1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Motivationskrise wegen 5-Std-Pause

Diskutiere Motivationskrise wegen 5-Std-Pause im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr Lieben, ich lese hier schon einige Zeit mit und habe mir viel Hilfe geholt. Nun habe ich aber ein spezielles Problem. Die 5-stündige...

  1. Veronika1

    Veronika1 Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,
    ich lese hier schon einige Zeit mit und habe mir viel Hilfe geholt. Nun habe ich aber ein spezielles Problem. Die 5-stündige Pause raubt mir gerade nachmittags den letzten Nerv! Als Mutter von 5-jährigen Kindern bekommen wir nachmittags oft Besuch oder besuchen unsererseits. Bislang war es für mich selbstverständlich, mit den Kindern etwas zu backen oder angebotenen Kuchen auch zu essen (viel mir nicht besonders schwer). Nun habe ich seit sage und schreibe 8 Wochen nicht gebacken, die Kinder quengeln schon.
    Außerdem fällt es mir super schwer, zum Kaffee auf alles leckere zu verzichten, die Kurzen brauchen nachmittags eine Zwischenmahlzeit (manchmal sogar zwei)
    Meine Essenszeiten sind 7.00 h, 12.30 h, 18.00 h.
    Und muss ich jetzt den Rest meines Lebens nachmittags auf Kuchen verzichten? Für einen "Gesellschaftsesser" wie mich ist das einfach unvorstellbar!
    Wer weiß einen Rat?
    Liebe Grüße Veronika
     
    #1 Veronika1, 07.10.2009
  2. Anzeige

  3. mia

    mia Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    hallo veronika ...
    ich weis ja nicht wieviel du abnehmen möchtes .. aber ich denke an anfang ist es gut wenn du dich daran hälst .. wenn du ab und an mal ein stück kuchen ißt wir es dir nicht alles zunichte machen aber halt nicht täglich . suche dir doch einefach einen tag in der woche aus wo du" sündigst" mit etwas kuchen .... und du kannst ja trotz allem mit den kids backen auch wenn du nicht immer was davon ißt;)
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Oh, müssen dein Kinder auch Sis machen?

    Was können deine Kinder dafür, dass du zu dick bist?

    Ich sehe dein Problem geteilt, denn ich dachte auch, doof, geht nicht. Doch ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass es gehen muss.
    1. Brauchen die Kinder nachmittags Zwischenmahlzeiten! Doch, ich brauche sie nicht. Also kann ich mit den Kinder anstelle Kuchen zu backen auch Gemüse schnibbeln, welches ich abends esse. Oder wir schnibbeln Obst und ich verzichte ganz. Das macht den Kinder genauso Spaß wie Backen!
    Gebacken wird bei uns nur noch selten bis gar nicht. Das hat folgenden Grund:
    2. Möchte ich nicht, dass es für meine Kinder selbsverständlich ist, dass es nachmittags Süßkram oder Kuchen als Zwischenmahlzeit gibt. Ich glaube, dass ich für mich irgendwann in meiner Kindheit gelernt habe, dass es so sein sollte und dannach bin ich dick geworden. Das möchte ich meinen Kindern ersparen. Dadurch, dass ich Übergewicht habe, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie dick werden größer. Ich glaube aber, dass das nichts mit Veranlagung, sondern durch falsches Vorbild und falsche Einstellung zu tun hat.

    Mein Ältester ist schon erwachsen und ist zum großen Teil bei meiner Mutter (da ich voll berufstätig war) mit noch urtümlicheren Essgewohnheiten groß geworden. Meine Mama ist schlank und sagt immer, ich kann nicht soviel essen, aber der Junge..... Wenn ich ihn mir heute anschaue, möchte ich es bei meinen Kleinen, bei denen ich zeitlich (halbtags Job) zum Glück mehr Einfluss habe besser machen und ihnen so ein "Schiksal" ersparen.
     
  5. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    leider musst du da durch, aber du kannst ja trotzdem die kuchen backen und dann dir ein stückchen zu mittag genehmigen. sicher ist es schwer, wenn du besuch bekommst, aber leider musst du da durch. ab und zu, aber wirklich nicht täglich ist es sich auch nicht so tragisch. aber ich würd es lieber nicht machen.
     
    #4 Blonde Hexe, 07.10.2009
  6. angie

    angie Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Veronika,

    habe anfangs meinen Nachmittagskaffee mit Kuchen auch sehr vermißt.
    Die ersten Wochen (ca. 8) bin ich aber konsequent geblieben.
    Dann habe ich hin und wieder mittags gleich nach dem Essen einen Kaffee und einen kleinen Kuchen genascht, was ja auch erlaubt ist. Das hat mir anfangs geholfen. Mit der Familie habe ich dann nur nur Kaffee schwarz getrunken.
    Irgendwann habe ich aber überhaupt keine Gelüste mehr nach Süßem gehabt, was für mich früher unvorstellbar war. Lediglich an Ostern habe ich mittags als Dessert etwas Schokolade genascht.
    Jetzt - nach ca. 6 Monaten und 13,5 kg - bin ich dazu übergegangen sonntags mit der Familie Kaffe zu trinken und ein Stück Kuchen. Abends habe ich dann überhaupt keinen Hunger mehr und muss mich geradezu zwingen, wenigstens ein bischen Eiweiss zu mir zu nehmen.
    Die Abnahme wird dadurch sicher etwas beeinträchtigt, aber ich bin bei 1 - 1,5 kg im Monat jetzt und das ist für mich so in Ordnung.
    Teste einfach für Dich aus, wie's am besten geht.
    Den Kindern kannst du ja hin und wieder was geben, muss ja nicht täglich sein.

    Gruss
    Angie
     
  7. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    Kopf hoch !

    "Bonjour" :)!
    Ich gebe Pretty vollkommen Recht !
    Außerdem - und das habe ich kürzlich gelesen - werden Kinder dick alleine dadurch schon, dass die Mütter immer darüber reden ! Dadurch kommt ein Störverhalten gegenüber der Nahrung auf, schlechtes Gewissen ... Konsequenz : Fehlverhalten !
    Wir müssen echt wieder lernen, zu festgelegten Zeiten zu essen (und nicht zwischendurch !) ... auch die Familie soll sich gemeinsam an den Tisch setzen ... und nicht einer um 5 einer um 6 der andere um 7 ... und womöglich noch vor der Glotze (mit Absicht etwas vulgär ausgedrückt !!!)
    Wir haben uns gehen lassen, unsere Kinder damit hineingezogen ... und Schuld allem an : die neue Technologie : der eine sitzt vorm Fernsehen, der andere vorm Computer, der dritte ist mit einer SMS-Verschickerei und dem stundenlangen Telefonieren beschäftigt - dabei denk ich vor allem an unsere Teenies und Anfangs-Twens ;)! -

    Also groß geschreiben : Familienleben, guter Tagesrhythmus, Geselligkeit ... Zeit für die Kinder ... und nicht immer was in den Teller, um sie bei Laune zu halten !!! Meisens sind's dann doch Bonbons und solcher Süßkram ... ... ...

    Also, viel Mut und Durchhaltevermögen, auch was die KinderERZIEHUNG betrifft !

    Liebe Grüße zu dir ... kann deine Fragen gut verstehen, aber hart bleiben zahlt sich (später) aus :):D:):D:D !!
    *Luzie*

    Den Anhang awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_08_042_1.jpg betrachten
    Glücksbringer GB Pics
     
    #6 Abnehmen Gast 69458, 07.10.2009
  8. Ronja

    Ronja Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Veronika,

    ich kann dich verstehen, ich war auch ein Kuchenjunkie, hauptsächlich, weil man Mann da so drauf abfährt und es in Gesellschaft einfach besser schmeckt (schöner ist, mehr Spass macht...etc.)

    ABER: ich gebe Pretty und Luzie ebenfalls uneingeschränkt recht. Man tut sich selbst und sicher auch den Kindern überhaupt keinen Gefallen damit. Nur weil man schon ewig und ganz selbstverständlich irgendetwas tut (in deinem Fall das gemeinsame Kuchenbacken mit den Kindern) ist es nicht automatisch richtig und gut. Klar, sollst du mit deinen Kindern was zusammen machen und Pretty´s Vorschlag finde ich doch gar nicht schlecht, wobei es anfangs vielleicht schwierig wird Gemüse anstatt Kuchen zu naschen.;)
    Aber der Ansatz ist doch wichtig. Oder du machst es zu einem besonderen Event, das eben nicht jede Woche (oder wie oft du auch gebacken hast) vorkommt. Du musst es ja nicht völlig aus deinem Leben streichen. Wenn du es zu einer festen Einrichtung machst, können sich die Kinder viell. darauf freuen anstatt zu quengeln.
    Vielleicht jeden 2. Monat oder so. So ist es nicht ganz gestrichen, nimmt aber auch nicht überhand. Ich denke, alle 2 Monate mal ein Stückchen Kuchen wird deine Abnahme nicht völlig unterbinden.

    Wenn du jetzt schon von Motivationskrise sprichst, kann das auf Dauer nicht funktionieren!!!
     
  9. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Das Wesentliche haben die anderen ja schon gesagt.

    Ich gönn mir hin und wieder mal ein Stück Kuchen mittags als Nachtisch. Oder aber wenn ich auf Kaffee und Kuchen eingeladen bin, dreh ich meine Essenszeiten so, dass ich morgens normal frühstücke und statt Mischkostmittagessen zuhause dann eben Kaffee und Kuchen hab.

    Alles eine Frage der eigenen Flexibilität. ;)
     
  10. Anzeige

  11. Veronika1

    Veronika1 Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Da habt Ihr mir ja jede Menge tolle Tipps gegeben, leider komme ich so selten ins Netz um mich dafür zu bedanken! Das sei jetzt hiermit mal getan!
    Ach ja, hörte sich vielleicht so an, als ob ich das mit den Kindern nicht so hinkriege, denk ich aber schon, die wissen nämlich nicht, dass wir diäten (und bei den Mengen, die wir futtern, kriegen die das auch nicht mit! :)) )
    Außerdem haben Kinder ohnehin ein entspannteres Verhältnis zum Essen als viele Erwachsene, wenn satt dann satt, aus die Maus!

    Dank Eurer netten Antworten habe ich nun folgendes beschlossen: Sonntag morgen wird gebacken, lecker Apfelkuchen. Der Tag wird nicht komplett Diät-frei, aber das Zusammensein mit unseren Freunden wird bestimmt gemütlicher, wenn wir nachmittags ein Stückchen Kuchen mitessen!
    Liebe Grüsse, wir werden bestimmt noch voneinander hören!
    VERONIKA

    (und wenn mir jemand helfen könnte, meinen Avatar zu gestalten oder den ollen Diät-Ticker zu installieren wäre das toll) an Pretty: bei Deinem Avatar kann man ja vor Neid erblassen! LG
     
    #9 Veronika1, 15.10.2009
  12. Ronja

    Ronja Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Hi Veronika,

    wie man einen Diätticker erstellt steht hier super erklärt:

    http://www.abnehmen-aktuell.de/quatsch-mal/532-anleitung-diaet-ticker-erstellen.html ;)

    Deinen Avatar kannst du ändern, in dem du ganz oben links auf der Seite "Kontrollzentrum" anklickst, dann am linken Rand unter "Einstellungen" den Punkt "Benutzerbild ändern" auswählen. Dann musst du dir natürlich was schönes aussuchen, entweder ein eigenes Foto oder etwas, das du im Internet gefunden hast.

    P.S.: ich glaube nicht dass das Joggen für Pretty´s Avatar die reine Freude ist. :D
     
    #10 Ronja, 16.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.10.2009
Thema:

Motivationskrise wegen 5-Std-Pause

Die Seite wird geladen...

Motivationskrise wegen 5-Std-Pause - Ähnliche Themen

  1. Diät Almased wegen Hungerattacken immer wieder gescheitert :(

    Diät Almased wegen Hungerattacken immer wieder gescheitert :(: Hallo ihr Lieben, ich habe vor 3 Jahren schon einmal die Almased Diät gemacht. Damit habe ich erfolgreich 12 Kilo abgenommen. Ich war total happy...
  2. Neu hier wegen Stillstand!!

    Neu hier wegen Stillstand!!: Hallo Abnehmen aktuell! Meine Name ist Gabi (50 Jahre/167cm/78 Kilo) und ich habe mit Kurzzeitfasten 20 Kilo abgenommen. In diesem Forum bin ich...
  3. Schlank im Schlaf Jeder ist seines Glückes Schmied :-) ,deswegen will die Kaffeemaus noch mal an ihren Speck

    Jeder ist seines Glückes Schmied :-) ,deswegen will die Kaffeemaus noch mal an ihren Speck: Ich bin die Kaffeemaus :), war schein einmal in diesem Forum (damals noch Abnehmen Aktuell)vor ca.1.5 Jahren , habe hier mit vielen lieben...
  4. Ein herzliches Hallo - bin hier wegen "Schlank im Schlaf"

    Ein herzliches Hallo - bin hier wegen "Schlank im Schlaf": Hallo liebe Leute, ich bin durch die Sendung "Akte" aufmerksam geworden und hätte am liebsten persönlich oder wenigstens per Mail oder Anruf...
  5. schlank im schlaf infofragen,z.b.wegen Kh und EW.

    schlank im schlaf infofragen,z.b.wegen Kh und EW.: hallo liebe sis fans.-), ich wollte mich ein wenig informieren da ich im januar mit sis beginnen möchte. ich bin 164cm gross und wiege 130 kg! wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden