1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Einstieg ins Kurzzeitfasten

Diskutiere Mein Einstieg ins Kurzzeitfasten im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten Morgen, wie gehts euch allen? Ich bin grad voll in meiner Fastenphase (gestern um 19.15 hab ich den letzten Löffel Sojapudding in mich...

  1. Dany1980

    Dany1980 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    19
    Guten Morgen, wie gehts euch allen? Ich bin grad voll in meiner Fastenphase (gestern um 19.15 hab ich den letzten Löffel Sojapudding in mich reingeschaufelt) und muss noch bis 11.15 fasten, um die 16 Stunden zusammenzubekommen. Werd wohl noch eine Stunde dranhängen, da ich grad im Büro bin und üblicherweise bei uns ab 12 Uhr die Mittagspause beginnt.

    Hunger hab ich bislang noch überhaupt keinen, bin nachts zwar wiedermal wach geworden, weil meine Katze Electra aus dem Schlafzimmer raus wollte und dachte mir dann kurz "da ist noch Nutella in der Küche" - war aber dann auch wieder so eisern wie gestern und hab weitergeschlafen.

    Heut abend werd ich wohl etwas später essen (fahr nach dem Büro noch zu den Pferden und später dann einkaufen, da wirds vor 21 Uhr nichts mit essen und morgen möcht ich mich dann fastenmäßig mal an die 20 Stunden rantasten, da ich morgen Mittag nach Dienstschluss direkt wieder zu den Pferden fahre und mit beiden Training hab, sodass ich vor 19 Uhr abends nicht zum Essen kommen werde...bin gespannt, ob und wie das klappt, bin aber einstweilen mal guter Dinge.

    Isa-Ka5 , wegen der 8 bislange gepurzelten Kilos musst du nicht neidisch sein, die werden bei dir sicherlich genauso schnell purzeln, da bin ich mir sicher! :)
     
    #31 Dany1980, 08.05.2014
  2. Anzeige

  3. Isa-Ka5

    Isa-Ka5 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Guten Morgen Dany! Mir geht's gerade ganz gut. Ich darf eigentlich schon um 8:30 Uhr wieder essen (ich war gestern früh dran mit dem Abendessen), habe aber noch gar keinen großen Hunger. Gestern musste ich bis 9:15 Uhr aushalten und hätte um 7 Uhr schon in die Tischplatte beißen können. Schon interessant das Ganze. Ich muss mal anfangen, das alles zu dokumentieren.
    Ich hoffe, du hast recht und es purzelt wirklich bald...
     
    #32 Isa-Ka5, 08.05.2014
  4. Dany1980

    Dany1980 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    19
    Da bin ich mir sicher (also dass es bald zu purzeln beginnt ;) ) meine beste Freundin hat - wohl eher unbewusst - kurzzeitfasten gemacht bzw. macht es immer noch (sie hat sich mit der Thematik nicht wirklich auseinandergesetzt, ist eben nur - laut ihrer Aussage - manchmal hungrig ins Bett gegangen und hat eben die ein oder andere Mahlzeit ausgelassen) - und die hat mittlerweile schon die 10-kg-Grenze geknackt (sie hatte aber auch ein bisschen mehr Gewicht als wir beide, da gehts natürlich etwas flotter, dass man Anfangs abnimmt - und sie hat auch seit Januar ca. damit begonnen). Alles in allem finde ich ich einen Abnehmerfolg von 10 kg in ca. 5 Monaten toll. Wär doch gelacht, wenn wir das mit der Methode nicht auch schaffen würden.

    PS: Wie vermutet, kaum im Büro, verlockt mich meine Schreibtischschublade, in der sich momentan Dragee-Keksi, Manner-Schnitten und Mini-Mozartkugeln befinden....ich werd aber hart bleiben und freu mich auf ein leckeres belegtes Brötchen zu Mittag! :)
     
    #33 Dany1980, 08.05.2014
  5. Isa-Ka5

    Isa-Ka5 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Ich mache leider oft den Fehler, dass ich es nicht abwarten kann und mir dann z.B. 500g Abnahme pro Woche viel zu wenig erscheinen. Ich WEISS ja auch, dass das falsch ist, konnte es bisher nur noch nicht abstellen. Ich hoffe, das wird bei KZF anders, weil mir das nicht wirklich wie eine Diät vorkommt. Also eher wie "abnehmen nebenbei".

    Oh je, so eine Schreibtischschublade müsste ich abschaffen. Die wäre sonst alle zwei Tage leer und ich wäre längst im 3-stelligen Gewichtsbereich...
     
    #34 Isa-Ka5, 08.05.2014
  6. Dany1980

    Dany1980 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    19
    Ja, das hatte ich früher auch immer. Ich hab ja sogar mal 2 Wochen nur zwei Karotten am Tag gegessen und wasser getrunken. Was meinst, wie schnell ich da schlank war (hab das übrigens - in grauer Vorzeit - für einen Typen gemacht, der meinte, er würd mich ja so mögen, aber mit dem Gewicht kann er mich seinen Eltern nicht vorstellen...damals war ich noch jung und dumm).... das abgenommene Gewicht hatte ich anschließend leider sehr schnell mit ein paar Extrapfunden obendrauf wieder zugelegt.

    Bislang macht mir die Schublade nicht zu schaffen, Hunger hab ich auch noch keinen, obwohl ich seit mittlerweile über 15 Stunden nichts gegessen hab...nur ein bissl Apettit macht sich grad breit....aber in 2 Stunden darf ich ja schon futtern! :)
     
    #35 Dany1980, 08.05.2014
  7. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo ihr Zwei und herzlich willkommen!
    Das ist ja echt klasse, dass es hier inzwischen so regen und regelmäßigen Zulauf gibt. :-)
    Eure Strategien bisher klingen wirklich sehr vernünftig. Es generell ruhig angehen lassen und dann auszuweiten, wenn es sich gerade passend anfühlt, ist für den Einstieg perfekt.
    Mit der Zeit wird es dann auch immer besser möglich, die Zeiten komplett selbst zu bestimmen, weil der Stoffwechsel einfach nicht mehr so auf die externe Zufuhr angewiesen ist und gut mit den eigenen Vorräten haushalten kann. Beispielsweise habe ich gestern 25 Stunden gefastet und dann noch ne Stunde richtig intensives Krafttraining gemacht. Selbst dabei stelle ich inzwischen keinen Unterschied mehr zu einem Workout fest, vor dem ich etwas gegessen habe. Allerdings mache ich das Ganze nun auch seit fast drei Jahren und habe dabei auch ziemlich aktiv nach 'Grenzerfahrungen' geforscht. ;)

    Viele Grüße und euch beiden ganz viel Erfolg!

    Daniel
     
    #36 Daniel Roth, 08.05.2014
    Tauchbine und Dany1980 gefällt das.
  8. Isa-Ka5

    Isa-Ka5 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Daniel,

    kein Wunder, dass es hier so viel Zulauf gibt, dein Buch ist ja auch super! Du schreibst so schön verständlich und logisch, dass man es in einem "Aufwasch" durchlesen kann und dass eigentlich keine Frage offen bleibt. Ich bin mir sicher, dass noch viele weitere KZF-Fans folgen werden. (y)

    "Eigene Vorräte" hab ich zur Genüge, davon könnte ich in der Theorie einige Monate fasten. :ROFLMAO: Mal sehen, wie lange noch!

    Liebe Grüße
    Isa
     
    #37 Isa-Ka5, 08.05.2014
    Daniel Roth, Lebensfreude und Puffin9 gefällt das.
  9. Dany1980

    Dany1980 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    19
    So, ich hab grad gegessen! :) bei mir gabs ein Laugenbrötchen mit Thunfisch und Ei....und danach drei kleine Schokostäbchen (bin eine süße - ganz drauf verzichten kann ich nicht). Ich hätts locker noch eine Weile ohne Essen ausgehalten und bin jetzt schön satt. Am Abend gibts noch eine Kleinigkeit und dann wag ich mich morgen mal dran, die magische 20-stunden-grenze zu knacken! :)
     
    #38 Dany1980, 08.05.2014
    Daniel Roth und Puffin9 gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Ich drücke die Daumen, dass dir das Fasten morgen tatsächlich schon so leicht fällt und bin gespannt auf deinen Bericht. (y)
     
    #39 Daniel Roth, 08.05.2014
    Dany1980 gefällt das.
  12. Dany1980

    Dany1980 Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    19
    Danke, ich bin auch schon gespannt. Hab das ganze letzte Woche schonmal - unbewusst - duchgezogen, war letzten Freitag so im Stress, dass ich schlicht keine zeit hatte, zu essen. Anfangs mit meiner Mum einkaufen, dann in der Pferdeklinik um Befunde meines Seniors zu besprechen, dann ab in den Stall, den Senior reiten, weiter den Junior im Viereck ein bisschen arbeiten, schließlich noch auf den Tierarzt warten, der zur Stute einer Bekannten von mir kam...und plötzlich wars 19.30 und ich hatte immer noch nichts gegessen...ich hoffe, morgen klappts genauso gut, denn essensmäßig ist mir letzten Freitag den ganzen Tag über gar nichts abgegangen! :)
     
    #40 Dany1980, 08.05.2014
Thema:

Mein Einstieg ins Kurzzeitfasten

Die Seite wird geladen...

Mein Einstieg ins Kurzzeitfasten - Ähnliche Themen

  1. Ist mein Frühstück für den Einstieg OK?

    Ist mein Frühstück für den Einstieg OK?: Hallo zusammen, ich wage mich auch mal an SiS. Da ich noch nicht so recht weiß, was gut und schlecht ist, habe ich folgendes als Frühstück...
  2. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  3. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  4. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  5. Gesund abnehmen Mein Versuch mit Metabolic Balance

    Mein Versuch mit Metabolic Balance: So, ich bin noch ganz neu hier. Ich möchte ab übernächste Woche meine erste richtige Diät versuchen. Zwar habe ich schon mal mit WW ganz gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden