1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Lachs in Tomaten-Sahnesauce mit grünem Spargel

Diskutiere Lachs in Tomaten-Sahnesauce mit grünem Spargel im Diät Rezepte für Abends -Abendbrot Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Gabs gestern Abend und hat auch den Nicht-Diätenden gut geschmeckt. Geeignet für: SISler (ggf. Sahne reduzieren) und alle die in Richtung Low-Carb...

  1. nimmermehr

    nimmermehr Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    493
    Gabs gestern Abend und hat auch den Nicht-Diätenden gut geschmeckt.
    Geeignet für: SISler (ggf. Sahne reduzieren) und alle die in Richtung Low-Carb unterwegs sind

    Zutaten für 2 Personen:
    2 große Lachsfilets
    2 Tomaten
    150ml Sahne (wem das zuviel ist: einfach mit mehr Brühe und etwas Crème fraiche ersetzen, Mandelmus funktioniert ebenfalls sehr gut!)
    50ml Brühe
    ca. 50-100g Artischockenherzen (Optional. Aufpassen, die haben recht viele KH: 100g - 6,8 g KH laut FDDB)
    2-3 Knoblauchzehen
    2-3 Stangen Frühlingszwiebel
    1 Bund grüner Spargel
    Zitronensaft

    Zubereitung:
    Lachs säubern, mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft beträufeln.
    Von beiden Seiten scharf anbraten, Hitze runterdrehen.
    Frühlingszwiebel und Knoblauch zugeben.
    Tomaten überbrühen, Haut abziehen, klein schneiden und zusammen mit den (kleingeschnittenen) Artischockenherzen zum Fisch in die Pfanne geben.
    Kurz erhitzen, dann mit Sahne und Brühe aufgießen. Einkochen lassen.
    Nach Geschmack würzen.

    Spargel in der Zwischenzeit entweder im Dampfgarer zubereiten (wenn vorhanden) oder wie gewohnt im Topf dünsten.
    Wer noch etwas Sättigenderes dazu möchte: Brokkoli ergänzen.

    Ich hoffe es schmeckt :)
     
    #1 nimmermehr, 03.06.2012
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. schecki

    schecki Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    17
    Hört sich oberlecker an, werde ich demnächst auch versuchen. Artischockenherzen lasse ich weg, die mag ich nicht.

    Danke für das tolle Rezept:)
     
    #2 schecki, 03.06.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 78849

    Abnehmen Gast 78849 Guest

    Mhhhhhhhhhm das klingt lecker, danke für das Rezept!!!
     
    #3 Abnehmen Gast 78849, 03.06.2012
    1 Person gefällt das.
  5. nimmermehr

    nimmermehr Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    493
    Freut mich, dass es euch gefällt! :)
    Geht auch wirklich super schnell, war maximal 25minuten beschäftigt.
     
    #4 nimmermehr, 03.06.2012
  6. Anzeige

Thema:

Lachs in Tomaten-Sahnesauce mit grünem Spargel

Die Seite wird geladen...

Lachs in Tomaten-Sahnesauce mit grünem Spargel - Ähnliche Themen

  1. Low Carb Lachs Wrap

    Low Carb Lachs Wrap: Diese Spinat Wraps sind nicht nur was für's Auge, sondern auch ideal um viel gutes Fett und grünes Blattgemüse in einer Mahlzeit unterzubringen...
  2. Lachsschinken???

    Lachsschinken???: Hallo Ihr lieben, hab jetzt mal Schinken von der Pute gekauft und naja eine Scheibe Ich den Rest mein Hund:eek: Der hat sich natürlich gefreut.......
  3. Spinat-Lachs-Ei-Rolle

    Spinat-Lachs-Ei-Rolle: Ich setz das auch mal hier rein: 250g Räucherlachs (Scheiben) 125g Spinat 4 Eier 200g Kräuterfrischkäse (light) 50g geriebenen Käse (Gouda oder...
  4. Lachsfilet auf Gorgonzola Spinat

    Lachsfilet auf Gorgonzola Spinat: Leckeres Rezept für abends...selbst ausgedacht und super lecker! Rezept für 3 Personen 2 Päckchen TK Spinat mit Gorgonzola(Iglo)nach Wunsch auch...
  5. Lachsschinken, Parmaschinken etc

    Lachsschinken, Parmaschinken etc: Esst ihr o.g Schinken? Ich esse bisher nur Putenschinken oder Hähnchenbrust... Aber ich hätte Lust drauf (natürlich ohne Fettrand!)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden