1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

miri73 Tagebuch

Diskutiere miri73 Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Tag 1 im Forum. Nach einem Start von 73,5 kg, der bestimmt noch ein paar Fehler enthielt, zeigen sich heute auf der Waage die Sünden des...

  1. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Tag 1 im Forum.
    Nach einem Start von 73,5 kg, der bestimmt noch ein paar Fehler enthielt, zeigen sich heute auf der Waage die Sünden des Wochenendes in Form von Weihnachtsplätzchen.

    21.12.2009: 72,6 kg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: miri73 Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Gesündigt? Einfach abhaken und weitermachen. :)
    Ich wünsch dir viel Erfolg beim Abnehmen!
     
  4. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke Jen!

    Ich habe heute beschlossen, den Dienstag zu meinem Wiegetag zu machen. Dann habe ich montags noch die Gelegenheit, Wochenendsünden auszubügeln.

    Gewicht am 22.12.1009: 72,0 kg
     
  5. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Das klingt doch nach einem guten Plan! Ist eh besser, sich nur an einem festen Tag zu wiegen... aber was red ich, ich kann nicht anders, als doch jeden Tag zu kontrollieren. :D
     
  6. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    22.12.2009
    Zum Frühstück das obligatorische Müsli, heute mit Saft da ich vergessen hatte Sojamilch zu kaufen.
    Mittags zwei helle Brötchen, mit Kochschinken und Salami. Das war unsere Büro-Weihnachtsfeier. Die Brötchen hat der Chef besorgt.
    Da ich kein Gemüse zum Knabbern mit hatte, überkam es mich und ich habe zwei Marzipanherzen gegessen.

    Nachmittag dann wieder gut die Pause geschafft.

    Abends total Kohldampf gehabt. Familie hat Sauerkrautpasta gegessen, ich habe mir von Aldi das TK-Wokgericht Thai-Garnelen gemacht ohne Reis dazu. Habe auch nur einen Beutel der Soße genommen, habe leider zu spät gelesen, dass genau in der Soße ganz schön viel Zucker steckt. Mist! Naja, dafür hatte das ganze incl. Öl für die Pfanne nur ca. 7g Fett.

    Beim Fernsehen 1 Walnuuss, 1 Pekannuss und 1 Mandel geknackt.
     
  7. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    25.12.2009
    Der Gang auf die Waage fiel heute aus, da ich gestern nicht auf das Essen geachtet habe. Außerdem will ich ja sowiesoe versuchen, nur dienstags auf die Waage zu gehen.
    Gestern war zum Schlemmen da!

    Heiligabend ist bei uns immer ein lukullisches Highlight geplant, dazu gehört abends im kleinen Kreis von und drei + meiner Eltern auch ein 3-Gänge-Menü.
    Nachmittags gab es natürlich auch Kaffee mit diversen Sorten Weihnachstplätzchen. So habe ich absolut keine 5h-Pause einhalten können.
    Beiom Abendessen habe ich zumindest eine SiS-freundliche Vorspeise (marinierten Spargel mit Schinken) gemacht. Hauptgang war Filet Wellington mit Rotkohl und KArtoffeln, die ich aber weggelassen habe.
    Als Nachspeise habe ich ein Quarkgratin aus einem Trennkost-Buch gemacht, das aber nicht so wirklich was geworden ist.

    Heute habe ich am frühen Nachmittag leider einen totalen Jieper auf Schokolade gehabt, und auch zur Kaffeezeit wieder Plätzchen gegessen, dafür heute Abend nur Fleisch unt Rotkohl. Und kein Appetit auf süßen Nachtisch.

    Naja, Weihnachten ist ja nur einmel im Jahr.....
     
  8. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Hallo miri !
    Wem sagst du es Weihnachten ist nur einmal im Jahr - ich kann nach Weihnachten auch wieder ganz von vorne anfangen...tja so ists das Gewicht geht innerhalb 4 Wochen ein wenig runter und innerhalb von einem Tag ist schwupp alles wieder drauf woran man wochenlang gebastelt hat. Irgendwie gemein. Wer hat das erfunden ???? Trotzdem viel Erfolg weiterhin. Hast du ein Buch gekauft ? Machst doch auch SIS oder ?

    Nunja gestern war ja schon ein Tag bei uns *augenroll* und heute die gans und hier noch ein Leckerli und dort aber morgen gehts an den Tegernsee zum Winterrodeln. Naja so richtig Kalorien verbrennt man da ja auch nicht :-( aber vielleicht werd ich ja abgelenkt und man futtert nicht so viel ;-)

    Vielleicht lesen wir uns hier ja noch öfter !
     
    #7 yvi030779, 25.12.2009
  9. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvi!
    Ja ich mache Schlank im Schlaf.
    Ich habe mir das Kochbuch und SiS für Berufstätige gholt.
    Zum Glück überschneiden sich die Rezepte so gut wie gar nicht.

    LG, miri
     
  10. Anzeige

  11. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ein Lichtblick an den Festtagen

    Heute habe ich mich zu Zwischenkontrolle mal auf die Waage gewagt, da ich mich heute morgen nciht so gefüllt vorkam.
    Und was war ich froh, als ich das Ergebnis sah! 72,4 kg!
    Ich schiebe das jetzt mal auf meinen Verzicht auf Kohlenhydrate gestern Abend.
    Denn 2,5 Glas Wein und eine zu große Portion Nüsse habe ich abends dann doch noch konsumiert.

    Da hier nach einer weißen Weihnacht seit gestern Regenwetter vorherrscht, habe ich es nicht über mich gebracht, die Laufschuhe hervorzuholen. Dafür habe ich mal wieder meine Yogamatte ausgerollt. Das tat meinem Rücken gut der macht mir in den letzten Tagen nämlich wieder Probleme.

    Nach einem Frühstück aus knapp 3 Scheiben Vollkorntoast mit Erdnussbutter und Nutella und zwei Bechern Sojayoghurt habe ich mich sehr satt gefühlt.
    Als Mittagsmahlzeit steht nachher Fondue mit Schwiegereltern und Schwägerin + Familie auf dem Plan. Wir wollen das quasi ins Kaffeetrinken überlaufen lassen und dann kann ich heute Nachmittag hoffentlich meine 5-h-Pause einhalten und mir heute Abend dann einen Salat machen.

    Ich bin guter Dinge! :)
     
  12. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    So ganz toll lief das gestern leider doch nicht.
    Frühstück war noch ok, aber mit dem Fondue fingen wird erst um 3 Uhr an, und daher zögerte sich das so bis fast 5 Uhr hin, dann gab es noch Wackelpeter zum Nachtisch und abends überkam mich der Schokohunger und ich habe 5 oder 6 Schokolollis gegessen. Zusammen also eine ganze Tafel Schoki. Und dann noch insgesamt fast eine ganze Flasche Rotwein (beim Fondue und dann am Abend noch Reste von gestern...). :(

    So ein bisschen geärgert hat mich das gestern Abend schon.
    Aber das war gestern und ich will mich nicht mehr über Vergangenes ärgern, das kostet nur Nerven, gute Laune und Energie.

    Nach einem kleinen Frühstück, das um 10 Beendet wurde wollen wir gleich Pommes aus dem Backofen und "Dinosauriersteaks" (panierte Hühnerbrustfilets in Dino-Form, liebt meine Tochter über alles) essen. Die Dinos machen wir auch im Backofen, geht also vom Fettgehalt her. Ich werde dann noch ein bisschen Obst essen, und ein paar Kekse möchte ich heute auch essen, das fiel gestern aus.
    Aber heute Abend steht ein Salat aus dem Programm.
    Ich treffe mich mit Freunden zum Spielen, da werde ich mir den Salat als Essen mitnehmen. Dann komme ich erst gar nicht in Versuchung, was vom Bestellservice zu nehmen. Ich hoffe nur, dass ich dann meine Finger von dem Knabberkram, was bestimmt auf dem Tisch liegen wird, lassen kann. Wird schon. Ich bin guter Hoffnung!
     
Thema:

miri73 Tagebuch

Die Seite wird geladen...

miri73 Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden