besitzerin des Buchs "Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten" und über die Internetseite von Daniel Roth auf dieses Forum gestoßen.

    Ich habe vor 3 Monaten mit dem Kurzzeitfasten begonnen, da ich bei einer Größe von 1,59cm mit fast 71kg schon deutlich über der Wohlfühlgrenze lag.

    Wie wahrscheinlich alle Menschen mit Übergewicht habe ich mindestens 20 Ernährungsratgeber im Regal stehen...aber bei jeder der Diäten/Ernährungsumstellung hat mich nach ein paar Wochen die Disziplinlosigkeit wieder eingeholt, so dass ich es nie schaffte, dauerhaft abzunehmen. Ich wurde immer verzweifelter, da meine Hosen immer enger und enger wurden, und ab Kleidergröße 44 wird das zu einem ernsthaften Problem :-). Als gläubige Christin habe ich dann jeden Tag mein Gutenachtgebet mit der Bitte beendet, eine einfache Lösung für meine Gewichtsprobleme und vor allem für die quälende Fress-Sucht zu bekommen. Mein Gebet wurde erhört - ich wollte das neue Jahr voller guter Vorsätze starten und zog mir prompt beim Sport eine Fußverletzung zu, die mich ein paar Wochen sportunfähig machte. Um nicht weiter zuzunehmen blieb mir also nur noch die Möglichkeit, weniger zu essen, und das hatte ja sonst auch nie geklappt.....also war ich ziemlich frustriert.

    Mein Freund hatte vergangenes Jahr 10kg durch Dinner Cancelling abgenommen, aber ich war absolut davon überzeugt, dass ich das niemals durchhalten könnte, da mir selbst 4 Stunden ohne Essen brutal lange vorkamen und ich zu dem Typ Mensch gehörte, der ständig zwischen den Mahlzeiten nascht.....aber dann habe ich angefangen, im Internet zum Thema "Intermittierendes Fasten" zu recherchieren, und ich war begeistert darüber, von welchen Resultaten da berichtet wurde und wie viele Studien es bereits zu dem Thema gibt.

    Und nun, 3 Monate später, sind schon 6kg runter und seit heute passt mir eine meiner Lieblingsjeans wieder, die seit 5 Jahren im Schrank lag. Und dabei habe ich bloß die 14/10 Methode genutzt, d.h. abends um 17:00 das letzte Mal gegessen und dann morgens ab 07:00 gefrühstückt. Und das im Schnitt nur etwa 4-5 Mal pro Woche.

    Nachdem ich nun aber das Buch von Daniel gelesen habe, möchte ich auf die 16/8 Variante umsteigen und ab und zu 24h fasten. Letzteres versuche ich an diesem WE zum ersten Mal - ich habe heute Mittag das letzte Mal etwas gegessen und möchte 24h durchhalten.....

    Frohes Fasten wünscht Euch
    Rahel
     
    Puffin9, Tauchbine, Lebensfreude und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neu im Kurzzeitfastenforum. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coralie

    coralie Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.261
    Hallo Rahel,

    willkommen im Forum. Ich bin bei den Dukanern aber das Thema intermittierendes Fasten interessiert mich auch.
    Habe schon angefangen in Daniel Roths Buch zu lesen.

    Deine Erfolge bislang finde ich toll :)
    Und ich bin gespannt auf weitere Berichte.

    LG coralie
     
    #2 coralie, 12.04.2014
  4. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Herzlich willkommen, auch ich bin ein Zwerg von unter 1,60 und einem ähnlichen Startgewicht, wenn auch nur Hosengröße 40, meine Problemzone, darf ich schon schreiben -"war"- mein Bauch.
    Auch ich bin ein Kurzzeitfastenjünger :) und wünsche dir hier viel Spaß und Erfolg.
     
    #3 engelhexe, 12.04.2014
  5. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Rahel, Herzlich Willkommen.! :)
     
    #4 Conny1975, 13.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
  6. Rahel

    Rahel Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Coralie, Engelhexe und Conny,

    vielen Dank!

    Noch 4 Stunden und die 24 Stunden sind geschafft. Ganz schön hart...aber ich hoffe, dass es beim nächsten Mal leichter wird.

    Einen schönen Sonntag Euch
    LG
    Rahel
     
    coralie gefällt das.
  7. coralie

    coralie Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    1.261
    Du schaffst das. Viel Erfolg und einen schönen Sonntag :)
     
    #6 coralie, 13.04.2014
  8. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    4 stunden sind doch nix für uns :-) einen schönen Sonntag nach der Fastenphase .. Montag will ich mal wieder 24 h einschieben
     
    #7 engelhexe, 13.04.2014
  9. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Rahel, Deine 24h dürften jetzt ja um sein. Und - wie wars? Ich stelle mir 24h wirklich sehr hart vor. :hungover:
     
    #8 Conny1975, 13.04.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2015
  10. Anzeige

  11. Rahel

    Rahel Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    30
    Hallo Conny,

    ja, was soll ich sagen.....aber Du willst wahrscheinlich die Wahrheit hören ;-) ?

    Es war hart. Bis ca. 22:00 war alles ok, aber danach hatte ich sehr starkes Magenknurren, mir war sehr kalt und ich wurde immer wacher. Das kenne ich schon vom "Dinner Cancelling" und es ist auch normalerweise erträglich, aber diesmal konnte ich erst um ca. halb drei einschlafen und war um 7 schon wieder wach. Fühlte mich gar nicht gut, wollte aber stark bleiben.

    Waren dann vormittags auch noch 2 Stunden in der Kirche zur Konfirmation meiner Nichte, das habe ich fast nicht ausgehalten. Man kann das Gefühl mit einem mittelschweren Kater vergleichen. Und ich war ziemlich gereizt und schlecht gelaunt und mir hat ständig der Magen geknurrt.

    Letztendlich habe ich die 24 Stunden nur durchgehalten, weil ich u.a. auch durch Daniels Buch über die Begleiterscheinungen informiert war. Wenn ich nicht so von den positiven Auswirkungen des gelegentlichen 24-Stunden-Fastens überzeugt wäre, hätte ich wahrscheinlich aufgegeben. Übernächstes Wochenende werde ich es wahrscheinlich nochmal machen, dann aber so, dass ich in den 24 Stunden keine sozialen Verpflichtungen habe und mehr Zeit fürs Entspannen. Und vielleicht ist es auch besser, am Nachmittag oder Abend zu essen und dann das nächste Mal erst wieder am nächsten Abend. Mit knurrendem Magen schlafe ich so schlecht ein.

    Wie geht es denn Dir so mit dem Fasten? Aber das kann ich ja gleich in Deinem Tagebuch nachlesen...

    LG
    Rahel
     
    Conny1975 gefällt das.
  12. Conny1975

    Conny1975 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    721
    Hallo Rahel,

    ich möchte immer die Wahrheit höre. :)

    Ich bin sehr erstaunt darüber, daß Du durchgehalten hast, obwohl Du Dich so sehr gequält hast. RESPEKT!!! (y)
    Finde ich wirklich super, daß es so schwer war natürlich nicht. Aber vielleicht fällt es Dir übernächstes Wochenende tatsächlich leichter.

    Mir geht gut mit dem Fasten. Nach wie vor habe ich mich noch nicht daran gewöhnt, aber laut Daniel ist es in 2-4 Wochen besser. :)
     
    #10 Conny1975, 13.04.2014
Thema:

Neu im Kurzzeitfastenforum

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden