1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Yokebe Diät Mein Weg zum Idealgewicht

Diskutiere Mein Weg zum Idealgewicht im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hey, ich versuche gerade mit Yokebe das zu erreichen, was schon einige Jahre zurück liegt und was mir fehlt, mein Wunschgewicht :happy: Das liegt...

  1. Yokibär

    Yokibär Guest

    Hey,
    ich versuche gerade mit Yokebe das zu erreichen, was schon einige Jahre zurück liegt und was mir fehlt, mein Wunschgewicht :happy:
    Das liegt bei 60 kg und davon trennen mich nur 10,2 kg Abnahme - also eine "überschaubare" Menge, aber wenn man es abtragen will doch ein Stück Arbeit.
    Der Weg dahin ist ja dank der verschiedenen Yokebephasen geebnet, das Halten wird die Hürde vor der es mich jetzt schon graut...
    Begonnen habe ich mit der Turbophase bereits am 09.07. und bis jetzt fleißig durchgehalten, ich plane sie noch bis einschließlich morgen, dann soll das Mittagessen durch eine Mahlzeit ersetzt werden, die ich für die ersten 3 Tage schon bei fddb vorgeplant habe und am Samstag auch den Weg in meinen Kühlschrank finden wird.
    Meine Abnahme liegt zur Zeit bei 4,5 kg und gewogen wird eisern (ich lege die Batterien immer weg, sodass in der morgendlichen Hektik der Aufwand zu groß ist :cautious: ) nur alle 3 Tage!
    Ich habe ein wenig Bedenken vor der einen Mahlzeit und die Befürchtung, dass es die Abnahme zerstört :sour:,
    obwohl es nährwertmäßig an Proteinen, Lipiden und KH der Shakes und den Angaben des Plans orientiert ist.
    Sportlich gesehen habe ich schon einen bewegungsintensiven Beruf und meine kleine Lady, sowie Reiten und eins, zwei kleine Läufe die Woche sind fest in meinen Plan integriert.
    Die Pfunde, die sich da zuviel angesammelt haben, stammen von einer ernstzunehmenden Schokivorliebe, die leider durch Snicker, Lindt, Milka und einer peripheren Haribosucht, bedingt durch kleinen Gummibärchen im Dienstzimmer und meinem eigenen Wohnzimmer, verursacht werden.
    Ich hüpfe hier immer inkognito als kleiner Besucher hin und her und hoffe, dass ihr mir bei den letzten grob 2/3 nochmal Unterstützung seid ;)

    soviel zum Yokibär
     
    #1 Yokibär, 17.07.2014
    DukanVegan, gingeri, SteffiHH und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Weg zum Idealgewicht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xxbeautyxx

    xxbeautyxx Guest

    hallo Yokibär ,

    herzlich Willkommen bei uns im Forum!
    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg! ;)
     
    #2 xxbeautyxx, 17.07.2014
  4. Yokibär

    Yokibär Guest

    vielen, lieben Dank xxbeautyxx
     
    #3 Yokibär, 17.07.2014
    xxbeautyxx gefällt das.
  5. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Hallo Yokibär,
    herzlich Willkommen. Ganz viel Erfolg auch von mir. :)
    Ich drücke dir die Daumen, dass du deine ernst zunehmende Schokivorliebe und die periphere Haribosucht in den Griff bekommst. ;):LOL::ROFLMAO:
     
    SteffiHH gefällt das.
  6. Yokibär

    Yokibär Guest

    Ein kleines Update zum Morgen, wo die Gedanken noch frisch und fromm sind, der Tag auch!
    Ich starte heute in ein Wochenende und habe den Freitag schon frei, das werde ich Vormittags nutzen um die kleine Bude auf links zu krempeln und mal die Schränke auszuwaschen und zu sortieren - bei mir eine monatliche Maßnahme, in der Regel an dem Wochenende bevor die graue Tonne geholt wird.
    Heute wird es allerdings das Kinderzimmer treffen, denn dort ist a) zuviel Spielzeug und b) auch manches Teil, dass seit einem Jahr nicht angefasst wurde, bzw. nicht mehr spielbar ist.
    Außerdem gehe ich laufen, gegen 11 wird dazu meine Zwillingsschwester erscheinen, vermute ich - allerdings ist sie gesundheitlich gerade nicht auf der Höhe und deshalb ist es für sie legitim abzusagen und das ist für mich auch in Ordnung, dafür habe ich Motivation genug und Musik.
    Am Nachmittag fahre ich dann übers Wochenende weg, solo. denn die kleine Diva wird bei ihrem Papa sein. Damit fällt dann ein Wiegetag flach und ich weiß meine Bemühung erst am Montag gewürdigt (dass es eine Negativtendenz wird, scheint mir gewiss)

    Euch ein schönes Wochenende und viel Sonne und Spaß
     
    #5 Yokibär, 18.07.2014
    Lebensfreude gefällt das.
  7. Yokibär

    Yokibär Guest

    Auch dir herzlichen Dank, Glizza - so eine Abhängigkeit ist schon ne harte Sache :cold:, aber ich vermute ich finde noch einen Weg zu einem maßvollem Genuss!
     
    #6 Yokibär, 18.07.2014
  8. KäferchensMama

    KäferchensMama Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    2.414
    Guten Morgen Yoki! :coffee: Ich hab mein (Moppel)Leben auch mit Yokebe umgekrempelt! Eine der besten Entscheidung meines Lebens!!!! Du schaffst das auch! ;) Viel Erfolg und Durchhaltungsvermögen! (y)
     
    #7 KäferchensMama, 18.07.2014
    SteffiHH, pegchen und xxbeautyxx gefällt das.
  9. Lynia

    Lynia Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    214
    Hallo Yokibär :)
    Nun hab ich auch mal in dein TB geguckt und lass dir mal nen Gruß da :) Ich wünsch viel dir Erfolg mit Yokebe (y) Ein Freund von mir hat damit auch super Ergebnisse erziehlt :)
     
    xxbeautyxx gefällt das.
  10. Anzeige

  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.303
    Zustimmungen:
    20.794
    Willkommen Yokibär,

    ich habe mein Wunschgewicht mit Almased erreicht; ist ja ähnlich wie Yokebe.
    Maßvoller Genuss geht aber erst, wenn du dein Gewicht erreicht hast, vorher solltest du stark sein und drauf verzichten.
    Man schafft das, wenn man weiß, dass dann eine Abnahme prima klappt!

    Ich wünsche dir viel Erfolg, fühl dich wohl hier im Forum!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #9 FrauEigensinn, 18.07.2014
    xxbeautyxx gefällt das.
  12. Yokibär

    Yokibär Guest

    Hallo ihr Lieben,
    FrauEigensinn, dass mit dem Durchhalten fällt mir nicht schwer, ich weiß ja, dass es ein freiwilliger Verzicht ist und ich im Grunde mein eigener Herr bin, es war mehr das Theatralik, als eine Versuchung :)
    Ich hoffe Euer Wochenende war so sonnig wie meines, auch wenn die Hitze einen schon zum Stöhnen brachte :dead:
    Mein Ausflug nach Köln war wunderschön, die Kölner Lichter (wenn auch mit Schwierigkeiten, in diesem Jahr) sind wahrlich ein Schauspiel, erst recht in vertrauter Begleitung und entspannter Atmosphäre - es war für mich so, als könnte ich wieder Energien sammeln und ein bisschen Leichtigkeit in meinen Alltag mitnehmen, der in dem letzten Vierteljahr recht beschwerlich war.
    Die Yokishakes ließen sich da auch prima integrieren, sowieso Mittags, da ab Samstag dort ja eine Mahlzeit vorgesehen war - hier muss ich auch eine kleine Schwäche beichten, denn ich war am Samstag morgens Blutspenden (ich wollte mir das Prozedere mal in Fließbandarbeit anschauen und auch erleben) und da hat es mich am Samstag Mittag aus den Latschen gehauen, unter der Dusche natürlich und so wurde aus der Erfrischung mal eben ein Sitzbad und mein zur Hilfe geeilter Retter hat auf meine Vermutung hin, dass es Flüssigkeitsmangel und Unterzuckerung in Kombi mit dem Blutspenden sei, ein Wassereis herbei gezaubert. Das war zwar eine gute Stunde vor der geplanten Mahlzeit mit dem 5 Stunden Abstand, aber es war ein Muss in diesem Moment und somit hatte ich weder ein schlechtes Gewissen noch habe ich die ernsthafte Sorge es gefährdet etwaige Erfolge.
    So war der Tag und auch der Yokibär gerettet!
    Morgen ist dann wieder wiegen angesagt, vor dem Frühdienst, aber ich habe am Wochenende soviel geschwitzt, dass es gefühlte 5 Liter Wasser weniger sein müssen o_O
    Jetzt stöbere ich nochmal durch die Tagebücher und schau was ihr so am Wochenende getrieben habt :love:
     
    #10 Yokibär, 20.07.2014
    SteffiHH gefällt das.
Thema:

Mein Weg zum Idealgewicht

Die Seite wird geladen...

Mein Weg zum Idealgewicht - Ähnliche Themen

  1. Almased pflastert meinen Weg zum Idealgewicht

    Almased pflastert meinen Weg zum Idealgewicht: So - nachdem ich mich hier angemeldet hab, will ich auch das Diättagebuch nutzen. Heute ist der erste Tag meiner Turbophase. 2 shakes habe ich...
  2. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  3. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  4. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  5. Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!

    Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!: Hallo ihr Mitfühlenden,:smilie girl 203: jetzt kommt ein ernsthaftes Problem :frown:auf mich zu und hoffe, dass ihr mir mit Rat & Vorschlägen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden