1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Maxi`s Weg ins neue Glück?

Diskutiere Maxi`s Weg ins neue Glück? im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Liebes Tagebuch, ich habe mich jetzt einfach entschieden dich zu erstellen und offen und ehrlich zu dir zu sein- denn ich denke mal wenn ich dich...

  1. Maxime1911

    Maxime1911 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Liebes Tagebuch,
    ich habe mich jetzt einfach entschieden dich zu erstellen und offen und ehrlich zu dir zu sein- denn ich denke mal wenn ich dich belüge belüge ich mich selbst..
    Lange Rede kurzer Sinn ich wage es und gehe los, sorgfältig geplant und abgewägt werde ja noch merken auf welches Abenteuer ich mich eingelassen habe;)
    Tag eins:
    Um vier Uhr früh aufgestanden (es war so geplant) und meinen Körper , mich und vorallem meine Geschmacksnerven erstmal mit den berühmt berüchtigten Glaubersalz bekannt gemacht :meh:,, naja ich lernte es kennen:greedy: war erstmal von der Bildfläche verschwunden für ca. fünf Stunden.;)
    Okay das habe ich gut überstanden. (ich geb ja zu es grummelt schon noch a bissal;))
    Um 9.00 Uhr dann die Premiere ich lernte meinen in der nächsten bzw für lange Zeit , ständigen Begleiter kennen,,Almased ,, Und ich habe alles nach Anleitung erledigt obwohl ich echt schon fast das Öl weglassen wollte ,,ja war halt so eine Überlegung Öl in reinster Form,,aber gut ich habe mir vorgenommen endlich mal auf etwas zu vertrauen,, naja der Geschmack wie soll ich sagen, hab schon bessere Sachen gegessen grins aber es war in Ordnung. Habe den Shake dann langsam getrunken und bis jetzt geht es mir noch sehr gut. Um 15.00 Uhr darf ich ihn dann wieder genießen und den letzten meiner drei kleinen Helferlein werde ich um um 21.00 Uhr geniesen. Meine Wasserflaschen waren schon in der Wohnung verteilt und werden auch immer leerer. Fazit ist doch ein recht guter Anfang oder liebes Tagebuch?
    Jetzt hätte ich noch zwei Fragen falls sich vielleicht wer von den lieben Menschen hier im Forum hierher verirrt
    Ich kann oft kein Wasser mehr sehen darf ich dann ungesüßten Pfefferminztee auch zu mir nehmen?? Wenn ja wieviel?
    Und sollte ich es bei den Trinkzeiten belassen?
    So mein liebes Tagebuch für heute mache ich Schluss möchte noch a bissal raus die klare Luft geniesen.
    und Grüße auch die ganzen Menschen die ebenso wie ich den Weg ins Forum gefunden haben
    Lg sendet euch Maxi
     
    #1 Maxime1911, 12.12.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Maxi`s Weg ins neue Glück?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    7.022
    Hallo Maxi,

    dann sage ich hier mal herzlich Willkommen zu Dir awww.smilies.4_user.de_include_Winken_smilie_winke_003.gif .

    Ich habe selber auch schon einiges an hoch und runter hinter mir, was das Gewicht angeht. Hätte ich nie wieder zugenommen, gäbe es mich garnicht mehr, so viele Kilos waren es.

    Das ist hier jetzt mein 2. Anlauf und auch ich hatte Probleme mein Gewicht zu veröffentlichen, aber ich muss sagen, dass mir für meine Motivation gut tut, es öfters mal schwarz auf weiß zu sehen. Und wir sind hier ja unter uns ;).

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ungesüßter Tee ein Problem ist, aber das sollte dir einer der Almasedexperten sagen (wenn es nicht die Homepage von Almased oder der Beipackzettel macht).

    Viel Erfolg hier!

    LG Nele
     
    #2 Nele123, 12.12.2015
    periperi und Haselmaus gefällt das.
  4. Maxime1911

    Maxime1911 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Nele,
    an deinen Worten kann ich erkennen das du auch schon einiges ´erlebt´ hast. Ja das mit dem offen mit dem Gewicht umgehen ist schrecklich für mich und dabei denke ich mir immer sehen kann es doch eh jeder,, aber naja manche Splins kann man nur schwer wieder loslassen.ich führe aber brav die Gewichtskurve hier und hoffe ich kann sie dann veröffentlichen wenn ich bereit dazu bin obwohl dies eigentlich ganicht so ein problem wäre,, bei so lieben Menschen..wie ich sehe ist dein neustart noch garnicht so lange her und du hast ja schon mächtig was erreicht Respekt:)
    Und im großem und ganzen ähneln sich unsere Ziele;)
    Hoffe wir lesen uns öfter
    liebe Grüße von mir an dich:)
     
    #3 Maxime1911, 12.12.2015
    Haselmaus und Nele123 gefällt das.
  5. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    10.420
    Zustimmungen:
    5.211
    Hallo Maxime1911 auch von mir ein herzliches Willkommen :)
    Ich selbst habe keine Erfahrung mit Alma nur durch Hörensagen einer Arbeitskollegin, die damit ganz schlank geworden ist, aber leider nicht dauerhaft :(
    Unsere Spezialistin FrauEigensinn (ist auf WE-Ausflug) kann dir da bestimmt super weiter helfen.
    Viel Erfolg und Spaß hier im Forum.
    Einen schönen dritten Advent und liebe Grüße
    Peri
     
    #4 periperi, 13.12.2015
    FrauEigensinn und Fusselmaus24 gefällt das.
  6. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Hallo Maxime1911 - ja, du darfst ungesüßte Tees trinken. Und sogar damit Almased anmischen. Direkt von der Alma-Webseite:

    Im Moment gibt es tolle Wintertees von Teekanne (z.B. Caramel Apple Pie, Blueberry Muffin, Lemon Cake) und Meßmer (z.B. Himmelszauber Winterpunsch-Mandel, Wintertraum Zimtstern-Orange), die nicht nur pur schmecken, sondern bestimmt auch den Shake aufpeppen können.
     
    #5 teetrinkerin, 14.12.2015
    FrauEigensinn gefällt das.
  7. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    7.022
    Huhu Maxime1911 ,

    wie war denn Tag 2?

    LG Nele
     
    #6 Nele123, 14.12.2015
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.168
    Zustimmungen:
    20.740
    52m6yif.gif im Forum, Maxime1911.

    Hab viel Erfolg mit Almased. Es wiurd klappen, wenn du die einzelnen Phasen richtig durchführst.
    Das Glaubersalz hättest du auch weg lassen können.

    Diesen Satz verstehe ich nicht ganz. Meinst du die Trinkzeiten deiner shakes?
    Die nimmst du am Besten alle 5 Stunden, wenn du es 6 Stunden aushältst ist es natürlich auch ok!

    Zuckerfreie Getränke kannst du über den Tag verteilt trinken. 2 Liter am Tag sind ideal!

    Hab viel Erfolg und wenn du Fragen hast - nur zu. Wenn wir es können, werden wir sie dir beantworten!

    Liebe Grüße,
    Kathrin
     
    #7 FrauEigensinn, 14.12.2015
  9. Maxime1911

    Maxime1911 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Hallo liebes Tagebuch,
    hoffe du und meine lieben Mitstreiter habt den 3. Advent gut und besinnlich überstanden.
    Ich lernte jetzt in zwei Tagen den harten Altag mit Almased kennen.
    Habe mich an die Vorgaben gehalten dreimal meinen Shake getrunken und viel Wasser und Tee,, eigentlich dachte ich ich halte das ganze ohne Brühe durch aaaaber ne ich sags dir es war schon hart also zur Sicherheit hatte ich am Samstag noch Gemüse besorgt und Sonntag Vormittag habe ich nicht nur unser Familienessen gekocht sondern auch meine Brühe aber Leute ich krieg da keinen Geschmack ran :( Naja mir war es egal denn der Hunger war schon groß und ich war froh dass ich mal was aus dem Teller löffeln konnte.
    Ich gebe zu zwei oder dreimal war ich der Versuchung nahe gerade wenn die kleinen nicht aufessen muss ich voll der Versuchung widerstehen nicht die Teller leerzuessen das ist wahrscheinlich Punkt eins: das ständige leeressen der Teller von den Kids,,,und wenn du da so kochst ist schon echt hart ich hab mir den Pfefferminztee nur so reingeknallt das sag ich euch nicht mal probiert habe ich was ich koche das musste meine große dann übernehmen.
    Montag morgen waren meine beiden kleinen total verwundert als es zu Fuß zur Kindergrippe und Kindergarten ging aber es war ein tolles Gefühl und nach Hause gings ebenso zu Fuß.
    Ich habe heute Tag drei geschafft und bleibe weiter in der Turbophase ich denke im Moment bleibe ich eher hart wenn ich es so weitermache,, denn ich weiss nicht und das sage ich ehrlich ob ich standhaft bleiben würde wenn jetzt eine Lockerung inkrafttreten würde.
    Morgen ist aber das erste mal wiegen angesagt ich bin gespannt du sicher auch liebes Tagebuch obwohl ich noch nicht so viel erwarte wie gesagt mein Körper braucht wahrscheinlich etwas länger nachdem ich so viele Jahre Schindluder mit meinem Körper getrieben hab.
    Egal was morgen kommt ich bleibe dabei:):)
    Mein Fazit: Satt war ich schon aber nach zwei drei Stunden kommt das Bedürfniss etwas zu essen egal was gerade wenn man kocht oder Brotzeit für die Kids zubereitet immer dann hilft mir Tee aber warm,,Ich denke das wichtigste in der Anfangszeit ist dass man wieder beginnt ein Gefühl für Hunger zu entwickkeln. denn ich habe mich in den zwei Tagen oft dabei überrascht dass ich dachte ach jetzt wär ein Wurstbrot gut usw. aber bis jetzt habe ich gesiegt.
    Na dann schauen wir mal morgen was die Waage spricht.
    Gute Nacht an dich und alle meine Mitstreiter,,
    Und denkt mal morgen an mich bitte
     
    #8 Maxime1911, 14.12.2015
    Antii gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Maxime1911

    Maxime1911 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Liebe periperi, danke für deine nette Begrüßung, ich hoffe es auch dass ich abnehmen und es halten kann,, ich denke abgenommen haben wir alle schon viele Kilos aber leider,,naja wir werden es alle schaffen.
    Wünsche dir auch noch eine besinnliche Zeit
    lg Maxi
     
    #9 Maxime1911, 14.12.2015
    periperi gefällt das.
  12. Maxime1911

    Maxime1911 Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Liebe teetrinkerin,
    danke für deine Tipps waren heute schon Tee kaufen normalerweise bin ich ja eher Kaffeefan aber da muss ich ja jetzt kürzer treten leider, ich freu mich schon darauf mehr von dir zu hören..
    lg
    Maxi
     
    #10 Maxime1911, 14.12.2015
Thema:

Maxi`s Weg ins neue Glück?

Die Seite wird geladen...

Maxi`s Weg ins neue Glück? - Ähnliche Themen

  1. Maxi`s Tagebuch

    Maxi`s Tagebuch: Hallo, bin 40 Jahre alt, 160 cm groß und 108,7 Kg !!!! schwer. Das sich da was ändern muß ist ja wohl klar. Habe gestern am 1.1.2011 angefangen...
  2. Wieder neuer Frühjahrsstart

    Wieder neuer Frühjahrsstart: Hallo, mit WW war ich vor 5 Jahren schon mal erfolgreich (18 kg in 6 Monaten), Logi war für mich eher zur Gewichtserhaltung geeignet. Im Laufe...
  3. auf ein neues ...feengold gibt nicht auf

    auf ein neues ...feengold gibt nicht auf: hallo zusammen:smilie girl 112: ich bin fee und versuche seid jahren meine kilos los zu werden ich hab auch schon alles hinter mir was es an...
  4. Ich bin die neue :)

    Ich bin die neue :): Hallo zusammen, Ich habe vor ca. 3 Wochen mit dem teilfasten angefangen. Am Anfang gingen auch knapp 2 Kilos runter, doch seit ca. 1 Woche geht...
  5. Gesa ist die Neue ;-)

    Gesa ist die Neue ;-): Hallo! Ich heiße Gesa und bin durch das Buch und die Internetseite von Daniel Roth hier gelandet, ergo möchte ich mit dem Kurzzeitfasten wieder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden