1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Missy's Tagebuch

Diskutiere Missy's Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ihr Lieben, ich habe mich jetzt tatsächlich dazu entschieden auch ein Tagebuch zu führen und hoffe somit auf euer Feedback, gute Tipps...

  1. MissMerry

    MissMerry Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich jetzt tatsächlich dazu entschieden auch ein Tagebuch zu führen und hoffe somit auf euer Feedback, gute Tipps und die ein oder andere Motivationsspritze falls ich in ein neues Tief rutsche.

    Im Vorstell-Thread hab ich mich ja schon ein wenig vorgestellt, aber hier nun noch einmal alles auf einen Blick.

    Also ich komme gebürtig aus Frankfurt (Oder) und lebe seit 4 Jahren in Stralsund wegen meines Studiums. Mittlerweile hab ich die 25er Marke überschritten und das Ende des Studierens naht nun auch, also hoffe ich mit einer gesunden Ernährungsweise, etwas Sport und vielleicht auch mit etwas weniger auf den Hüften in ein neues Leben zu starten.

    Zu meinen Maßen gibt es zu sagen dass ich 1,64m groß bin und derzeit 78,2 Kg wiege, das macht laut meiner Rechnung einen BMI von 29,1.

    Mein Ziel ist eine Abnahme bis 55 kg, die erste Etappe seh ich aber erstmal darin die 70 zu unterschreiten und danach auch die 60er-Marke.

    Zum Abnehmen möchte ich das Schlank im Schlaf-System anwenden, kombiniert mit etwas Sport und heut war mein erster Tag.

    Mit dem Sport werde ich nächste Woche starten, da ich meine man sollte erst einmal nur eine Sache ändern und dann nach und nach die weiteren Schritte machen.

    Ich versuch mich morgens an einer Menge von 75g Kh, das MIttag ess ich ganz normal erst einmal weiter (da dort meistens auch mein Freund mitisst, der nun mal nicht abnehmen muss) und zum Abend habe ich eine Eiweißmenge von 44g errechnet (BMI*1,5).

    Heute habe ich gegessen:
    • Frühstück = 88g Müsli (Vitalis Erdbeer - weniger süß) mit Sojamilch (nicht mitangerechnet) und ein Apfel
    • Mittag = Bratnudeln mit Krabben vom China-Imbiss (hab nicht alles geschafft)
    • Abendbrot = 2 Putenbratwürste und 3 Babybel, dazu ein paar Cherrytomaten
    Also die Putenbratwürste kneif ich mir in Zukunft. Gesund essen ist ja schön und gut, aber die waren total trocken und haben auch nicht geschmeckt. Also wenn Bratwurst dann doch lieber wieder die "Normalen". :D
    Frühstück und Mittag haben mich richtig satt gemacht, nur das Abendbrot hat mir jetzt nicht richtig gereicht, das werde ich dann aber mit Trinken ausgleichen und mir noch einen Verdauungstee machen (hab heut mal wieder etwas Bauchweh und son allgemeines Unwohlsein - Frauen kennen das vielleicht auch zu bestimmten Zeiten im Monat ;))

    Dann bis Morgen!!!
     
    #1 MissMerry, 24.08.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Missy's Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MissMerry

    MissMerry Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und heut sah es bei mir so aus:

    • Frühstück: 4 kleine Stullen (Roggenvollkorn) und 1 Toast mit folgender Belegung
      > 2 Stullen mit veg. Brotaufstrich
      > 2 Stullen mit Erdbeermarmelade
      > Toast mit Erdnussbutter und Marmelade (mir war so :p und es war 'LÄCKA')
      und ein paar Weintrauben
      Freu mich schon aufs morgige Frühstück!
    • Mittag: Da gab es Kartoffen (345g > nah an meinem vorgegebenen Wert von 450g) mit Weißkohl-Hackfleisch-Pfanne.
      Zu der KArtoffelmenge muss ich sagen dass das echtzu viel ist für mich. Mir war danach direkt schlecht und es lag schwer im Magen.

      Wäre es legitim wenn ich morgens insgesamt mehr esse und dafür zum Mittag weniger KH, aber mehr Eiweiß?
    • Abendbrot: Das hat sich wegen des 'krassen' Mittags auf zwei Geflügel-Wiener und 300 ml Eiweiß-Shake von formoline beschränkt.


      Getrunken hab ich auch heut wieder nicht sehr viel, ich würds auf einen knappen Liter reine Flüssigkeit als Selters und Tee schätzen.

      So denn bis morgen!
     
    #2 MissMerry, 25.08.2009
  4. MissMerry

    MissMerry Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ach so: zum mittag hab ich noch einen joghurt gegessen oder mir viel mehr reingequält ... *lach*
     
    #3 MissMerry, 25.08.2009
Thema:

Missy's Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Missy's Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden