1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Mein 1.Schritt: Almased

Diskutiere Mein 1.Schritt: Almased im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo! Als Motivation möchte ich auch mein Tagebuch hier teilen. Kurz zu mir: Ich bin 37, habe 2 Kinder und ärgere mich seit wenigen Jahren über...

  1. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Hallo!

    Als Motivation möchte ich auch mein Tagebuch hier teilen.
    Kurz zu mir:
    Ich bin 37, habe 2 Kinder und ärgere mich seit wenigen Jahren über ständig mehr werdende Kilos. Den Höchststand auf der Waage habe ich am Montag erreicht: 118,9 kg bei nur 165 cm. Bereits vor einiger Zeit habe ich mich für ein 1-jähriges Abnehm-/Bewegungsprogramm interessiert, an dem ich nun ab April teilnehmen könnte.
    Leider gibt es als Teilnahmevoraussetzung ein BMI unter 40, so dass ich bis Mitte März ca. 9 kg abnehmen muss, um sicher dabei sein zu können. Um dies zu schaffen, habe ich mit Almased gestartet. Mein Plan ist es, erst einmal die Turbophase 1-2 Wochen durchzuhalten.
    In den letzten Jahren habe ich es u.a. schon 2 mal mit Almased probiert, habe aber unter starken Nebenwirkungen (Kopfschmerzen, Schwindel u.s.w) gelitten und daher abgebrochen.
    Daher gilt nun für mich: Aller guten Dinge sind 3 :).

    Ich hoffe auf ein wenig Unterstützung hier und hoffe, euch ein wenig mit meinen Erfahrungen zurück geben zu können.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein 1.Schritt: Almased. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Tage 1 und 2:
    Nach meinen eher schlechten Erfahrungen habe ich auch diesmal Angst bzw. Respekt vor den Nebenwirkungen von Almased. Doch die ersten beiden Tage klappen diesmal super. Ich mische meine Shakes mit Wasser und Öl und nehme mir vor, falls es schwieriger wird, Rezepte aus dem Buch "Almased-Shakes" auszuprobieren. Das Buch gab es kostenlos in der Apotheke und hält einige interessante Ideen bereit. Doch bisher klappt es auch mit Wasser :geek:.
    Zur Unterstützung nehme ich Basica Tabletten und habe zum ersten Mal eine leckere Gemüsebrühe auf Vorrat gekocht. Damit komme ich gut klar. Bisher kein Hunger, kein Aussetzer und keine Nebenwirkungen. Bin fit und zufrieden - nur der aufkommende Mundgeruch stört.

    Ich bin optimistisch und glaube daran, noch mehrere Tage weiter turben zu können.
     
  4. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Tag 3:
    Ich habe mir vorgenommen, mich nicht so oft zu wiegen.
    Heute musste es trotzdem sein: -1,1 kg in 2 Tagen. Super! (Ich weiß: Wasser und so...)
    Ich fühle mich nach wie vor gut und fit und optimistisch, weiter durchzuhalten.
     
    Tauchbine gefällt das.
  5. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    20.616
    CAUMg314Mbut3Amg2K8T.gif @wakiki

    Gute Idee, erst mal den Stoffwechsel anzutreiben. Du wirst mit Almased Erfolg haben, wenn du es richtig angehst. Wenn du dann noch in der Reduktions- und Stabilitätsphase deine (Ess)gewohnheiten umstellst, bräuchtest du dieses Abnehmprogramm vielleicht gar nicht.
    Ich finde das sowieso höchst seltsam - gedacht für Menschen mit extremem Übergewicht und dann einen bestimmten BMI oder ein bestimmtes Anfangsgewicht zu verlangen. Entweder ganz oder gar nicht!

    Die Nebenwirkungen von Almased hören meistens nach dem 4. Tag auf, vorausgesetzt du verträgst Soja.

    Mein Tipp: 2 Wochen Turbo bringen dir nicht viel. Almased empfiehlt 3-10 Tage. Die reichen vollkommen aus, um den Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen. Die Fettverbrennung findet in der Reduktionsphase statt.

    Wichtig: viel trinken (Minimum 2,5 l pro Tag, ungesüßte Getränke) und Bewegung!

    Ich wünsche dir viel Erfolg!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #4 FrauEigensinn, 27.01.2016
    wakaki gefällt das.
  6. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Liebe Kathrin,
    Vielen Dank für deine Tipps. Das Programm ist eben ganzheitlich angelegt - legt also auch viel Wert auf Bewegung und Psyche. Ich denke, das ist langfristig besser als Almased für mich. Die Begrenzung finde ich auch blöd. Naja, ich bin aber guter Dinge.

    Mal sehen, wie lange ich Turbo wirklich durchhalte. Im Moment fällt es mir recht leicht. Habe häufiger gelesen, dass die erste Abnahme mit Turbo schon besser klappt als in der 2. Phase. Mal sehen, eine Woche möchte ich auf jeden Fall schaffen.
    Trinken klappt gut (hatte bislang je über 3 Liter).

    Liebe Grüße
     
  7. Lysande

    Lysande Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    21
    Das hört sich aber gut an. Seit drei Tagen lasse ich jetzt ja alle "Häppchen" zwischendurch sein, und es ist erstaunlich, wie oft ich jetzt merke " Das hätte ich jetzt eigentlich mal schnell verdrückt"
    Unglaublich. ich denke, dass ist das Gute an einer Diät wie Almased. Das man sein eigenes Essverhalten sehr kritisch hinterfragen kann, weil man ja nur Flüssiges am Anfang zu sich nimmt.
    Mir hilft das sehr, ich beobachte mich selbst.
    Bis März schaffst du das ganz sicher !!!
     
    #6 Lysande, 27.01.2016
  8. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Ja, ich glaube bei mir waren es auch die vielen Häppchen zwischendurch. Und die bringen dann noch mehr Hunger mit sich - ein Teufelskreis! Im Moment habe ich kein Verlangen danach.

    Danke für den Zuspruch. Gleich besorge ich die 2. Almased Dose. Das geht ganz schön schnell o_O
     
  9. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    17.995
    Zustimmungen:
    20.616
    Wenn du sie im Internet in einer anerkannten Apotheke bestellst, kommst du billiger weg!
    Stell mal Vergleiche an - du wirst die Dose um die 15 € finden!
     
    #8 FrauEigensinn, 28.01.2016
  10. Anzeige

  11. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank für den Tipp. Bei meiner örtlichen Apotheke kostet die Dose zur Zeit 16€ - auch nicht schlecht. Beim nächsten Mal werde ich deinen Tipp befolgen.(y)
     
  12. wakaki

    wakaki Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    6
    Turbo Tag 4:
    Die Pflicht (3 Tage Turbo) ist überstanden - jeder folgende Tag Turbo ist für mich Kür :whistle:
    Heute Mittag fiel es mir schwer, einer normalen Mahlzeit zu widerstehen. Erst kam die Einladung zum MIttagessen mit lieben Kollegen und später wäre ich fast noch in ein leckeres Restaurant eingekehrt (hatte noch ein wenig Zeit bis ich meine Kinder abholen konnte).
    Aber ich habe es geschafft, meine Gelüste zu bremsen. Bin ein wenig stolz.:rolleyes:
    So geht es mir immer noch gut - keine Nebenwirkungen und ich fühle mich fit und ein wenig leichter. Wenn nur diese Lust auf ein normales Essen nicht wäre... Doch mindestens 3 Tage möchte ich die Turbophase noch durchstehen.
     
    FrauEigensinn, Nele123 und Püppie gefällt das.
Thema:

Mein 1.Schritt: Almased

Die Seite wird geladen...

Mein 1.Schritt: Almased - Ähnliche Themen

  1. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  2. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  3. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  4. Gesund abnehmen Mein Versuch mit Metabolic Balance

    Mein Versuch mit Metabolic Balance: So, ich bin noch ganz neu hier. Ich möchte ab übernächste Woche meine erste richtige Diät versuchen. Zwar habe ich schon mal mit WW ganz gut...
  5. Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.

    Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.: Hallo ihr lieben, einige werden mich bestimmt jetzt steinigen wollen, aber es brennt so unter meinen Fingernägeln, dass ich es jetzt hier los...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden