1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

KZF und Diabetes mellitus??

Diskutiere KZF und Diabetes mellitus?? im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Kurzzeitfasten (KZF) und der Krankheit Diabetes mellitus? Danke...

  1. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hallo, hat jemand Erfahrungen mit dem Kurzzeitfasten (KZF) und der Krankheit Diabetes mellitus?

    Danke...
     
    #1 zef9zef9, 01.05.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: KZF und Diabetes mellitus??. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Die Berichte gehen da recht weit auseinander und die meisten Studien beschäftigen sich mit Werten wie Fastenglukose und -Insulin, allerdings häufig bei Personen, die (noch) nicht akut an Diabetes leiden, bzw. es werden nur einige Marker, nicht aber der langfristige Krankheitsverlauf untersucht. Mir ist eine Studie bekannt, die explizit Diabetiker untersucht hat. Dabei wurde neben intermittierendem Fasten auch Low-Carb als Alternative betrachtet. Letzteres schnitt hinsichtlich Glukose- und Insulinlevel sogar noch besser ab. Eine Kombination aus beidem könnte aus meiner Sicht aber die 'Idealvariante' sein.
    Aufgrund des positiven Einflusses auf die für Diabetes relevanten Blutmarker und einer Verbesserung der Insulinsensitivität sowie einiger sehr positiver Erfahrungen, kann Kurzzeitfasten bei Diabetes durchaus einen Versuch wert sein. Dabei sollte aber in jedem Fall der behandelnde Arzt hinzugezogen und außerdem sehr genau auf den Blutzucker geachtet werden. Sowohl, um eine Unterzuckerung zu vermeiden, als auch, um die richtige, an die neue Ernährung angepasste, Insulindosis zu finden.

    Liebe Grüße,
    Daniel

    PS: Ich habe bei der Antwort unterstellt, dass sich deine Frage auf Typ-2 Diabetes bezieht.
     
    #2 Daniel Roth, 03.05.2014
  4. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Daniel,

    ... danke!

    Ja, ich meinte Typ-2-Diabetes und habe Deine Antwort an die betreffende Person weitergeleitet.

    Aus einer anderen Fastengruppe habe ich ebenfalls eine "positive" Antwort diesbezüglich bekommen.

    Ich denke, dass die Kombination aus Gewichtsverlust durch KZF und KH-arme Ernährung sich deutlich positiv auf die Gesamtsituation auswirken muss!!

    In der Tat muss man eben auf die BZ-Schwankungen achten.

    MfG zef9 :)
     
    #3 zef9zef9, 06.05.2014
  5. madleine

    madleine Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    meiner Mutter wurde gerade vor kurzem Diabetes Typ 2 diagnostiziert. Ich habe mich bisher auf Unterstützung bei Diabetes | zuckerkrank.de informiert und fand die meisten Informationen bisher sehr hilfreich, vielleicht findest du dort auch einige Antworten auf deine Frage bezüglich Kurzzeitfasten unter dem Reiter "Bewegung & Ernährung".

    Falls nicht sollte man so etwas nicht lieber mit deinem Arzt absprechen, ich meine irgendwo auch mal gelesen zu haben, dass der Blutzuckerspiegel nach

    Dann hätte ich da noch eine Frage, welche Medikamente bekommst du alles?
     
    #4 madleine, 24.05.2014
  6. zef9zef9

    zef9zef9 Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    54
    Hallo Madleine,

    ... danke für Deinen Tipp!

    Aber ich habe gar keinen Diabetes, hatte wegen eines Freundes gefragt... eh ich ihm das KZF vorschlagen wollte, wollte ich wissen, ob jemand damit Erfahrung hat.

    Man muss auf jeden Fall individuell gucken und sich und seine Reaktion bezüglich einer Unterzuckerung gut kennen!

    MfG zef9 ;)
     
    #5 zef9zef9, 25.05.2014
  7. madleine

    madleine Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    9
    Ups, tut mir leid :)

    Aber wie schon gesagt bei solchen Eingriffen in die Ernährung sollte man unbedingt einen Arzt hinzuziehen.
     
    #6 madleine, 26.05.2014
    Daniel Roth gefällt das.
  8. Anzeige

Thema:

KZF und Diabetes mellitus??

Die Seite wird geladen...

KZF und Diabetes mellitus?? - Ähnliche Themen

  1. Diabetes & SiS - Unique stellt sich vor

    Diabetes & SiS - Unique stellt sich vor: Guten Abend aus dem Landkreis ROW! Ich habe mich heute hier angemeldet & hoffe auf nette Kontakte, Tipps & leckere Rezeptideén ;) Kurz zu mir,...
  2. Low carb bei Diabetes

    Low carb bei Diabetes: Hallo, ich habe Diabetes Typ 2 und versuche daher, mich low carb zu ernähren. Auf diese Seite bin ich wg des EiweißBrotes von Morgenrot gekommen.
  3. diabetes typ zwei,

    diabetes typ zwei,: hallo ihr erfahrenen "sisler", bin neu hier und komme gleich mit einer dringenden frage. nehme abends eine metformin,ist die überhaupt sinnvoll...
  4. Diabetes 2

    Diabetes 2: Wer kennt sich mit kohlehydratarmen - oder freien Rezepten aus? Gewichtsreduktion troz insulinspritzen? Ohne Sport(da Arthrose in beiden Kien)
  5. Diabetes Typ 1 mit SiS - Insulin für Eiweiß???

    Diabetes Typ 1 mit SiS - Insulin für Eiweiß???: Moin! Als neueVicturianerin möchte ich gern mit SiS 15 kg abnehmen. Das Konzept überzeugt mich. Mein Problem: Ich habe Diabetes Typ 1. Seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden