1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Melainas Tagebuch

Diskutiere Melainas Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Du wirst wohl langsam ungeduldig... kann ich verstehen, aber ich würde auch lieber langsam weiter machen und kein Risiko eingehen! Du schaffst das...

  1. JaNiKa

    JaNiKa Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst wohl langsam ungeduldig... kann ich verstehen, aber ich würde auch lieber langsam weiter machen und kein Risiko eingehen! Du schaffst das auch ohne eine weitere EW-Mahlzeit!

    Das wusste ich auch noch nicht, dass kein Melatonin ausgeschüttet wird, wenn Licht im Raum ist.
    :lob: Was du dir alles erlesen hast...

    Schichtsystem ist echt :übel: Mein Mann arbeitet auch im Schichtsystem und es erschwert einiges!!!

    Deine Maßtabelle ist ja auch super, hab mir jetzt auch eine ähnliche gemacht :)

    Ganz Liebe Grüße
    Janika ;)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Melainas Tagebuch. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Danke Valuum und Janika für eure lieben Worte :)
    Hab mir mal die Aminati-DVD angeguckt. Klingt ja verlockend, ich mag es wenn der Trainer paar lockere Sprüche auch mal ab und zu ablässt und nicht nur stumpf vor sich hingeturnt wird. Schau ich mir mal an. Danke für den Tipp!
    Bei meinen Kirsch-Videos wird auch öfters gehüpft, gesprungen (Frosch) aber das lass ich lieber wegen meinem kaputten Knie. Aber ich wippe dann wenigstens auf und ab auf den Zehen, das geht auch ganz schön in die Waden. Also ich versuch immer mitzumachen, auch wenn nicht auf dem Niveau wie die Leute im Video. Irgendwann klappt das alles schon wieder. Irgendwann hab ich mir ja auch vorgenommen mal zum Orthopäden zu gehen wegen meinem Knie *pfeif*, ach ja und wegen meinem unteren Rücken auch noch *grummel*
     
    #52 melaina, 01.03.2011
  4. PeggySue

    PeggySue Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Melaina,

    lass dir nach langer Zeit mal wieder einen lieben Gruß da. Bin immer total begeistert von deinen Beiträgen im Forum, du hast immer so tolle Tipps und Wissen!!!
     
    #53 PeggySue, 07.03.2011
  5. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Danke für die Blumen Peggy :)
    Oh meine Waage macht mich verrückt. Ich sollte sie glaub ich verbannen. Warum? Mein Bauchumfang ist wieder geschrumpft, meine Haut fühlt sich straff an, mein Spiegelbild zeigt mir, dass ich auf dem besten Weg bin,... Ich fühle mich attraktiv. Bei den Fitnessübungen, ist mein Bauch nun sogar schon angespannt, da hab ich ihn noch gar nicht bewusst angespannt! Beim Hüpfen merke ich, dass der Bauch fester wurde. Schlimm, wenn man ihn fest gurten muss, das scheint langsam nicht mehr nötig zu sein... Die wichtigsten Körpersignale zeigen mir eindeutig, dass ich wohl abgenommen haben muss. Und was tut die doofe Waage?!? 87 kg soll ich wiegen, ja klar, aber nicht ernsthaft! Da muss eine Wassereinlagerung stattgefunden haben, Fett nimmt man ja nicht von heut auf morgen so viel zu.
    Meine Messtabelle hab ich nun auch geupdatet:
    Maße 08.03.11.JPG
    Muss lernen mich weniger von der Waage beeinflussen zu lassen! Meine Laune ist wegen dem Mistding nun im Keller. Mein Schatz sieht das Ganze lockerer. Er sagte nur, du weißt doch, auf das scheiß Ding ist kein Verlass - guck dich an, das sollte doch als Motivation völlig reichen. Und als Vergleich, wie du vor paar Wochen ausgesehen hast!!

    Da gings mir gleich wieder besser =)
     
    #54 melaina, 08.03.2011
  6. PeggySue

    PeggySue Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    22
    Hallo Melaina,

    also ganz ehrlich, die Waage spinnt dann doch oder? Vielleicht stand sie schief oder so? Schön, dass dein Schatz dich wieder aufbauen konnte :) weiter so, du bist doch vollkommen auf dem richtigen Weg!
     
    #55 PeggySue, 08.03.2011
  7. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Ja kann schon sein, denn wir wohnen in einem Haus Baujahr 1903 und die einzige wirklich ebene Fläche darin ist die Holzplatte, die mein Schatz gebaut hat um darauf die Küche zu stellen :lob:Wie bei jedem Wiegeritual hab ich mich 3x an verschiedenen Orten drauf gestellt und jedesmal genau dasselbe Ergebnis bekommen, besonders weil ich es ja nicht glauben konnte. Da will man ja ein besseres Ergebnis rauskitzeln, wenn möglich. Meinen Ticker werd ich dann umstellen, von kg-Anzeige in cm des Bauchumfangs-Anzeige. Welcher Bauchumfang ist eigentlich erstrebenswert bei normalem BMI frag ich mich dann, damit ich ein Ziel setzen kann. Hmm ich denk mal 70 wär ganz schön oder 75. Mal schaun wie ich das regle. Mein Ticker ist einer meiner Motivationsanschubser.
     
    #56 melaina, 08.03.2011
  8. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    So hab mich mal erkundigt wegen gesundem Bauchumfang. Dabei raus kam, dass es eh viel sinnvoller ist statt dem BMI als Richtgröße, den Waist-to-Hight-Ratio zu benutzen. Warum: Selbst mit Normalgewicht kann man zu viel Speck am Bauch haben und das ist total ungesund für den Körper. Ich bin so ein Typ, der gerne Fett am Bauch speichert...
    Wie man richtig misst: http://www.gesundheit.ch/whtr/
    Und hier steht welche Werte gesund sind:
    http://www.food-monitor.de/2010/04/...index-bmi/themenfelder/ernaehrung-gesundheit/
    Hier kann man alles berechnen: http://www.umstellung.info/gesundhe...rechner/?PHPSESSID=9gjj9vvl11tsq1sgf4u3raquv3
    WHtR = Bauchumfang in cm / Körpergröße in cm
    Und das kam bei mir raus:

    Hier ist Ihr Ergebnis. Der Wert sollte idealerweise unter 0,5 liegen.
    Bauchumfang: 96
    Körpergröße: 164

    Ihr WHtR beträgt: 0.59

    Ihr WHtR ist deutlich erhöht! Sie sollten unbedingt mit einer einleitenden Diät und einer folgenden dauerhaften Ernährungsumstellung Gewicht reduzieren. Zudem sollten Sie für mehr Bewegung in Ihrem Alltag sorgen und sich eine geeignete Sportart suchen. :rolleyes:

    Wie schön, dass ich mit SiS so gut klar komme, damit schaff ich es bestimmt zum Ziel und nicht wie die Jahre davor mit Diäthalterei und anschließendem Fressgelage.
     
    #57 melaina, 08.03.2011
  9. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Nur so für mich als Randnotiz:
    Bei meiner Größe von 164 cm:
    87 cm Bauchumfang = BMI 25
    81 cm Bauchumfang = Ideal
    Will nicht dünn werden, gesund reicht mir schon. Auch wenn die Models 60er-Taillen vorleben, find ich mich auch jetzt schon mit 96 cm ganz ansprechend. Es wabbelt jedenfalls nicht mehr so arg wie vor 2 Monaten.
     
    #58 melaina, 08.03.2011
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. melaina

    melaina Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    216
    Vor ein paar Tagen kam mein Brotbackautomat Clatronic BBA 2505 an und gestern abend legte ich mit ihm los. Das erste Brot sollte ein Kartoffelbrot werden, aber leider tat ich zu heißes Wasser dran, so dass die Hefe zu früh gärte und das Brot in sich zusammen fiel. Ein Fall für den Mülleimer. Naja, so ist das ja immer beim 1.Versuch.
    Dann 30 Min. drauf kam der 2.Versuch. Dieses Mal sollte es ein Dinkelbrot werden. Sicherheitshalber gab ich einfach nur Leitungswasser dazu, ohne dieses vorher erwärmt zu haben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:
    Den Anhang 4121 betrachten
    Und es schmeckt herrlich und macht auch noch richtig gut satt. Nach 2,5 Scheiben war ich satt. Und normalerweise kann ich ein halbes Brot verdrücken und könnte immer noch weiter mampfen... In den Teig gab ich übrigens noch ein paar Sonnenblumenkerne und ganzen rohen Dinkel. Die Kerne sind schön weich geworden und mein Freund, dessen Kronen gern mal rausfallen, konnte sogar auch nichts daran aussetzen. Er fand das Brot auch viel besser als das gekaufte und war auch schon nach 1,5 Scheiben bappsatt. Drauf gabs übrigens Erdnussbutter (macht auch extrem satt, mehr als 10g krieg ich nicht runter), Erdbeermarmelade und natürlich Landliebe Butter.
    Wie man sehen kann ist das Brot spätestens morgen weggefuttert - die Scheiben sind aber auch sehr groß.

    Ich habe mir letztens das Video von Isabel de los Rios angeschaut. Darin erzählte sie, dass es besser für die Gesundheit wäre gekeimtes Kornbrot zu essen als herkömmliches Vollkornbrot. Deswegen kaufte ich mir auch rohen Dinkel. Den wollte ich keimen lassen und ins nächste Brot verarbeiten bzw. noch anderweitig verwerten, z.B. im Salat.
    Es gibt sehr viel negative Kritik zu dem Video, was ich nicht verstehen kann. In ihrem Video erklärt sie ganz genau worauf es ankommt, nichts was sie erzählt ist Lüge. Nach dem Video war ich vollständig aufgeklärt, keine Fragen blieben offen. Wer dann trotzdem die Ebooks bestellt, kann ich nicht verstehen. Rausgeworfenes Geld. Aber soll ja jeder selber entscheiden wofür er sein Geld ausgibt.
    Ich habe mir während des Videos Notizen gemacht, besonders um es nachher auf Deutsch zu übersetzen.
    Es handelt sich um eine optimierte Ernährungsumstellung. Eben mit hochwertigeren Lebensmitteln.
    Kohlenhydrate, welche man meiden sollte: Weißbrot, Vollkornnudeln, Cerealien, Vollkornkekse
    Kohlenhydrate, welche man bevorzugen sollte: gekeimtes Kornbrot (Ezekiel, Sprossenbrot,...), Reis, Dinkel, Hirse, Quinoa, Süßkartoffeln, Früchte, Gemüse
    Fette, die man meiden sollte: gehärtete Öle (dazu zählt besonders Rapsöl), Canola Öl, Margarine, Ersatzbutter
    Fette, die man bevorzugen sollte: Echte Butter, Ganze Eier, Kokosnussöl, Olivenöl, Avocados, Rohe Nüsse
    Außerdem sollte man meiden: Sojamilch, künstliche Süßstoffe, Fructosesirup

    Also nichts gepanschtes soll man essen, sondern naturbelassene Lebensmittel. Irgendwie nichts Neues aber die Idee mit dem Sprossenbrot fand ich natürlich super, weil ich auf der Suche nach einem sättigenden Brot war, weil ich doch so ein Nimmersatt bin.

    Und es gibt weitere Neuigkeiten bei mir:
    Ich bin ja ein Fan von abwechslungsreichem Fitnesstraining. Also hab ich mich weiter erkundigt, wer außer David Kirsch (Der ultimative 7 Tage Power Plan) noch so tolle Videos im Angebot hat. Da fand ich die DVD von Jilian Michaels - Schlank in 30 Tagen. Noch so ein Fitness-Guru aus den USA. Auf ihrer DVD gibt es 3 verschiedene Workouts à 30 Min.. Das erste ist für Anfänger, das zweite für Trainiertere und das dritte für die, die ne Herausforderung brauchen. Wieder einmal werden Hanteln benutzt (wie gut, dass ich mir im Aldi mal ein 3er-Set mit Manschetten und einem Hantel-Paar gekauft hab) und wie ich mit Kirschs Video gelernt habe, sind Hanteln sehr effektiv. Leider wird in Jilians Videos viel rumgehüpft, genauso wie in Kirschs aber ich hab ja ordentliche Turnschuhe und auf den Zehen wippen ist ja auch schon mal ein Anfang für mich. Gestern abend habe ich es mir zunächst mal angeschaut, das 1.Video. Ich hatte Kopfweh und wollte mir deshalb Schonzeit gönnen. Es wird eine Abwechslung sein aber an das Video vom Kirsch kommt es für mich nicht ran (Die Zusammenstellung der Übungen gefällt mir bei Kirsch besser). Die Ergebnisse werden aber zeigen, ob es sich gelohnt hat. Heute abend will ich zum 1.Mal mit Jilian trainieren. Im Video gibt sie einen Hinweis auf ihren Ernährungsplan womit man noch bessere Ergebnisse erzielen kann. Muss ich nochmal schaun im Video wie die Webadresse dazu lautet, find sie grad nicht.
     
    #59 melaina, 10.03.2011
  12. Rynne81

    Rynne81 Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ich wollte auch mal in deinem Tagebuch einen Gruß hinterlassen.
    Ich bin gerad mal deinem Link zur Berechung des Bauchumfang gefolgt und habe den gleichen Spruch kassiert wie du :D Ich nehme auch immer am Bauch am meisten zu. Aber da ich ja schon daran arbeite, ist es nicht ganz so ein blödes Gefühl.
    Eine gute Idee mit dem Bauchumfang als Ticker, wenn meine Waage nicht nett ist, muss sie bald auch dem Maßband endgültig Platz machen. Ich habe bei 1,5 kg Gewicht schon 2 cm Umfang verloren. Das ist echt motivierend.

    Vielen Dank für die guten Tipps die du hier immer reinschreibst.

    Viele Grüße
    Rynne
     
    #60 Rynne81, 10.03.2011
Thema:

Melainas Tagebuch

Die Seite wird geladen...

Melainas Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Katinchens Tagebuch

    Katinchens Tagebuch: Liebes Tagebuch, du sollst künftig mein treuer Begleiter werden. Nachdem ich im sehr heißen und aktiven Urlaub 1,5 kg abgenommen habe, will ich...
  2. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  3. Lebensmittel im Tagebuch

    Lebensmittel im Tagebuch: Hey zusammen :-) Ich hab heute mal angefangen, mein Tagebuch zu befüllen, hab aber mal eine Frage: Woher weiß ich denn, ob das ausgewählte Essen...
  4. Gesund abnehmen Tagebuch von Tante Emma

    Tagebuch von Tante Emma: Bin wieder da. Nachdem ich mit meiner Nörgelei "ich hab wieder zugenommen " alle rund um mich herum genervt habe, bekam ich einen gewaltigen...
  5. Dukan Diät Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!

    Simis Tagebuch 2.0 ...auf in den Kampf!: Sooooooooooo ... dank der lieben Antii bin ich Nudel jetzt auch wieder startklar und schreibe wieder TAGEBUCH!!!!! Ich freue mich sehr!!! Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden