1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Geldgeiles Fitnesscenter

Diskutiere Mein Geldgeiles Fitnesscenter im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo Fründe, ich muss meinen Ärger über mein Fitnesscenter mal Luft machen. Seit mittlerweile 2,5 Jahren trainiere ich im selben...

  1. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo Fründe,

    ich muss meinen Ärger über mein Fitnesscenter mal Luft machen. Seit mittlerweile 2,5 Jahren trainiere ich im selben Fitnesscenter in Aachen - im World of Fitness WOF. Da gibt es mehrere Franchisenehmer von WOF 1- WOF 10 hier in der Region von Aachen bis Mönchengladbach. Meines ist das WOF 1 und es ist eins der schönsten und der größten Center von den anderen WOFs her verglichen. Das Ambiente ist auch gut und dort sind angenehme Leute.

    Vor 2,5 Jahren also habe ich ein Super Angebot angenommen. Erstmal 6 Monate kostenlos trainieren und danach dann ein 2 Jahresvertrag (mache ich nie wieder). Meine Frau war schon länger dort und da die auch Kinderbetreuung angeboten haben war das ideal dass wir auch mal zusammen trainieren gehen können.
    Im Vertrag wurde vereinbart, dass der Mitgliedsbeitrag alle 14 Tage abgebucht wird. Das ist ja schonmal praktisch bei Monaten die mehr als 4 Wochen haben - also kann man schon gar nicht den tatsächlichen Monatsbeitrag berechnen. Auf jeden Fall bezahle ich so 19,99 alle 14 Tage, im Monat ungefähr 40 Euro. Meine Frau hatte aus welchen Gründen auch immer noch eine jährliche Servicepauschale enthalten von 40 Euro, die einmal im Jahr normalerweise im Januar abgebucht wird.

    Jetzt kommt der Hammer. Vor 6 Monaten stellte ich plötzlich fest, dass der Beitrag bereits einen Monat zuvor, minimal angehoben wurde - ca. 1,70 alle 14 Tage und zwar sowohl bei meiner Frau als auch bei mir. Vorher hatte unser geliebtes WOF 4 Wochen geschlossen, wegen Umbauarbeiten. Mein Nachfragen ergab: Der Umbau wäre so teuer gewesen, deswegen sei man nun gezwungen das an die Mitglieder weiter zu belasten.
    Ich habe gefragt ob es ansonsten noch gut geht??? Ich kann auch nicht sagen, ich verdiene jetzt nicht mehr so viel ich komm nicht mehr und bezahle auch nicht mehr. Dann hätte ich in 3 Monaten einen Mahnbescheid im Briefkasten. Ja, eigentlich will man mich ja nicht verlieren, aber gnädigerweise würden Sie mir ein ausserordentliches Kündigungsrecht einräumen...

    Aber nicht mit dem Kommander: Ich teilte daraufhin mit, dass es mir schon hier gefällt und dass ich nicht kündigen möchte, ansonsten sagt der Jurist auch "pacta sunt servanda" Verträge sind zu halten. Also habe ich ihm gesagt, ich würde dann auf Vertragseinhaltung klagen und da ich eine Rechtsschutzversicherung habe und Ahnung, hätte ich gute Chancen - ausserdem würde ich eine eigene Webseite aufmachen für alle Geschädigten, die sich bei mir Rechtsberatung holen können und kleine Flugblätter verteilen. Das fand er dann nicht so lustig.

    Wir haben uns auf jeden Fall geeinigt, dass ich dann eine andere, normalerweise kostenplfichtige Leistung (den Milon-Zirkel) kostenlos benutzen darf. Dafür fällt normalerweise ein Zusatzbeitrag an, der wen wunders genauso hoch ist, wie die Erhöhung sowie eine einmalige Gebühr von 19 Euro.

    Meine Frau wollte nicht hören und hatte natürlich vorab den Vertrag von dem Milon Zirkel mit zusätzlicher 2 Jahresverlängerung bereits unterschrieben und da konnte ich nicht mehr viel machen. Jedenfalls hatte ich die Einmalzahlung von 19 Euro dann noch abwenden können. Diese ist allerdings bei Ihr abgebucht worden und seit 2 Monaten verspricht man ihr, dass sie das Geld zurück überwiesen bekommt. Aber das war eine mündliche Abmachung und da erwarte ich eigentlich nicht so viel von.

    Jetzt gucke ich diesen Monat auf die Abbuchungen und entdecke die jährliche Servicepauschale von 39,99 Euro von meiner Frau. Da ich seit längerer Zeit alle meine Ausgaben in Excel dokumentiere, war es ein leichtes herauszufinden, dass wir diese bereits im Januar bezahlt haben - also auch hier wieder mal ne doppelte Abbuchung. Uns wurde aber versprochen, dass das zurücküberwiesen wird.

    Ich warte jetzt noch eine Woche, dann schreibe ich eine Rücküberweisungsforderung per Einschreiben mit Fristsetzung. Nach Ablauf der Frist verzinst sich die Forderung und dann geht das über einen befreundeten Rechtsanwalt. Ausserdem werde ich meinen Vertrag zum März 2010 kündigen und mir ein anderes Fitnesscenter suchen, leider...

    Ich werde wahrscheinlich in so ein Billig-Ding gehen, die 24 Stunden geöffnet haben. Ich mache eh keine Kurse mehr mit und trainiere in der Regel vor der Arbeit - und mein jetziges Center hat immer erst ab halb 8 geöffnet. Ich würde aber auch schon gerne um halb 7 gehen, damit ich zeitig auf der Arbeit bin.

    So jetzt habe ich mal Dampf abgelassen ;)

    Grüße
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Geldgeiles Fitnesscenter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 73443

    Abnehmen Gast 73443 Guest

    um gottes willen, sind das halsabschneider,
    ich möchte nicht wissen, wievielen es gar nicht auffällt, daß es teurer geworden ist
     
    #2 Abnehmen Gast 73443, 20.09.2009
  4. schnucki

    schnucki Guest

    so, ich mußte mir das 3 x durchlesen um zu verstehen, was du überhaupt meinst:D verstehe es, wenn man dampf ablässt, schreibt man einfach darauf zu... geht mir nicht anders.

    also, ich würde mir das geld erstmal zurückholen, was zuviel abgebucht wurde, dann würde ich mir den ganzen sch... nochmals schriftliche geben lassen. kündigen in jedem fall, oder einen schriftlichen vertrag aushandeln, wo deine wünsche berücksichtigt werden....

    ist sehr schwer, ich weiß...
     
    #3 schnucki, 20.09.2009
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    24 Stunden offen ist doch genial. Du weisst ja jetzt wie es läuft - schau einfach besonders gut auf die Geräte die sie haben ob die auch gepflegt und einigermassen zeitgemäss sind.
     
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Ja ich habe mir schon eins ausgesucht - das wo die beiden ukrainischen Ziegenwemser (Klitschkos) für Werbung machen. Kostet nur 16,95 Euro im Monat. Dafür aber keine Kurse, keine Getränke und Duschen kostet extra. Aber da ich morgens trainiere und da hin und zurück jogge brauche ich eh das alles nicht.

    Die Kündigung erfolgt sowieso und die 39,90 von meiner Frau hole ich mir auf jeden fall zurück. Leider läuft ihr vertrag schön verlängert noch bis Mitte 2011.
     
  7. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ich mache gar keine Verträge mehr. Ich nehme lieber eine teurere 12 Karte. Da zahl ich lieber monatlich etwa 5€ mehr, brauch aber nicht mehr hinzugehen, wenn ich keinen Bock mehr hab!
     
  8. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Man sieht mal wieder - Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Leider.
    Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass ihr das Geld, was man euch noch schuldet, schnell zurückbekommt.
     
  9. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ich find es super, dass du es nicht so einfach hin nimmst. ich seh es immer bei den mieten, die nehmen alles hin und überpfrüfen nicht, ob die miete zu hoch wäre, wenn das mehrere so machen würden, dann wären die mieten auch wieder erschwinglich.

    also leute, was ich damit sagen will, wehrt euch!!!
     
    #8 Blonde Hexe, 21.09.2009
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. suesseMaus

    suesseMaus Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Kenne das Studio von früher und habe mit denen auch so meine Erfahrung gemacht.
    Ich hab mich damals sehr geärgert, dass die auch so plötzlich von monatlicher Abbuchung auf wöchentlich wechseln wollten, hier wurde ich richtig zickig. Bei sovielen Abbuchungen komme ich total durcheinander und hätte auch mit so einer Excel Tabelle anfangen müssen. Habe es durchgesetzt, das ich die Einzugsermächtigung gekündigt habe und monatlich überwiesen habe..
    Außerdem hatten die mir Ärger gemacht, als ich drei Monate wg. Krankheit aussetzen musste, die hatten mir einfach einen monat zuviel berechnet.. bis das geklärt war.. also ich halte von denen gar nix.. kenne die GF`ler da und das Gemuschel.. und danke.. nein...

    Nun bin ich ja weggezogen und bei mir läuft auch noch ein Vertrag, (gott sei dank nur 12 Monate), den ich krankheitsbedingt nicht mehr wahrnehmen kann, der ruht aber nun.. muss hier auch noch sehen, dass ich da rauskomme...:cool: (danach nie wieder verträge, das wars für mich... es ist doch immer derselbe Trouble)
     
    #9 suesseMaus, 21.09.2009
  12. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    ähh, ich mag diese Knebelvertäge so garnicht:mad:
    Fals es mich doch mal wieder überkommen sollt hole ich mir eine 10ner-Karte habe ich beschlossen:rolleyes:
    LG Nici
     
    #10 Abnehmen Gast 78092, 21.09.2009
Thema:

Mein Geldgeiles Fitnesscenter

Die Seite wird geladen...

Mein Geldgeiles Fitnesscenter - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  2. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  3. Gesund abnehmen Mein Versuch mit Metabolic Balance

    Mein Versuch mit Metabolic Balance: So, ich bin noch ganz neu hier. Ich möchte ab übernächste Woche meine erste richtige Diät versuchen. Zwar habe ich schon mal mit WW ganz gut...
  4. Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.

    Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.: Hallo ihr lieben, einige werden mich bestimmt jetzt steinigen wollen, aber es brennt so unter meinen Fingernägeln, dass ich es jetzt hier los...
  5. Meine Frau hat abgenommen!

    Meine Frau hat abgenommen!: Hallo Gemeinde, meine Frau hat in weinigen Monaten um die 20 Kilos abgenommen. Bevor sie angefangen hat, habe ich zu Ihr gesagt, wenn du es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden