1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

Diskutiere Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...

  1. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues Gewicht gewöhnen. Ich habe vor 14 Jahren schon mal 11 kg abgenommen, auch relativ langsam und es dann immerhin 13 Jahre gehalten.

    Durch einen Lebenseinschnitt ist in den letzten 2 jahren mein Gewicht explodiert - jetzt geht es wieder nach unten :)))))

    Gestartet bin ich am 10. Februar mit 97,8 Kilo auf der Waage, heute hatte ich 96, 2 kg, in 17 Tagen also 1,6kg weniger. Klar ist das Wasser, aber weg ist weg :).

    Ich habe mit dem Kurzzeitfasten etwas experimentiert: Welche Tageszeiten sind am besten für mich? Welche Gerichte halten mich am besten satt.

    Fazit: 8h morgens gibt es einen ayurvedischen, warmen, scharf-süßen Frühstücksbrei - ca. 300kcl - und einen Milchkaffee. Um ca. 12/13h gibt es ein inzwischen - von der Portionsgröße gesehen - normales Mittagessen, um 15h gibt es noch einen Milchkaffe und danach wird bis 8h nächsten Tag gefastet, wobei ich viel warmes Wasser und Tee trinke. Falls ich vor 15h noch Hunger oder extremen Appetit habe, esse ich eine Handvoll Kürbiskerne oder einige Nüsse.

    80% meines Gesamtumsatzes sind 1500kcl, da mir das fast etwas zu viel erscheint, esse ich immer so um die 1400kcl und bin damit glücklich und zufrieden. Sollte ich mal mehr haben, ist das auch kein Drama...

    Gut finde ich beim Kurzzeitfasten, dass ich esse, was mir schmeckt und worauf ich Lust habe - heute zum Beispiel mittags 6 kleine Kartoffel, 100 gr geriebenen Mozarella und eine große, gekochte und kleingeschnippelte Gemüsezwiebel, als Nachtisch eine große, saftige, süße Bioorange :). Relativ viele Kohlenhydrate, aber ich bin immer noch satt und es ist einfach eines meiner absoluten Lieblingsessen!

    Inzwischen empfinde ich die lange Essenspause als sehr angenehm, knurrt mein Magen etwas, denke ich - ah, jetzt werden die Kilos gekillt und die Zellen auf Vordermann gebracht :))), juhuuu.

    Als extrem angenehm finde ich, dass ich abends nichts mehr für mich kochen muss, tara!!!!!

    Das Einzige was mir wirklich, wirlich fehlt ist, dass ich nach 16h meinen Tee nicht mehr mit Stevia süßen darf. Stimmt das eigentlich wirklich? Habe im Netz dazu sehr unterschiedliche Aussagen gefunden - einmal fördert Stevia die Insulinausschüttung, dann wieder nicht ....

    Ups - langer Eintrag ...
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.619
    Zustimmungen:
    20.329
    Genau da darfst du ihn süßen - egal womit - innerhalb der Fastenphase nicht! 21 Freu.gif 21 Freu.gif
     
    #2 FrauEigensinn, 27.02.2019
  4. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    lach, liebe Frau Eigensinn - Missverständnis durch Abkürzungen ... meine Fastenphase beginnt um 16 Uhr, also nach 16h. Du meinst nach 16 Stunden, gell :).

    Es stimmt also wirklich, dass ich während der Fastenphase auch auf Stevia verzichten muss ... auch daran werde ich mich noch gewöhnen.

    Heute knurrt noch nichtmal mehr mein Magen :)


    P.S. "h" darf laut Duden tatsächlich nur für Stunden und nicht die Uhrzeit benutzt werden :(((( - wäre soo schön kurz, mecker ... wieder was gelernt.
     
    #3 cyclam, 27.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2019
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.619
    Zustimmungen:
    20.329
    GENAU! Ich meine nach 16 Stunden! :laugh:

    Probier es aus! Ich denke, dass Stevia noch das Beste von allen ist!
     
    #4 FrauEigensinn, 27.02.2019
  6. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Versuch macht kluch :) - ich werde es mal ausprobiern.
     
  7. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    9.995
    Zustimmungen:
    4.986
    Hallo cyclam was für Tee trinkst du?
    Ich würde etwas Honig nehmen, aber vermutlich darf man das auch nicht, aber Süßstoff würde ich auf keinen Fall verwenden.
     
    #6 periperi, 28.02.2019
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.619
    Zustimmungen:
    20.329
    periperi, Stevia ist kein Süßstoff. Er wird aus einer Pflanze hergestellt.
     
    #7 FrauEigensinn, 28.02.2019
  9. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    9.995
    Zustimmungen:
    4.986
    das weiß ich FrauEigensinn , läuft aber trotzdem unter "Süßstoff"
    «Steviolglykosid ist ein isolierter Bestandteil, der unter Einsatz von Chemie und mit komplizierten physikalischen Verfahren gewonnen wird
    ...also mit "Natur" hat das nicht mehr viel zu tun...sorry :kiss: aber dann doch lieber Honig...obwohl man da auch nicht mehr sicher sein kann, weil viele Sorten mit Zucker versetzt werden, oder gemischt mit weiß der Geier was :frown:
     
    #8 periperi, 28.02.2019
    FrauEigensinn gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.619
    Zustimmungen:
    20.329
    Das "h" hatte mich zum Nachdenken gebracht; ich kannte das eben als Ausdruck für Stunden, deshalb mein Hinweis!

    Du musst eines wissen: Dieses Forum bildet! lol7.gif

    Auch ich habe eben durch den Beitrag von periperi wieder etwas dazu gelernt!
     
    #9 FrauEigensinn, 28.02.2019
    periperi gefällt das.
  12. cyclam

    cyclam Mitglied

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    22
    Ha! Danke! :) Ihr lasst mich nicht dumm sterben :))

    und ich dachte, ich hätte mit meinem Stevia aus dem Bioladen tatsächlich ne gute Alternative gefunden ....

    Heute gabs übrigens ein etwas merkwürdiges Restemittagessen: ein winzig kleines Rinderfiletsteak, danach eine Miniportion Kitchari mit Lauch und Karotten und danach ein Stück Blumenkohl mit angeröstetem Sesam. Alles musste weg und hat für sich gut geschmeckt; es war quasi ein Drei-Gänge-Menü.

    Die Waage zeigte heute 96,6 kg, obwohl ich gestern alles richtig gemacht habe - ich betrachte das als die normalen Gewichtsschwankungen, die man so hat und lasse mich dadurch nicht ärgern! :)

    Weiter gehts!
     
    #10 cyclam, 28.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2019
    Puffin9 und periperi gefällt das.
Thema:

Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

Die Seite wird geladen...

Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Mein Ziel: - 12kg durch Kzf fürs Wunschbaby

    Mein Ziel: - 12kg durch Kzf fürs Wunschbaby: Hallo, bin neu hier im Forum und möchte 12kg abnehmen, um mit einem gesünderen Ausgangswert in meine erste Schwangerschaft zu starten. Habe vor...
  2. Gesund abnehmen mein Weg zum Ziel

    mein Weg zum Ziel: Hallo liebes Tagebuch, ich bin seit gestern hier im Forum und dabei mich schlau zu machen welche Erfahrungen die anderen Abnehmer hinter sich...
  3. Weight Watchers Mein Weg ins Ziel

    Mein Weg ins Ziel: Hallo erst mal :) Mein richtiger Name ist Michelle und ich bin immer noch 25 Jahre alt :-P Ich möchte gerne mit Weight Watchers 38Kg abspecken!...
  4. Mein Abnehm-Navi meldet: Sie haben ihr Zielgewicht erreicht.

    Mein Abnehm-Navi meldet: Sie haben ihr Zielgewicht erreicht.: Hallo, die letzte Etappe war zäh, ich musste einige Umwege und Einbahnstraßen fahren, mal den Rückwärtsgang einlegen, im Stau und an Ampeln...
  5. in zwei Tagen habe ich Geburtstag und mein 1. Ziel nicht erreicht

    in zwei Tagen habe ich Geburtstag und mein 1. Ziel nicht erreicht: Hallo Leute, ich habe zwar schön abgenommen, aber leider mein 1. Ziel verfehlt, oder wie soll ich bis dahin noch 2 kg abnehmen? Egal ich mache...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden